SOURCE: Bombardier Inc.

Bombardier Inc.

January 25, 2017 16:07 ET

Bombardier gibt organisatorische Veränderungen zur Unterstützung des Turnaround-Plans bekannt

MONTREAL, QUÉBEC (KANADA--(Marketwired - Jan 25, 2017) - Bombardier (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) hat heute folgende Veränderungen zu den Verantwortungsbereichen der Mitglieder seines Führungsstabs bekannt gegeben. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Nico Buchholz eine neue Funktion als Senior Vice President, Strategic Initiatives, und Jim Vounassis übernimmt die Aufgaben des Chief Procurement Officer und leitet weiterhin auch die betriebliche Transformation als Chief Transformation and Procurement Officer von Bombardier.

„Nico, der im September 2015 zu Bombardier kam und im Unternehmen als Chief Procurement Officer tätig war, war wesentlich an der Erstellung einer eher zentralisierten, fokussierten und effizienten Beschaffungsorganisation beteiligt“, sagte Alain Bellemare, President und Chief Executive Officer, Bombardier Inc. „Aufgrund seiner herausragenden Leistungen hat das Unternehmen erhebliche Einsparungen erzielt, seine Beziehungen zu Lieferanten verstärkt und ist gut positioniert, um die Kostenreduzierungen zu erzielen, die zur Unterstützung unseres Turnaround-Plans notwendig sind.“

„In dieser neuen Position wird Nico eng mit mir und der Führungsebene von Bombardier zusammenarbeiten, um wichtige Wachstumsinitiativen in unserem Schienenverkehrs- und Luftfahrtgeschäft umzusetzen“, führte Bellemare weiter aus. „Nico ist aufgrund seiner umfassenden Führungserfahrung, seinen Fachkenntnissen und Beziehungen im Luftfahrt- und Industriesektor die ideale Besetzung für diese Position.“

In der Zukunft werden die weltweiten Beschaffungsaktivitäten von Jim Vounassis geleitet. Jim kam im Juni 2015 zu Bombardier und war als Chief Transformation Officer des Unternehmens tätig; er hatte die Aufgabe, die betrieblichen Abläufe des Unternehmens zu verändern, Kosten zu reduzieren, die Effizienz zu verbessern und die Wachstumsziele von Bombardier zu unterstützen.

„Die hervorragenden Leistungen von Jim in den letzten 18 Monaten als Leiter des Transformationsprozesses für die betrieblichen Abläufe von Bombardier haben uns dabei geholfen, eine stabile Basis für Wachstum zu schaffen und das Unternehmen in eine Position zu versetzen, um seine Ziele für das Jahr 2020 zu erreichen und den Kunden und Anteilseignern einen höheren Wert zu liefern“, sagte Bellemare. „Die Erweiterung von Jims Aufgabenbereich durch die Übernahme des globalen Beschaffungswesens stellt eine natürliche Entwicklung der Transformation unserer betrieblichen Abläufe dar, da wir uns darauf konzentrieren, eine höhere Effizienz in unserer erweiterten Lieferkette zu erzielen.“

Herr Buchholz und Herr Vounassis werden beide auch weiterhin Herrn Bellemare als Mitglieder des Führungsstabs von Bombardier unterstehen.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller von Flugzeugen und Zügen. Bombardier richtet Tag für Tag den Blick in die Zukunft und entwickelt die Mobilität weltweit weiter, indem das Unternehmen das überall vorhandene Verlangen nach effizienterem, umweltfreundlichem und angenehmem Transport erfüllt. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter haben uns zu einem weltweit führenden Transportunternehmen gemacht.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Unsere Aktien werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt und wir sind im Dow Jones Sustainability North America Index notiert. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2015 haben wir Umsatzerlöse in Höhe von 18,2 Mrd. US$ erwirtschaftet. Nachrichten und Informationen stehen unter bombardier.com zur Verfügung - oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Bombardier und The Evolution of Mobility sind Markenzeichen von Bombardier Inc. oder seiner Tochtergesellschaften.

Contact Information



  • Kontakt:
    Simon Letendre
    Senior Advisor, Public Affairs
    Bombardier Inc.
    Tel.: +514 861 9481

    Patrick Ghoche
    Vice President, Investor Relations
    Bombardier Inc.
    Tel.: +514 861 5727