Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

March 27, 2017 08:45 ET

Bombardier und HARTASUMA erhöhen Mobilität in Kuala Lumpur durch 27 weitere INNOVIA Metro 300-Züge

- Fahrerlose INNOVIA-Fahrzeuge sollen bis 2020 die städtische Vernetzung für geschätzte 10 Millionen Einwohner im Klang Valley von Malaysia erweitern

KUALA LUMPUR, MALAYSIA--(Marketwired - March 27, 2017) -

Fotos zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Links:

http://media3.marketwire.com/docs/879_1.jpg

http://media3.marketwire.com/docs/879_2.jpg

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation und sein lokaler Partner HARTASUMA SND BHD haben heute bekanntgegeben, dass sie weitere 27 BOMBARDIER INNOVIA Metro 300-Züge für die Stadtbahnlinie Kelana Jaya Line in Malaysia liefern werden. Der Auftrag von Prasarana Malaysia Berhad hat einen Wert von etwa 1,7 Milliarden malaysischen Ringgit (359 Millionen Euro, 388 Millionen US-Dollar). Der Anteil von Bombardier beläuft sich auf etwa 1,2 Milliarden malaysische Ringgit (246 Millionen Euro, 266 Millionen US-Dollar).

Peter Cedervall, President von Rail Control Solutions und South East Asia bei Bombardier Transportation sagt: „Wir freuen uns sehr, diesen Auftrag zusätzlich zu den bereits in der Auslieferung befindlichen 14 Zügen und der Modernisierung der bestehenden Flotte gemeinsam mit HARTASUMA erhalten zu haben. Dadurch werden die Kapazitäten auf der Kelana Jaya-Stadtbahnlinie erheblich gesteigert und die Verbindigen im schnell wachsenden Großraum Kuala Lumpur deutlich verbessert".

Die leichten Aluminium-INNOVIA Metro 300-Züge, die bis zu 30.000 Fahrgäste pro Stunde pro Fahrt bewegen können, weisen eine beeindruckende Erfolgsbilanz für sicheren Betrieb und Service-Zuverlässigkeit auf. Sobald die endgültige Lieferung im Jahr 2022 abgeschlossen ist, werden diese hocheffizienten Vier-Wagen-Züge dazu beitragen, die Zuverlässigkeit und Kapazität im Verkehrsnetz der Hauptstadt zu erhöhen. Die neue Flotte stammt aus der gleichen Generation von BOMBARDIER INNOVIA Metro 300-Zügen, die seit Dezember 2016 schrittweise auf der Kelana Jaya Line in Betrieb genommen wurden.

Seit 1998 hat Bombardier als engagierter lokaler Partner im Rahmen von drei Verträgen Aufträge für 374 INNOVIA-Schienenfahrzeuge von Prasarana erhalten und deren INNOVIA-Flotte damit zu einer der größten weltweit gemacht. Die Endmontage und der Innenausbau erfolgen in Malaysia im Westport-Werk des Bombardier HARTASUMA-Konsortiums im Rahmen von laufenden Initiativen zur Qualifizierung lokaler Arbeitskräfte. Zudem erweitert das Konsortium die Transportkapazität auf derselben Linie durch den Umbau der ursprünglichen Bombardier INNOVIA-Flotte von 34 zweiteiligen Zügen auf vierteilige durchgängig begehbare Züge und einer entsprechenden streckenseitigen Systemmodernisierung, die bis 2020 abgeschlossen sein soll.

Bombardier liefert seit mehr als 20 Jahren nachhaltige Schienenverkehrslösungen nach Malaysia, was das Vertrauen unserer Kunden in unsere Technologie und unser Know-how widerspiegelt. Da der öffentliche Schienenverkehr ein wesentlicher Teil des Wirtschaftsentwicklungsprogramms in Kuala Lumpur und im Bereich des Klang Valley ist, liefert Bombardier zurzeit für die ersten beiden Linien des neuen, vollständig automatisierten und fahrerlosen Klang Valley Mass Rapid Transit (MRT)-Nahverkehrssystems auch seine moderne BOMBARDIER CITYFLO-Zugsteuerungslösung, die die Verbindungen für schätzungsweise 1,2 Millionen Einwohner erhöhen wird.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 37.150 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Den Blick in die Zukunft gerichtet, fördert und entwickelt Bombardier weltweit effiziente, nachhaltige und bequeme Mobilitätslösungen. Es sind die Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem die Mitarbeiter, die Bombardier zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrssektor machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Bombardier ist auf dem Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex (DJSI North America) gelistet. Für das Geschäftsjahr 2016 weist das Unternehmen einen Umsatz von 16,3 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

BOMBARDIER, INNOVIA und CITYFLO sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Contact Information