SOURCE: Bombardier Transportation

Bombardier Transportation

November 22, 2011 09:55 ET

Bombardier präsentiert seine führenden Mobilitätslösungen für Mexiko und Lateinamerika

Bombardier sponsert die Hauptversammlung der lateinamerikanischen Vereinigung der U-Bahn-Betreiber 2011

BERLIN, GERMANY--(Marketwire - Nov 22, 2011) - Bombardier Transportation präsentiert seine Weltklasse-Bahnlösungen für Mexiko und Lateinamerika auf der 25. Hauptversammlung der lateinamerikanischen Vereinigung der U-Bahn-Beteiber (ALAMYS). Die Veranstaltung findet in Guadalajara City, Mexiko, statt und dauert von heute bis zum 24. November.

Bombardier stellt ein umfassendes Angebot an innovativen, umweltfreundlichen und technologisch fortschrittlichen Bahnlösungen vor, die für mehr Fahrgastkomfort sorgen. Während der ALAMYS-Hauptversammlung wird Bombardier die Produktfamile BOMBARDIER INNOVIA 300 präsentieren, die vollautomatische Monorail-, Advanced Rapid Transit- und Automated People Mover-Systeme umfasst. Auch die modernen BOMBARDIER CITYFLO 650-Bahnsteuerungslösungen, welche eine optimale Nutzung von Bahninfrastruktur und Ausrüstung ermöglichen, werden vorgestellt.

Als Anbieter einer kompletten Palette von Antriebs- und Steuerungsausrüstungen für alle Arten von Schienenfahrzeugen wird Bombardier außerdem die BOMBARDIER MITRAC-Technologie vorstellen, die Maßstäbe für Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit setzt. Vertreter von Bombardier Transportation werden vor Ort vorführen, wie das umfassende Serviceangebot von Bombardier durch marktführendes Know-how einen effizienten, wettbewerbsfähigen und nachhaltigen Bahnbetrieb unterstützen kann, indem es Kunden durch Verlängerung der Lebensdauer ihrer Anlagen hilft, Betriebskosten zu minimieren und Gewinne zu maximieren.

„Überall auf der Welt beginnen die Menschen, über ihre Verkehrsbedürfnisse und -möglichkeiten nachzudenken und sich für langfristige Lösungen der Bahn zuzuwenden“, so André Navarri, President und Chief Operating Officer, Bombardier Transportation. „Als technologischer Marktführer der Branche haben wir ein umfassendes Angebot an bewährten, zukunfts- und städteorientierten Lösungen für den öffentlichen Verkehr entwickelt.“

„Den Bedarf nach Mobilität mit den Auswirkungen der weltweiten Verkehrssysteme auf Umwelt, Wettbewerbsfähigkeit und Lebensqualität in Einklang zu bringen ist in allen Regionen der Welt zu einem vordringlichen Problem geworden. Auch in Lateinamerika setzen immer mehr Städte neue und umweltfreundliche schienengebundene öffentliche Verkehrsmittel ein“, fügt Navarri hinzu.

Bombardier Transportation begann vor rund 20 Jahren Produktionskapazitäten in Mexiko aufzubauen. Heute werden an zwei Standorten in Ciudad Sahagun, Hidalgo und Huehuetóca, Estado de México verschiedene Produkte entwickelt und gefertigt sowie Wartungsdienstleistungen für U-Bahnen, Stadt- und Straßenbahnen, Züge, Lokomotiven, Advanced Rapid Transit- und andere Schienenfahrzeuge angeboten.

„Bombardier Transportation ist mit über 70% aller heute hier betriebenen Personenzugwagen der wichtigste Anbieter von Schienenfahrzeugen auf dem mexikanischen Markt. Wir freuen uns, dass die ALAMYS-Hauptversammlung in Mexiko stattfindet, wo wir beweisen können, wie unsere innovativen Bahnlösungen die Weichen für die Zukunft der Mobilität stellen“, so Raymond Bachant, President von Bombardier Transportation Nordamerika

Als weltweit führender Anbieter von Schienenverkehrslösungen bietet Bombardier Transportation ein umfassendes Angebot an Lösungen für die städtischen Mobilitätsprobleme von heute. Der Erfolg der BOMBARDIER MOVIA U-Bahnen wird von Betreibern weltweit bestätigt. Bislang wurden über 3.900 MOVIA U-Bahn-Wagen in Auftrag gegeben. Über 7 Milliarden Menschen pro Jahr nutzen Bombardiers bewährte U-Bahn-Fahrzeuge in Montréal, New York, Paris, Shanghai, London, Neu Delhi und vielen anderen Städten.

Bombardier bietet auch das umfassendste Angebot der Branche an Stadt- und Straßenbahnlösungen, die für ihre Leistung und ihre Zuverlässigkeit bekannt sind. Bislang wurden 3.500 Stadt- und Straßenbahnen in annähernd 100 Städte in über 20 Ländern geliefert. Die BOMBARDIER FLEXITY 2 ist der neuste Straßenbahntyp. Sie basiert auf der äußerst erfolgreichen FLEXITY-Familie von Stadt- und Straßenbahnen, die als erste in der Branche 100% Niederflurtechnologie mit konventionellen Achsfahrwerken verbunden haben.

das BOMBARDIER PrimoveCity-Programm verspricht über den Schienenverkehr hinaus , den öffentlichen Verkehr zu revolutionieren, indem es eine einheitliche Technologie für alle Arten von Elektrofahrzeugen, einschließlich Straßenbahnen, Bussen, Lastkraftwaren, Taxen und Personenkraftwagen, bereitstellt. Keine andere Lösung bietet vergleichbare Vorteile im Hinblick auf Aufladung, Leistung, Flexibilität, Sicherheit und Intermodalität. Die PrimoveCity-Technologie basiert auf induktiver Energieübertragung von einem Magnetfeld, das durch unterirdische Kabel erzeugt wird. Diese Lösung gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb auch bei ungünstigen Wetter- und Straßenbedingungen wie Schnee, Regen, Eis oderSand.

Über ALAMYS

Die lateinamerikanische Vereinigung von U-Bahn-Betreibern ALAMYS wurde 1986 von 11 Ländern gegründet: Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Ecuador, Spanien, Mexiko, Panama, Puerto Rico, Portugal, der Dominikanischen Republik und Venezuela. Zu ihren 41 Mitgliedern gehören u.a. die Mexico City Metro, das elektrische Nahverkehrssystem von Guadalajara und die Metrorrey in Monterrey City. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.alamys.org/.

Zu Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrstechnologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche. Bombardier Transportation bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. BOMBARDIER ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit; sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und ist in über 60 Ländern vertreten. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Zu Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Regionalflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2011) belief sich der Gesamtumsatz auf 17,7 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com oder besuchen Sie uns unter Twitter @Bombardier.

Hinweis für die Bearbeiter

Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie in unserem Pressezentrum unter: www.bombardier.com/de/transportation/pressezentrum/index.

Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

BOMBARDIER, INNOVIA, CITYFLO, MTRAC, MOVIA, FLEXITY, PRIMOVE, PrimoveCity und ECO4 sind Marken der Bombardier Inc oder ihrer Tochtergesellschaften.

Contact Information