SOURCE: Brookfield Property Partners

Brookfield Property Partners

January 04, 2016 03:00 ET

Brookfield erwirbt Potsdamer Platz in Berlin

BERLIN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Jan 4, 2016) - Brookfield Property Partners L.P. (NYSE: BPY) (TSX: BPY.UN) („Brookfield“) gab bekannt, dass eine seiner Tochtergesellschaften zusammen mit ihrem Joint-Venture-Partner, einem asiatischen Staatsfonds, den Erwerb des Potsdamer Platzes in Berlin abgeschlossen hat. Den Kaufpreis geben die Parteien nicht bekannt.

Die begehrte Immobilie mit gemischter Nutzung umfasst 17 Gebäude, 10 Straßen und zwei Plätze mit einer Gesamtfläche von rund 270.000 Quadratmetern im Stadtzentrum von Berlin. Die Gebäude werden gemischt genutzt: Büros (ca. 128.000 m2), Einzelhandelsgeschäfte (ca. 46.000 m2), Wohnungen (ca. 25.000 m2), Freizeiteinrichtungen (ca. 41.500 m2) und ein Hotel (ca. 13.000 m2). Sie beheimaten mehr als 480 einheimische und ausländische Unternehmen.

Ric Clark, Chairman von Brookfield Property Partners, sagte dazu: „Der Potsdamer Platz ist eine der berühmtesten Immobilien der Welt, und wir freuen uns, sie zu Brookfields wachsendem Portfolio von Anlagegütern der Spitzenklasse hinzuzufügen.“

Der Potsdamer Platz in der geographischen Mitte von Berlin ist eine Immobilie erster Güte, wo die fünf belebtesten Straßen der Stadt an einer sternförmigen Kreuzung zusammentreffen. Er wurde in den 1990er Jahren durch Daimler saniert. Sein Design stammt von einem internationalen Team weltweit renommierter Architekten wie Hans Kollhoff, Renzo Piano und Richard Rogers. Der Potsdamer Platz ist von Berlins historischen, kreativen und Regierungsbezirken umgeben und zieht jeden Tag mehr als 100.000 Besucher an.

Der Potsdamer Platz ist auch ein Verkehrsknotenpunkt, der von U-Bahn, S-Bahn, regionalen Expresszügen und Bussen angefahren wird und im Jahr 2017 eine Direktverbindung zu dem neuen internationalen Flughafen Berlin Brandenburg erhalten wird.

James Tuckey, Chairman von Brookfield Properties Europe, hat seinen Wohnsitz nach Berlin verlegt, wo er das Berliner Brookfield-Büro leitet. Er kommentiert: „Berlin stellt eine fantastische Gelegenheit für Brookfield dar. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unseren Management-Teams, mit denen wir unsere Pläne für den Potsdamer Platz vorantreiben und die Möglichkeiten nutzen werden, die wir auf dem deutschen Markt sehen.“

Brookfield Property Partners

Brookfield Property Partners ist mit einem Anlagevermögen im Wert von insgesamt mehr als 65 Milliarden US-Dollar eines der größten gewerblichen Immobilien-Unternehmen der Welt. Wir sind führend als Eigentümer, Betreiber und Investoren im Bereich gewerbliches Immobilienvermögen und besitzen ein diversifiziertes Portfolio, das über 130 erstklassige Bürohäuser und über 150 Einzelhandelszentren der Spitzenklasse auf der ganzen Welt beinhaltet. Zu unseren Besitztümern gehören auch Mehrfamilienhäuser, Nettopacht-Leasingobjekte, Industrieanlagen sowie Objekte des Beherbergungs- und Gaststättengewerbes. Brookfield Property Partners ist an den Börsen von New York und Toronto notiert.

Brookfield Property Partners ist das Flaggschiff unter den börsennotierten Immobilienunternehmen von Brookfield Asset Management, eines führenden globalen alternativen Anlagenverwalters mit Kapitalanlagen von ca. 225 Milliarden US-Dollar.

Contact Information