SOURCE: Bombardier Transportation

BOMBARDIER TRANSPORTATION

March 30, 2012 06:16 ET

Bombardier liefert TWINDEXX Vario Doppelstock-Triebzüge für den Einsatz in Norddeutschland

Erster Abruf der Deutschen Bahn über variable Doppelstock-Triebzüge im Regionalverkehr

BERLIN--(Marketwire - Mar 30, 2012) - Bombardier Transportation wird 16 BOMBARDIER TWINDEXX Vario-Triebzüge mit Regionalzug-Ausstattung an die Deutsche Bahn AG (DB AG) liefern, die im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag für die Bahnstrecken Kiel-Hamburg und Flensburg-Hamburg erhalten hat. Der Auftragswert beläuft sich auf ca. 160 Millionen Euro (208 Millionen US-Dollar) und ist Bestandteil des laufenden Rahmenvertrages aus dem Dezember 2008. Die DB AG hat bereits 135 der variablen Doppelstockwagen für den Fernverkehr sowie 18 Mittelwagen und drei Triebwagen für den Regionalverkehr bestellt.

Die 16 neuen vierteiligen TWINDEXX Vario Doppelstock-Triebzüge der Generation Do 2010 setzen sich aus jeweils 2 Triebwagen und 2 Mittelwagen zusammen. Die neuen Züge werden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h im Netz der LVS Schleswig-Holstein verkehren und eine Verdichtung des Fahrplantaktes ermöglichen. Durch den Einsatz der neuen Triebwagen werden außerdem zusätzliche Sitzplätze für Fahrgäste gewonnen. Die Züge werden im 2. Halbjahr 2014 ausgeliefert.

Die Züge mit Hocheinstieg und im neuen Innendesign der LVS erhalten eine komfortable Ausstattung mit größeren Sitzabständen und viel Stauraum für Gepäck oder Fahrräder. Breite Türen sorgen insbesondere im Berufsverkehr für einen schnellen Fahrgastwechsel. Die Mittelpufferkupplung ermöglicht den Betrieb in Doppeltraktion und damit die Umsetzung eines Flügelzugkonzeptes, wodurch in Neumünster zukünftig das Umsteigen entfällt. Das Einzelwagenkonzept der TWINDEXX Vario Züge erlaubt zudem die Verlängerung oder Verkürzung des Zugverbandes, der dadurch variabel an die schwankende Nachfrage angepasst werden kann.

"Die innovativen TWINDEXX Vario Züge bewähren sich bereits seit vielen Jahren im Einsatz, so dass wir mit diesem Auftrag den 2.000sten der modernen Doppelstockwagen an die Deutsche Bahn ausliefern werden. Die variable Gestaltung in Länge und Konfiguration sowie bei der Innenausstattung ist ein wesentliches Erfolgsmerkmal der Züge. Wir freuen uns, dass unsere Züge auch weiterhin im Norden Deutschlands das Rückgrat für modernen und effizienten Verkehr bilden werden. Dies unterstreicht erneut unsere große Kompetenz, leistungsstarke, sichere und komfortable Verkehrslösungen anzubieten. Mit den Doppelstock-Triebwagen haben wir nun alle Wagentypen umgesetzt und sehen uns für zukünftige Herausforderungen gut gerüstet", sagt Michael Clausecker, Vorsitzender der Geschäftsführung Bombardier Transportation Deutschland.

Die TWINDEXX Vario Triebwagen werden mit dem zuverlässigen und energieeffizienten BOMBARDIER MITRAC 1000 Antriebs- und Steuerungssystem ausgestattet sein, das unter anderem eine rasche Beschleunigung auf eine konstante Geschwindigkeit ermöglicht.

Die Doppelstockwagen werden im Bombardier-Werk in Görlitz produziert. Die Drehgestelle werden am Bombardier Standort in Siegen und die Antriebsmotoren in Västeras, Schweden, gefertigt. Bombardier hat seit 1992 bereits annähernd 2.000 Doppelstockwagen der neuen Generation an die Deutsche Bahn geliefert.

Zu Bombardier Transportation Bombardier Transportation ist weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrstechnologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche. Bombardier Transportation bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. BOMBARDIER ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit; sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und bietet einer Vielzahl von Kunden in über 60 Ländern verschiedene Produkte und Dienstleistungen. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Zu Bombardier Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Regionalflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Dezember 2011) belief sich der Gesamtumsatz auf 18,3 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com oder besuchen Sie uns unter Twitter @Bombardier.

Hinweis für die Bearbeiter Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie in unserem Pressezentrum unter: www.bombardier.com/de/transportation/pressezentrum/index. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

BOMBARDIER, TWINDEXX, MITRAC und ECO4 sind Marken der Bombardier Inc oder ihrer Tochtergesellschaften.

Für weitere Informationen

Australien und Neuseeland: +61 3 9794 2223
John Ince,  john.ince@au.transport.bombardier.com 

Benelux-Länder, Nahost und Nordafrika: +49 30 98607 1141
Janet Olthof,  janet.olthof@de.transport.bombardier.com 

China: +86 10 85172268
Julia Xiao,  julia.xiao@cn.transport.bombardier.com 

Deutschland, Österreich, Schweiz, Zentral- und Osteuropa: +49 30 98607 1134
Immo von Fallois,  immo.von_fallois@de.transport.bombardier.com 

Frankreich: +33 6 07 78 95 38
Anne Froger,  anne.froger@fr.transport.bombardier.com 

Großbritannien: +44 142 353 8699
Jeanette Bowden,  jeanette@networkpr.co.uk 

Indien: +91 7 838 660 093
Harsh Mehta,  harsh.mehta@in.transport.bombardier.com 

Kanada: +1 450 441 3007
Marc Laforge,  marc.laforge@ca.transport.bombardier.com 

Mexiko: +52 55 5093 7714
Barbara Corral,  barbara.corral@mx.transport.bombardier.com 

Skandinavien und Baltikum: +46 10 852 5213
Pär Isaksson,  paer.isaksson@se.transport.bombardier.com 

Südeuropa und Südamerika: +35 1 919 693 728
Luis Ramos,  luis.ramos@pt.transport.bombardier.com 

Südostasien: +65 6478 6235
Evon Lam,  evon.lam@sg.transport.bombardier.com 

USA: +1 450 441 3007
Maryanne Roberts,  maryanne.roberts@us.transport.bombardier.com 

Contact Information