Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

October 10, 2016 07:20 ET

Bombardier Transportation ernennt Claas Belling zum neuen Head of External Communications

BERLIN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Oct. 10, 2016) -

Foto zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Link: http://media3.marketwire.com/docs/Class_Belling_Head_of_External_Communications.jpg.

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat heute bekannt gegeben, dass Claas Belling (35) zum neuen Head of External Communications ernannt wurde. Er hat seinen Sitz in der Berliner Konzernzentrale. Claas Belling wird in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Pressevertretern von Bombardier Transportation, die weltweite externe Kommunikation, Marketing-Kommunikation und Medienbeziehungen leiten. In seiner Funktion berichtet er an Cecile Vion-Lanctuit, Vice President Communications bei Bombardier Transportation.

Bislang hatte Belling die externe Kommunikation für das internationale Geschäft der Airbus Helicopters Deutschland GmbH geleitet. Zuvor führte er seit 2008 bei Airbus Defence and Space die Kommunikation für das Geschäft mit bemannten Militärflugzeugen und Dienstleistungen. In diesem Rahmen war er für Kommunikationsmaßnahmen bei zahlreichen weltweiten Verkaufskampagnen mit hohem Umsatzvolumen verantwortlich. Zudem hat er mehrere Jahre lang für die Presse- und PR-Abteilung der deutschen Bundeswehr gearbeitet. Claas Belling verfügt über fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Kommunikation und einen Hochschulabschluss in Journalismus und Public Relations.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 39.400 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Den Blick in die Zukunft gerichtet, fördert und entwickelt Bombardier weltweit effiziente, nachhaltige und bequeme Mobilitätslösungen. Es sind die Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem die Mitarbeiter, die Bombardier zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrssektor machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Bombardier ist auf dem Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex (DJSI North America) gelistet. Für das Geschäftsjahr 2015 weist das Unternehmen einen Umsatz von 18,2 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

Bombardier und The Evolution of Mobility sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Contact Information