Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

April 18, 2018 09:09 ET

Bombardier unterzeichnet langfristigen Wartungsvertrag für das erste kapazitätsstarke Zugsteuerungssystem in Melbourne

- Bombardier wird Wartungsdienstleistungen über 10-15 Jahre für das Zugsteuerungssystem im Rahmen des neuen U-Bahn-Tunnel-Projekt in Melbourne bereitstellen

- Der Auftrag ist für Bombardier der erste langfristige Wartungsvertrag für Signalanlagen in Australien und umfasst die OPTIFLO-Wartungslösung für Zugsteuerungsanlagen im Komplettpaket

BERLIN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - April 18, 2018) -

Fotos zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Links:

Bombardiers OPTIFLO Komplettangebot an Zugsteuerungs-Service wird dazu beitragen, die Züge in Melbourne in Bewegung zu halten

Bombardier wird Wartungsdienstleistungen für die Zugsteuerung des U-Bahn-Tunnel-Projekts in Melbourne liefern

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Vertrag mit Metro Trains Melbourne (MTM) über die Bereitstellung von Wartungsdienstleistungen, für ein Zugsteuerungssystem abgeschlossen hat, das für das neue U-Bahn-Tunnel-Projekt in Melbourne geliefert wird. Der Auftrag hat einen Wert von etwa 77 Millionen australischen Dollar (60 Millionen US-Dollar, 48 Millionen Euro), wird über die Dauer von zehn Jahren laufen und enthält zudem eine Option für weitere fünf Jahre.

Andrew Dudgeon, Geschäftsführer von Bombardier Transportation Australia kommentiert die Auftragsvergabe: „Dieser Auftrag spiegelt unser anhaltendes Engagement bei der Verbesserung der urbanen Mobilität in Melbourne wider. Bombardiers breites Angebot an Zugsteuerungsdienstleistungen wird dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit des Schienennetzes zu verstärken und das Fahrgasterlebnis erheblich zu verbessern. Wir freuen uns, dieses Projekt an die Bevölkerung Victorias zu liefern.

Bombardier wird sein Komplettpaket der OPTIFLO-Wartungslösung für Zugsteuerungsanlagen bereitstellen. Dazu gehört auch das fortschrittliche Wartungs- und Diagnosezentrum (MDC) EBI Tool mit intelligenter Datenanalyse zur Vermeidung von Ausfällen. Im Dezember 2017 erhielt Bombardier als Mitglied der Rail Systems Alliance (RSA) den Auftrag zur Installation einer auf hohe Kapazitäten ausgelegte Zugsteuerungslösung für das 11 Milliarden- (australische) Dollar-U-Bahn-Tunnel-Projekt in Melbourne, die bislang größte Investition in den öffentlichen Nahverkehr in Victoria.

Bombardier ist seit mehr als 60 Jahren in Australien als Komplettanbieter von Schienenverkehrslösungen aktiv und bietet ein umfassendes Portfolio von überzeugenden Mobilitätslösungen, beispielsweise für Zug- und Straßenbahnflotten, Signal-, Antriebs- und Steuerungstechnik, Bergbaulösungen, Asset Management sowie Unterstützung über die gesamte Lebensdauer bei Bahnprojekten im ganzen Land. Das umfangreiche Dienstleistungsangebot ergänzt die bereits gelieferten innovativen Produkte und Technologien, darunter 237 VLocity-Nahverkehrswagen und 210 der beliebten Straßenbahnen für die Region Victoria.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Trransportation hat rund 39 850 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Mit mehr als 69.500 Mitarbeitern in vier Geschäftsbereichen ist Bombardier ein weltweit führendes Unternehmen in der Transportbranche, das innovative und wegweisende Flugzeuge und Züge entwickelt. Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten ein erstklassiges Transporterlebnis und setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Fahrgastkomfort, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Mit Hauptsitz in Montréal, Kanada, verfügt Bombardier über Produktions- und Entwicklungsstandorte in 28 Ländern in den Geschäftsbereichen Transportation, Business Aircraft, Commercial Aircraft sowie Aerostructures und Engineering Services. Die Aktien von Bombardier werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2017 erzielte Bombardier einen Umsatz in Höhe von $16,2 Milliarden US. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

Bombardier und CITYFLO sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Contact Information