SOURCE: Cisco Systems, Inc.

May 23, 2007 11:48 ET

Bredbaand Nord lanciert Video-Dienst über Cisco IP Next-Generation Network

COLOGNE, GERMANY -- (MARKET WIRE) -- May 23, 2007 -- ANGA Cable -- Cisco(R) (NASDAQ: CSCO) gab heute bekannt, dass das dänische Versorgungsunternehmen Bredbaand Nord nun Video-Dienste über eine Cisco IP NGN-Plattform (Internet Protocol Next-Generation Network Platform) anbietet, die ein Headend von Scientific Atlanta, einem Cisco-Unternehmen, und ein Cisco E-FTTH-Netzwerk (Ethernet Fiber-to-the-Home) umfasst. Mit dem neuen Dienst sollen den Teilnehmern anfangs bis zu 46 Video-Kanäle über eine direkte Verbindung zum Haushalt mit 100 Megabit pro Sekunde (Mbps)* angeboten werden, wobei auch Sprach- und Datendienste im Rahmen eines Triple-Play-Angebots zur Verfügung stehen sollen.

"Scientific Atlanta(R) und Cisco haben eine umfangreiche Erfahrung mit Projekten, in denen sie Versorgungsunternehmen dabei unterstützten, über die traditionellen Dienstleistungen hinaus neue, komplexe Bereiche zu erschließen, wie z.B. Video-, Sprach- und Datendienste", erläuterte Carsten O. Jensen, Technologievorstand bei Bredbaand Nord. "Wir waren sehr zuversichtlich, dass sie unseren knappen Zeitplan zur Lancierung der Dienste einhalten und zudem ihre starke Präsenz vor Ort in Dänemark in das Projekt einbringen und diese wichtige Geschäftsinitiative unterstützen würden können, wobei sie auf Erfahrungen mit der Bereitstellung von Systemlösungen im Video-Bereich für andere Versorgungsunternehmen aufbauen konnten."

Die Deregulierungspolitik eröffnet Versorgungsunternehmen wie Bredbaand Nord viele neue Möglichkeiten, das bestehende Dienstleistungsangebot auszubauen. Der neue Video-Dienst wird den Teilnehmern 46 analoge Kanäle bereitstellen, die anfangs über einen IP-Link von Bredbaand Nord angeboten werden. Das neue Headend von Scientific Atlanta wird das IP-Programm in ein analoges Format konvertieren, um die Programme über das Glasfasernetz des Versorgungsunternehmens in die Haushalte zu übertragen.

Bredbaand Nord bietet Breitbanddienste mit 100 Mbps für Teilnehmer, die Cisco Point-to-Point E-FTTH-Technologie (Ethernet Fiber-to-the-Home) mit Cisco Catalyst(R) 4500 Series Switches in der Zugangsschicht und Cisco 7600 Series Router im Aggregation- und Core-Network verwendet. Cisco Carrier Ethernet- und E-FTTH-Lösungen bieten jenes Maß an hoher Verfügbarkeit, Sicherheit und Dienstgüte, die für erweiterte Video-Dienste wie etwa HD-Video-Streaming und Video-Downloads erforderlich sind. In der Wohnung des Teilnehmers ermöglicht der RTP300-Breitbandrouter mit integrierten Telefonie-Ports von Linksys(R), einem Firmenzweig von Cisco, den Anwendern die gemeinsame Nutzung einer Breitbandverbindung mit mehreren Computern und Zugang zu Telefonie-Services mit vielfältigen Funktionen über dieselbe Verbindung.

Am Headend setzt Bredbaand Nord eine optische Prisma II(TM)-Plattform von Scientific Atlanta mit 1550nm-Transmittern und Verstärkern ein, um die Leistung und Anpassungsfähigkeit zu erreichen, die zur zuverlässigen Bereitstellung der neuen Video-Dienste erforderlich sind. Zudem wird Scientific Atlantas SciCare(TM) EMEA Professional Services im Rahmen dieses Projekts umfassende Dienstleistungen zur Systemintegration bereitstellen.

Über Bredbaand Nord

Bredbaand Nord wurde von drei lokalen Versorgungsunternehmen gegründet, die in die wirtschaftliche Entwicklung von Vendsyssel und Han Herred im Norden von Jütland (Dänemark) investieren wollten. Den Kunden der Unternehmen sollen dabei die bestmöglichen Kommunikationsdienste geboten werden, die eine Voraussetzung für eine Vielzahl der Chancen der modernen Informationsgesellschaft bilden.

Die drei Unternehmen hinter Bredbånd Nord sind Brønderslev og Oplands Elforsyning, BOE, Han Herreds Elforsyning, HHE, und Elforsyningen Sydvendsyssel, ESV. Weiterführende Information finden Sie unter http://www.bredbaandnord.dk/.

Über Cisco Systems

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist ein weltweit führender Anbieter von Netzwerk-Lösungen. Das Unternehmen setzt technologische Maßstäbe darin, wie Menschen Verbindung aufnehmen, kommunizieren und zusammenarbeiten. Information über Cisco finden Sie unter http://www.cisco.com. Laufende Firmennachrichten finden Sie unter http://newsroom.cisco.com. Cisco-Geräte werden in Europa von Cisco Systems International BV geliefert, einer 100%-igen Tochtergesellschaft von Cisco Systems Inc.

Scientific Atlanta Inc. ist eine 100%-prozentige Tochtergesellschaft von Cisco Systems Inc. Weiterführende Information über Scientific Atlanta finden Sie unter: Scientific Atlanta Europe NV http://www.saeurope.com und Scientific Atlanta Corporate http://www.scientificatlanta.com.

Linksys ist ein Unternehmensbereich von Cisco Systems, Inc. Weiterführende Information finden Sie unter www.linksys.com.

Scientific Atlanta und Prisma sind eingetragene Marken von Scientific Atlanta, Inc. Prisma II und SciCare sind Marken von Scientific Atlanta, Inc. Cisco, Cisco Systems, das Cisco Systems-Logo und Catalyst sind eingetragene Marken von Cisco Systems Inc. und/oder seinen verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.

* Die maximale Leistung wird von standardbasierten Spezifikationen abgeleitet. Die tatsächliche Leistung, einschließlich der Netzwerkkapazität und Datentransferrate, kann davon abweichen. Die Leistung hängt von vielen Faktoren ab.

Wenn Sie an direkten RSS-Feeds von Cisco-Mitteilungen interessiert sind, besuchen Sie bitte "News@Cisco" unter folgendem Link:

http://newsroom.cisco.com/dlls/podcasts/rss.html

Contact Information



  • Kontakt:

    Für weiterführende Presse-Information wenden Sie sich bitte an:

    Jonna Senger
    Scientific Atlanta, ein Cisco-Unternehmen
    +45 731 22269
    jonna.senger@sciatl.com

    Stephen Hooley
    Emmett & Smith
    +44 207 819 4800