SOURCE: Carta Worldwide

Carta Worldwide

June 03, 2013 12:04 ET

Carta Worldwide und Payment Card Solutions starten die BreadCard Prepaid Corporate Mastercard® für den britischen Altmetallhandel

Die Einführung der Prepaid-Firmenkarte als Just-in-time-Lösung ermöglicht britischen Altmetallhändlern die bargeldlose Bezahlung ihrer Lieferanten

LONDON--(Marketwired - Jun 3, 2013) - Carta Worldwide ("Carta"), ein international führender Anbieter von Prepaid- und mobiler Zahlungsverarbeitung, und Payment Card Solutions Ltd. ("PCS") geben die erfolgreiche Einführung der neuen Bread4Scrap-Karte bekannt, einer MasterCard(R)-Karte auf Guthabenbasis für die britische Altmetallbranche.

Eine neue Richtlinie des britischen Innenministeriums verbietet Barzahlungen für den Ankauf von Altmetall. Um diese Vorschrift zu erfüllen, bietet PCS britischen Altmetallhändlern eine schnelle, praktische und richtlinienkonforme Möglichkeit, ihren Kunden das angelieferte Altmetall mittels einer vollständig geprüften MasterCard(R) auf Guthabenbasis zu bezahlen. Das System bietet eine vollkommen revisionssichere Rückverfolgung der Zahlungen und PCS führt in Sekundenschnelle eine unabhängige Überprüfung der Identität des Kunden durch. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass ein Kunde innerhalb von Sekunden eine mit Guthaben versehene Karte erhält. "Wir ermöglichen es den teilnehmenden Altmetallhändlern, ihre Kunden (nach Identitätsüberprüfung) mit einer Prepaid-MasterCard(R)-Karte auszustatten und auf diese Karten sofort das Guthaben aufzuladen, das bisher in bar gezahlt wurde", erläutert Paul Swinton, CEO von Payment Card Solutions.

"Wir haben rasch auf eine rechtliche Änderung im Vereinigten Königreich von Oktober 2012 reagiert und bieten ein praktisches und zweckmäßiges Verfahren, die Anlieferer von Altmetall mit einer Prepaid-Karte zu bezahlen, seitdem Barzahlungen verboten sind", ergänzt Swinton.

Die Bread4Scrap Mastercard(R)-Karten auf Guthabenbasis ermöglichen eine vollständig elektronische Rückverfolgung der Zahlungen und erfüllen die neuen rechtlichen Änderungen, die kürzlich in Kraft getreten sind. Der Registrierungsprozess ist schnell und problemlos. Die Karten können beim nächsten Besuch bei einem Bread4Scrap-Händler wieder aufgeladen werden. Außerdem bietet PCS die komplette Programmentwicklung und Support für sogenannte White-Label-Guthabenkarten von BreadCard für die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen für Großkunden.

"Wir freuen uns, dass wir als Prepaid-Verarbeitungsplattform für die Programme von PCS ausgewählt wurden. Besonders freut uns, dass wir das Programm für Bread4Scrap-Guthabenkarten innerhalb von einigen Wochen implementiert haben, termingerecht für die rechtlichen Änderungen im Vereinigten Königreich zum Verbot von Barzahlungen auf Schrottplätzen", sagte Brian Semkiw, CEO von Carta Payment Solutions. "Wir hatten eine sehr enge Terminplanung, um dieses Programm von der Konzeptphase bis zur Umsetzung zu bringen, und wir haben diesen sehr anspruchsvollen Zeitplan für unseren Kunden PCS erfolgreich eingehalten", ergänzt Brian Semkiw.

Über Carta Worldwide

Carta Worldwide (www.cartaworldwide.com) ist ein international führender Anbieter von elektronischer Zahlungs- und Transaktionsverarbeitungstechnik, der sich auf Prepaid-, mobile und neuartige Zahlungsmethoden spezialisiert. Die zukunftsweisende Plattform von Carta, die speziell für die komplexen Anforderungen neuartiger Zahlungsmethoden entworfen wurde, bietet hervorragende Leistungen, wo herkömmliche Systeme Probleme haben. Sie bietet ganzheitliche Lösungen für das Risikomanagement, für größere Genauigkeit und optimierte Rendite. Folgen Sie uns auf Twitter @CartaWorldwide. Weitere Informationen finden Sie auf www.cartaworldwide.com.

Über Payment Card Solutions

In den letzten Jahren haben sich unsere Technologie- und Service-Suiten parallel mit unserer Fähigkeit entwickelt, europaweite Programme für physische und virtuelle Guthabenkarten über unsere Partnerschaft mit Bin Sponsor IDT Finance erweitert. Wir bieten Prepaid-Programmmanagement für Firmen, die maßgeschneiderte Komplettlösungen suchen, aber wir sind auch in der Lage, rein technische Dienstleistungen für Unternehmen zu erbringen, die ihre eigenen Prepaid-Programme selbst verwalten möchten. Wenn Sie planen, ein Prepaid-Programm von Grund auf als Partner einer Bank und Kartenverarbeiter als Träger zu entwickeln, empfehlen wir Ihnen dringend, zunächst mit uns zu sprechen. Wir können Ihnen Zugang zu unserem gesamten Funktionsspektrum und zu Integrationsstellen mit Zulieferern als IT-Managementleistung bieten. So können Sie sich auf die Geschäftsentwicklung konzentrieren und müssen sich nicht um die teure und zeitaufwendige IT-Entwicklung kümmern.

Contact Information