SOURCE: Bombardier Inc.

Bombardier Inc.

March 13, 2015 19:14 ET

Bombardier gibt Abschluss der Neuemission seiner 2018 und 2025 fälligen Senior Notes bekannt

MONTREAL, QUEBEC--(Marketwired - Mar 13, 2015) - Bombardier Inc. (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) teilte heute mit, dass es die Emission neuer Senior Notes (vorrangige Anleihen) mit einem Volumen von 2,25 Mrd. US-Dollar (Gesamtnennwert) erfolgreich abgeschlossen hat. Die Emission besteht aus Bombardier Senior Notes mit einer Gesamtsumme von 750 Mio. US-Dollar mit einem Zinskupon von 5,500% p.a., die zum Parikurs ausgegeben werden und am 15. September 2018 (die "2018-Notes") fällig sind, sowie aus Bombardier Senior Notes mit einer Gesamtsumme von 1,5 Mrd. US-Dollar und einem Zinskupon von 7,500% p.a., die zum Parikurs ausgegeben werden und am 15. März 2025 (die "2025-Notes") fällig sind (die 2018- und 2025-Notes werden gemeinsam als "Notes" bezeichnet).

Bombardier hat einen Barbetrag (einschließlich des Nettoerlöses der Emission der Notes) in Höhe des Gesamtkapitalbetrags der Notes sowie die erwarteten Zinsen auf diesen Gesamtkapitalbetrag der Notes auf ein Treuhandkonto einbezahlt, wobei Computershare Trust Company, N.A. als Treuhänder agiert. Die Berechnung dieses Betrags erfolgt in Übereinstimmung mit dem für diese Notes geltenden Treuhandvertrag für die Frist vom Tag des Abschlusses der Emission bis einschließlich zum zweiten Geschäftstag nach dem 30. April 2015 (die "Treuhandmittel"). Die Treuhandmittel werden für Bombardier freigegeben vorbehaltlich der Freigabe an Bombardier des Nettoerlöses der bereits angekündigten Emission und des Verkaufs der Interimsscheine (die "Bedingung für die Freigabe der Treuhandmittel"), der am 27. Februar 2015 abgeschlossen wurde. Sollte die Bedingung zur Freigabe der Treuhandmittel nicht bis zum 30. April 2015 (17:00 Uhr Ortszeit Montreal) erfüllt werden, unterliegen die Notes einer besonderen Rückzahlungspflicht.

Bombardier beabsichtigt, den Erlös aus dieser Emission zur Finanzierung des Rückkaufs aller seiner umlaufenden 4,25%-Senior-Notes zu verwenden, die im Januar 2016 (die "2016-Notes") entsprechend einer Rückkaufsoption fällig werden, kurz nach Freigabe der Treuhandmittel an Bombardier, sowie zur Zahlung von Gebühren und Aufwendung im Rahmen dieser Emission und damit verbundenen Transaktionen. Der verbleibende Betrag soll für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder Ansuchen für den Kauf von Wertpapieren dar noch kann sie ein Angebot, eine Aufforderung und einen Verkauf von Wertpapieren in Rechtsgebieten begründen, in denen ein solches Angebot, eine solche Aufforderung und ein solcher Verkauf ungesetzlich sind.

Die hier genannten Wertpapiere werden nur an ausgewählte institutionelle Käufer in den USA gemäß Rule 144A des U.S. Securities Act angeboten und verkauft, sowie außerhalb der USA gemäß Regulation S des U.S. Securities Act. Die an dieser Stelle erwähnten Wertpapiere wurden und werden nicht entsprechend dem US-amerikanischen Wertpapiergesetz von 1933 in seiner abgeänderten Fassung bzw. sonstigen Wertpapiergesetzen in US-Bundesstaaten oder anderen Rechtsgebieten registriert und dürfen daher ohne vorherige Registrierung bzw. Befreiung von den gültigen zulassungsrechtlichen Bestimmungen des Wertpapiergesetzes in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden. Die an dieser Stelle erwähnten Wertpapiere wurden und werden entsprechend gültigen kanadischen Wertpapiergesetzen nicht für den öffentlichen Verkauf zugelassen. Dementsprechend darf ein Kaufangebot bzw. der Verkauf dieser Wertpapiere in Kanada nur dann erfolgen, wenn die Transaktion entsprechend gültigen Wertpapiergesetzen von den zulassungsrechtlichen Bestimmungen bezüglich Emissionsprospekt und Händler befreit ist. Die Wertpapiere werden in Kanada im Rahmen einer Privatplatzierung nur "zugelassenen Anlegern" angeboten und an diese verkauft (entsprechend gewissen, im Emissionsprospekt genannten Ausnahmen).

Jegliche Einlösung der 2016-Anleihen erfolgt entsprechend einer Einlösungsmitteilung im Rahmen des Anleihevertrags für die 2016-Notes.

Contact Information



  • Kontaktinformation:
    Isabelle Rondeau
    Leiterin, Kommunikation
    Bombardier Inc.
    +514 861 9481

    Shirley Chenier
    Senior Director, Investorbeziehungen
    Bombardier Inc.
    +514 861 9481