SOURCE: Bonaire Software Solutions

May 06, 2008 14:12 ET

Bonaire vergibt Lizenz für REVPORT™ Revenue Management and Accounts Receivable Suite an Dwight Asset Management Company

BOSTON, MA--(Marketwire - May 6, 2008) - Bonaire Software Solutions, ein führender Anbieter von Finanzdienstleistungs-Softwarelösungen für Anlageberater, Investmentfonds, Vermögensverwalter, Makler und Händler sowie zugelassene Investmentberater (RIAs), gab bekannt, dass die in Burlington im US-Bundesstaat Vermont ansässige Dwight Asset Management Company in Zukunft die Anwendung des Unternehmens, REVPORT Revenue Management and Fee Billing, einsetzen werde.

Die REVPORT-Software automatisiert und berechnet anfallende Gebühren im Rahmen des Gebührenabrechnungs- und Fakturierungsvorgangs. Mit dieser Anwendung können Kunden von Bonaire jegliche Art von Gebühren für diverse Einkünfte sowie mit Konten und Portfolios verbundene Gebühren und Auszahlungen berechnen. REVPORT greift hierzu auf Daten aus der Dokumentationsplattform des Kunden zurück, nimmt komplexe, regelbasierte Berechnungen vor, bucht die Gebühren dann im Hauptbuch und erstellt gleichzeitig automatisch die entsprechenden Rechnungen.

„Wir waren äußerst beeindruckt von dem Fachwissen des Teams von Bonaire bezüglich unserer Arbeit und von ihren Ansätzen zur Lösung einiger der Schwierigkeiten, denen sich Vermögensverwaltungsfirmen auf dem Gebiet des Ertragsmanagements gegenübersehen. Wir freuen uns auf die Integration von REVPORT in unsere Back-Office-Plattform“, so Ted Laskaris, Chief Technology Officer von Dwight.

Fakturierung und Gebührenrechnung stellen in der institutionellen Vermögensverwaltungsbranche eine bekanntermaßen komplexe und zeitaufwendige Aufgabe dar. Die multiwährungsfähige und mehrsprachige REVPORT-Anwendung erstellt einen sogenannten REVPORT(TM) sowie Buchungsnachweise unter Berücksichtigung aufsichtsrechtlicher Anforderungen und eliminiert damit weiter manuelle Prozesse, die arbeitsintensiv und fehleranfällig sind. Anlageberater, die REVPORT einsetzen, können eine Vielzahl von Gebühren automatisch berechnen lassen, einschließlich Devisen-, Vermögensverwaltungs-, Wrap- und Performance-Gebühren. Mit Konten und Portfolios verbundene Maklergebühren und Auszahlungen an untergeordnete Berater werden ebenfalls automatisch berechnet.

„Wir sind äußerst stolz auf unsere neue Geschäftsbeziehung mit Dwight und auch darauf, eine weitere führende Investmentfirma zu unserem wachsenden, weltweiten Kundenstamm hinzugewonnen zu haben“, so Scott Fitzpatrick, Vice President Vertrieb von Bonaire. „Wir bauen seit 1999 einen soliden Kundenstamm auf, der viele der weltweit führenden Vermögensverwalter umfasst, die mittlerweile alle auf unsere Produkte und Dienstleistungen vertrauen.“

Schlüsselfunktionen von REVPORT:

--  Automatisiertes Ertragsmanagement und automatische Gebührenrechnungsstellung
--  Forderungen und Inkasso
--  Multiwährungsfähig/Mehrsprachig
--  Umsatzprognose
--  Berechnung komplexer Gebühren und aufgelaufener Kosten, Erstellung von
    Rechnungen und aller für den Buchhaltungs- und Revisionsnachweis erforderlichen
    Daten
--  Zentralisierung der Gebührenrechnungsregeln, Wissensintegration in die Anwendung
    und Verbesserung von Finanzmanagement und -kontrolle
--  Nahtlose Integration mit bestehenden vor- oder nachgeordneten Finanzmanagement- 
    und Finanzberichtsystemen
    

Informationen zu Bonaire Software Solutions, LLC

Bonaire hat sich auf die Bereitstellung von Produkt- und Servicelösungen für die Finanzdienstleistungsbranche spezialisiert. Zu den Kunden des Unternehmens gehören branchenführende Anlageberater, Investmentfonds, Makler und Händler, zugelassene Investmentberater (RIAs), Wertpapierdepots, Vermögensverwalter und Pensionsfonds. Die Produkte des Unternehmens umfassen REVPORT(TM), eine Ertragsmanagement- und Gebührenfakturierungsanwendung sowie RECAST(TM), ein Transferpreisfindungs- und Ertragsallokationsmodul, das die Allokation von Erträgen mittels einer auf Bedingungsregeln basierenden Logik ermöglicht. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts und ist im Internet unter www.bonairesoft.com zu finden.

Informationen zur Dwight Asset Management Company

Die Dwight Asset Management Company ist ausschließlich auf Verwaltungsdienstleistungen im Bereich festverzinsliche Investitionen für institutionelle Kunden spezialisiert, einschließlich Rentenpläne, Kapitalgesellschaften, Publikumsfonds, Versicherungsunternehmen, Finanzinstitute, Kapitalausstattungsfonds, Stiftungen und Taft-Hartley-Pläne. Das vom Unternehmen verwaltete Vermögen belief sich zum 31.12.2007 auf mehr als 69,5 Mrd. USD. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.dwight.com

Contact Information