SOURCE: Bombardier Inc.

Bombardier Inc.

December 03, 2010 01:38 ET

Bombardier vollendet Rückzahlung seiner 2013 fälligen vorrangigen Anleihen mit variablem Zinssatz und seiner 2014 fälligen vorrangigen Anleihen mit einem Zinssatz von 8,00%

MONTREAL, QUEBEC--(Marketwire - December 3, 2010) - (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B) - Bombardier Inc. gab heute bekannt, dass es, gemäß den jeweiligen Rücknahmemitteilungen vom 2. November 2010 (die „Mitteilungen“), alle 2013 fälligen vorrangigen Unternehmensanleihen (Common Code: 027397859 / ISIN: XS0273978592 (Reg. S) / Common Code: 027397891 / ISIN: XS0273978915 (144A)) (die „variabel verzinslichen Anleihen“) und die 2014 fälligen vorrangigen Anleihen mit einem Zinssatz von 8,00% (CUSIP: C10602AK3 / ISIN: USC10602AK32 (Reg. S) / CUSIP: 097751AM3 / ISIN: US097751AM35 (144A)) (die „8,00% verzinsten Anleihen“ und, zusammen mit den variabel verzinsten Anleihen, die „Anleihen“) zurückgezahlt hat. Wie in den jeweiligen Mitteilungen veröffentlicht, besteht der Rücknahmepreis für die variabel verzinslichen Anleihen aus dem Kaufpreis zuzüglich der aufgelaufenen und unbezahlten Zinsen (in diesem Fall 1.001,97 EUR pro 1.000,00 EUR Nennbetrag der variabel verzinslichen Anleihen, bestehend aus 1.000,00 EUR Nennbetrag plus 1,97 EUR in aufgelaufenen und unbezahlten Zinsen bis, aber ausgenommen, den 2. Dezember 2010), und im Fall der Anleihen mit einem Zinssatz von 8,00% besteht der Rücknahmepreis aus 104,00% zuzüglich der aufgelaufenen und unbezahlten Zinsen (in diesem Fall 1.043,78 USD pro 1.000,00 USD Nennbetrag der 8,00%-Anleihen, bestehend aus 1.040,00 USD Nennbetrag plus 3,78 USD an aufgelaufenen und unbezahlten Zinsen bis, aber ausgenommen, zum 2. Dezember 2010), in jedem Fall gemäß den jeweiligen Vertragsbestimmungen , die auf eine solche Anleihenserie zutreffen.

Bombardier zahlte die Anleihen mit einem Teil seines Nettoerlöses des zuvor abgeschlossenen Privataktienangebots der 2021 fälligen 61/8%-Unternehmensanleihen.

Anleihen, die gemäß den auf jede solche Anleihenserie zutreffenden jeweiligen Vertragsbestimmungen noch nicht an eine Zahlungsstelle übergeben worden sind, sollten in Übereinstimmung mit den jeweiligen Mitteilungen so bald wie möglich an diese übergeben werden, um eine termingerechte Zahlung zu ermöglichen. Der zutreffende Rücknahmepreis wird sofort ausgezahlt, am späteren Datum des heutigen Tages oder des Zeitpunktes der Anleihenrücknahme in Übereinstimmung mit den jeweiligen Mitteilungen.

Diese Bekanntgabe stellt kein Kauf- oder Verkaufsangebot noch eine Verkaufswerbung für ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in allen Gerichtsbarkeiten dar.

Die betreffenden Anleihen wurden nicht und werden auch nicht nach dem US-Bundeswertpapiergesetz (United States Securities Act) von 1933, in der jeweils gültigen Fassung („Securities Act“), oder nach den Wertpapiergesetzen anderer Gerichtsbarkeiten registriert und dürfen in den USA oder einem amerikanischen Bürger auch nicht ohne Registrierung bzw. rechtsgültige Befreiung von der Registrierungspflicht nach den US-Bundeswertpapiergesetzen angeboten oder verkauft werden. Die betreffenden Anleihen wurden nicht und werden auch nicht zum öffentlichen Verkauf gemäß den betreffenden kanadischen Wertpapiergesetzen registriert, und dementsprechend wird jeder Kauf und Verkauf von Wertpapieren in Kanada auf einer Basis getätigt, die frei von Prospektanforderungen solcher Wertpapiergesetze ist.

Bestimmte Aussagen in dieser Mitteilung sind zukunftsbezogene Aussagen, die auf derzeitigen Erwartungen basieren. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beziehen sich auf Schätzungen und bergen wichtige bekannte und unbekannte Risikien und Unwägbarkeiten, die die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen des Unternehmens deutlich von den vorausschauenden Aussagen abweichen lassen können. Für weitere Informationen zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten, und den Schätzungen, denen diese zukunftsbezogenen Aussagen unterliegen, beziehen Sie sich bitte auf die Abschnitte „Zukunftsbezogene Aussagen“ im Management’s Discussion and Analysis („MD&A“)-Teil im Geschäftsbericht zum Geschäftsjahr 2010 von Bombardier.

Informationen zu Bombardier

Bombardier ist ein weltweit führender Hersteller von innovativen Transportlösungen, z.B. Verkehrsflugzeugen und Business Jets, Schienenfahrzeugen, Systemen und Dienstleistungen. Bombardier Inc. ist ein weltweiter Konzern mit Hauptsitz in Kanada. Das Unternehmen verbuchte für das am 31. Januar 2010 abgelaufene Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 19,4 Mrd. USD und ist an der Toronto Börse (BBD) notiert. Bombardier ist als Komponentenindex unter den Dow Jones Sustainability World and North America Indizes gelistet.

Contact Information



  • Kontakte:
    Bombardier Inc.
    Isabelle Rondeau
    Direktor, Unternehmenskommunikation
    514-861-9481
    www.bombardier.com

    Bombardier Inc.
    Shirley Chenier
    Seniorchef, Investor Relations
    514-861-9481