SOURCE: Bombardier Inc.

Bombardier Inc.

January 19, 2011 11:16 ET

Bombardier informiert über Folgen der Umsetzung der IFRS-Rechnungslegungsvorschriften

MONTREAL, QUEBEC--(Marketwire - January 19, 2011) - Bombardier (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B) gab heute die Veröffentlichung seiner Eröffnungsbilanz (Stand: 1. Februar 2010) sowie die Ergebnisse des ersten und zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2010-11 (Ende: 31. Januar 2011) bekannt, wobei die Vorschriften der IFRS (International Financial Reporting Standards) zur Anwendung kamen. Wie bereits angekündigt wird Bombardier zum ersten Quartal des Fiskaljahres 2011-2012 (d.h. zum 1. Juni 2011) erstmals einen umfassenden konsolidierten Konzernabschluss gemäß IFRS-Richtlinien vorlegen.

Diese Änderungen in der Berichterstattung haben keine Auswirkungen auf die Fundamentaldaten des Unternehmens. Allerdings werden infolge dieser Änderung einige Komponenten der Firmenbilanz und der Betriebsergebnisse unter Verwendung eines anderen Regelwerks berechnet und deswegen von den Werten abweichen, die in Übereinstimmung mit den kanadischen GAAP-Rechnungslegungsgrundsätzen (General Accepted Accounting Principles) gemeldet wurden.

Bombardier beabsichtigt zudem, im Dezember 2011 die Zustimmung des Unternehmensvorstands einzuholen, um das künftige Ende des Geschäftsjahrs des Unternehmens vom 31. Januar auf den 31. Dezember zu verlegen.

Die angepassten Finanzergebnisse sind unter www.bombardier.com und www.sedar.com verfügbar.

INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Das Management von Bombardier Inc. wird heute eine Informationsveranstaltung für Investoren und Finanzanalysten abhalten, um diese Änderungen in der Berichterstattung und ihre Auswirkungen auf die Konzernbilanz zu erläutern. Diese Veranstaltung wird nur in englischer Sprache durchgeführt.

Die Informationsveranstaltung wird live im Internet auf www.bombardier.com übertragen.


INFORMATIONSVERANSTALTUNG
DATUM:  Mittwoch, 19. Januar 2011
UHRZEIT:  8:30 bis 12:30 (Eastern Standard Time)

Über Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Regionalflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im vergangenen Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2010) belief sich der Gesamtumsatz auf 19,4 Milliarden US-Dollar. Die Aktien des Unternehmens sind an der Börse in Toronto (BBD) notiert. Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und Informationen finden Sie unter www.bombardier.com.

Contact Information



  • Kontakt:
    Bombardier Inc.
    Isabelle Rondeau
    Leiterin, Kommunikation
    514-861-9481

    Bombardier Inc.
    Shirley Chenier
    Leiterin, Investorbeziehungen
    514-861-9481
    www.bombardier.com