SOURCE: Bombardier Inc.

Bombardier Inc.

May 07, 2014 11:00 ET

Bombardier schließt Tilgung seiner Senior Notes zu 7,25% mit Fälligkeitsdatum 2016 ab

MONTREAL, QUEBEC--(Marketwired - May 7, 2014) - Bombardier Inc. (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) teilte heute mit, dass das Unternehmen entsprechend der Tilgungsanzeige vom 4. April 2014 (die "Anzeige") alle seine Senior Notes zu 7,25% mit Fälligkeit 2016 (CUSIP: 027398910 / ISIN: XS0273989102 (Reg. S) / CUSIP: 027398839 / ISIN: XS0273988393 (144A)) (die "Notes") getilgt hat.

Bombardier verwendete für die Tilgung der Anleihen einen Teil des Nettoerlöses seiner kürzlich abgeschlossenen Privatplatzierung von Senior Notes zu 4,75% (fällig 2019) und Senior Notes zu 6,00% (fällig 2022).

Anleihen, die im Rahmen des entsprechenden Anleihevertrags noch nicht an die Zahlstelle abgetreten wurden, sollten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Tilgungsanzeige baldmöglichst überlassen werden, um eine umgehende Zahlung zu erleichtern. Der Rückkaufpreis wird sofort nach dem späteren Datum nach dieser Mitteilung und dem Zeitpunkt der Übergabe der Anleihen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Anzeige ausbezahlt.

Diese Pressemitteilung stellt in keinem Rechtsgebiet ein Angebot bzw. eine Einholung einer Zustimmung zum Verkauf oder Kauf von Wertpapieren jeglicher Art dar.

Die an dieser Stelle erwähnten Wertpapiere wurden und werden nicht entsprechend dem US-amerikanischen Wertpapiergesetz von 1933 in seiner abgeänderten Fassung ("Securities Act") bzw. sonstiger Wertpapiergesetze anderer Rechtsgebiete registriert und dürfen daher ohne vorherige Registrierung bzw. Befreiung von den gültigen zulassungsrechtlichen Bestimmungen des Wertpapiergesetzes in den Vereinigten Staaten oder US-Bürgern weder angeboten noch verkauft werden. Die an dieser Stelle erwähnten Wertpapiere wurden und werden entsprechend geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen nicht für den öffentlichen Verkauf zugelassen.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den aktuellen Erwartungen basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch die Verwendung einer zukunftsgerichteten Terminologie wie "können", "werden", "erwarten", "beabsichtigen", "schätzen", "vorhersagen", "planen", "voraussehen", "glauben", "fortsetzen", "erhalten" oder "abstimmen" oder deren Verneinung oder durch Variationen dieser Begriffe sowie ähnlicher Wörter identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen naturgemäß bestimmten Annahmen der Unternehmensführung, die bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten ausgesetzt sind. Diese können dazu führen, dass sich unsere tatsächlichen Ergebnisse in der Zukunft erheblich von denen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen formuliert wurden. Ausgehend von den gegenwärtig zur Verfügung stehenden Informationen stufen wir unsere Annahmen zwar als begründet und angemessen ein, es besteht aber dennoch das Risiko, dass diese nicht korrekt sind. Weiterführende Informationen zu diesen Risiken und Unabwägbarkeiten sowie die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegenden Annahmen finden Sie in den Abschnitten "Guidance" und "Forward-looking Statements" im Kapitel "Overview", "Bombardier Aerospace and Bombardier Transportation" im Dokument "Management's Discussion and Analysis" ("MD&A"), das im Jahresbericht von Bombardier Inc. für das am 31. Dezember 2013 zu Ende gegangene Geschäftsjahr enthalten ist.

Bombardier und The Evolution of Mobility sind Marken von Bombardier Inc. oder seinen Tochtergesellschaften.

Contact Information



  • Kontaktinformation:
    Isabelle Rondeau
    Leiterin, Kommunikation
    Bombardier Inc.
    +1 514-861-9481

    Shirley Chenier
    Senior Director, Investorbeziehungen
    Bombardier Inc.
    +1 514-861-9481
    www.bombardier.com