BOMBARDIER TRANSPORTATION
TSX : BBD.A
TSX : BBD.B
OTCQX : BDRBF

October 08, 2015 10:16 ET

Bombardiers Rail Control Division verstärkt Präsenz in Nordamerika

- Zu dem neuesten Signalanlagenprojekt gehören Bombardiers erstes Zugsteuerungsprojekt in Kanada und ein APM-Modernisierungsprojekt an einem der verkehrsreichsten Flughäfen weltweit

BERLIN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Oct. 8, 2015) -

Foto zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Link: http://www.marketwire.com/library/20151008-1027973_800.jpg

Mit zwei wichtigen Projekten baut der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation seine Präsenz auf dem Gebiet der Zugsteuerung in Nordamerika weiter aus.

Das erste Projekt ist die Ausstattung der Stadtbahnlinie „Eglinton Crosstown" in Toronto mit einem automatischen BOMBARDIER CITYFLO 650 Zugsteuerungssystem. Die Beteiligung an der größten Verkehrsinvestition in der Geschichte der Stadt Toronto, ist ein wichtiger Meilenstein bei Bombardiers Expansion in seinem kanadischen Heimatmarkt. Als Hersteller von integrierten Systemen liefert Bombardier außerdem eine Flotte von BOMBARDIER FLEXITY Freedom-Stadtbahnfahrzeugen an die Verkehrsbehörde.

Bombardier rüstet zudem das BOMBARDIER INNOVIA People Mover-System am Chicago O'Hare International Airport mit seiner fortschrittlichen CBTC-Technologie aus. Neben O'Hare sind noch sieben weitere der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt mit dem System von Bombardier ausgestattet. Dazu gehören auch wichtige Drehkreuze in den USA wie der San Francisco International, Dallas Fort-Worth und Phoenix International Airport.

„Mit unserem weltweiten Zugsteuerungsportfolio haben wir beständig neue Schlüsselmärkte erschlossen und sind stolz darauf, innerhalb Nordamerikas als zuverlässiger Anbieter zu gelten. Unsere Lösungen tragen dazu bei, Millionen von Passagieren pro Jahr sicher und effizient zu befördern, gleichzeitig die Betriebskosten zu senken und die Kapazität zu erhöhen - ein wesentlicher Beitrag um die steigenden Anforderungen der Urbanisierung zu erfüllen", sagt Peter Cedervall, President, Rail Control Solutions Division (RCS), Bombardier Transportation.

Bombardier Transportation verfügt bereits über eine gut etablierte Signaltechnik-Präsenz in Nordamerika. Im Kompetenzzentrum für Automated People Mover (APM) -Systeme in Pittsburgh ist das RCS -Kompetenzzentrum für Funkkommunikationssysteme inklusive dem CITYFLO 650 Zugsteuerungssystem beheimatet. Als Pionier auf dem Gebiet der Signalsysteme lieferte Bombardier 2003 das weltweit erste vollautomatische CBTC-System nach San Francisco. Weitere umfangreiche Nahverkehrsprojekte folgten. Derzeit werden von Bombardier auch die Modernisierung der Positive Train Control (PTC) für das Long Island Rail Road- und das Metro-North Railroad-Projekt umgesetzt.

2015 ist ein Meilenstein für Bombardier. Der Bereich Signaltechnik feiert sein 100-jähriges Jubiläum als führender Anbieter von Bahnsteuerungssystemen. Bombardier hat sowohl zukunftsweisende CBTC-Lösungen, als auch viele innovative Technologien entwickelt. Dazu gehören das weltweit erste elektronische Stellwerkssystem, die Balisen-Technologie sowie Signallösungen für Hochgeschwindigkeits-, Regional- und Industriebahnen.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobiltität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 39.000 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin. Bombardier Transportation ist ein Tochterunternehmen des kanadischen Unternehmens Bombardier. Die Aktien von Bombardier werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Für das Geschäftsjahr 2014 weist das Unternehmen einen Umsatz von 20,1 Milliarden USD aus.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Vorausblickend, aber verwurzelt im Heute, fördert und entwickelt Bombardier weltweit Mobilität, indem wir der Nachfrage nach effizienten, nachhaltigen und bequemen Transportmöglichkeiten nachkommen. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter sind es, die uns zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrswesen machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt und es ist auf den Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes DJSI-World und DJSI-North America gelistet. Für das Geschäftsjahr 2014 weist das Unternehmen einen Umsatz von 20,1 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter www.bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

BOMBARDIER, CITYFLO, FLEXITY, INNOVIA and The Evolution of Mobilty sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.

Contact Information