Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

November 08, 2016 03:31 ET

Bombardier schließt Vertrag mit Wiener Lokalbahnen Cargo über TRAXX-Lokomotiven

- Auftrag für TRAXX AC3-Lokomotiven mit Last Mile-Funktionalität für mehr operative Flexibilität und Effizienz

- Vertrag beinhaltet die komplette Instandhaltung und Wartung für acht Jahre

- Option auf weitere Lokomotiven und weitere 24 Jahre Wartung

BERLIN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Nov. 8, 2016) -

Foto zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Link: http://media3.marketwire.com/docs/1075390_3000.jpg

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation und das österreichische Schienengüterverkehrsunternehmen Wiener Lokalbahnen Cargo haben einen Vertrag über die Lieferung von drei BOMBARDIER TRAXX AC3 Last Mile-Lokomotiven abgeschlossen. Der Vertrag beinhaltet die komplette Wartung und Instandhaltung der Lokomotiven über einen Zeitraum von acht Jahren. Des Weiteren enthält der Vertrag eine Option auf drei zusätzliche Lokomotiven und die Möglichkeit, den Wartungsvertrag um weitere 24 Jahre zu verlängern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Wiener Lokalbahnen Cargo als weiteren Kunden für die TRAXX AC3-Lokomotiven gewinnen konnten und nun bereits den zweiten Auftrag für Lokomotiven in Österreich platziert haben. Mit dem jetzt abgeschlossenen Vertrag haben sich die Wiener Lokalbahnen Cargo für eine Lösung entschieden, die höchste Flexibilität und Zuverlässigkeit gewährleistet", sagt Christian Diewald, Geschäftsführer, Bombardier Transportation Austria GmbH.

Die Wiener Lokalbahnen Cargo streichen besonders den Nutzen der Last Mile-Funktion für mehr Effizienz ihrer Verkehre heraus. Die Last Mile-Funktion ermöglicht dem Betreiber, mithilfe eines zusätzlichen Dieselmotors und einer Batterie auch in Bereichen ohne Oberleitung (wie zum Beispiel bei Anschlussgleisen) zu rangieren. So können die Wiener Lokalbahnen Cargo auf eine zusätzliche Diesellokomotive verzichten. Die neuen TRAXX-Lokomotiven werden ab 2017 in Österreich und Deutschland zum Einsatz kommen.

Die Lokomotiven werden von den unerreicht zuverlässigen BOMBARDIER MITRAC-Traktionsstromrichtern angetrieben. Das fortschrittliche MITRAC-Steuerungssystem bietet eine sichere und energieeffiziente Traktionskraft und ist damit ein Garant für nachhaltige Mobilität. MITRAC-Systeme treiben weltweit über 3.000 Lokomotiven an.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 39.400 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Den Blick in die Zukunft gerichtet, fördert und entwickelt Bombardier weltweit effiziente, nachhaltige und bequeme Mobilitätslösungen. Es sind die Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem die Mitarbeiter, die Bombardier zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrssektor machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Bombardier ist auf dem Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex (DJSI North America) gelistet. Für das Geschäftsjahr 2015 weist das Unternehmen einen Umsatz von 18,2 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

Bombardier, TRAXX, MITRAC und The Evolution of Mobility sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Contact Information