SOURCE: Cisco

July 17, 2007 19:44 ET

Cisco transformiert Misano World Circuit in das „Autodrom der Zukunft“

MISANO, ITALIEN--(Marketwire - July 17, 2007) - Cisco(R) (NASDAQ: CSCO) gab heute bekannt, dass sich der Misano World Circuit für den Einsatz von Cisco Netzwerk-, Wireless-, Sicherheits- und vereinheitlichten Kommunikationstechnologien auf seinem vier Quadratkilometer großen Gelände entschieden hat. Diese Investition in Höhe von 1 Million Euro dient dem Ziel, für die Moto GP Weltmeisterschaften in Misano gewappnet zu sein. Misano ist eine der ersten Rennstrecken in Europa, die im gesamten Autodrom flächendeckenden Wireless-Netzwerkzugang bieten, um das Rennsporterlebnis für die Fans zu verbessern und den Umsatz durch neue Multimedia-Dienste zu erhöhen.

Cisco, das bei diesem Projekt mit dem Team vom Misano World Circuit und dem Systemintegrations-Partner IBM zusammenarbeitet, hat dieses Netzwerk für fortschrittliche Kommunikationsmöglichkeiten und innovative Services entwickelt. Es ermöglicht die Bereitstellung von Video-, Sprach- und Datendiensten auf der gesamten Rennstrecke, die einen Zuschauerbereich für bis zu 70.000 Fans, ein Medienzentrum für 320 Medienvertreter, Fahrerlager, VIP-Bereiche sowie Notdienst-, Medizin- und Supportzentren umfasst.

„Jedes Jahr kommen mehr als 600.000 Besucher zur Misano Rennstrecke, die hohe Ansprüche an die Infrastruktur stellen“, erläuterte Renzo Rossi, ICT Infrastrukturmanager von Colacem S.p.A., dem Eigentümer des Misano World Circuit. „Die Transformation von Misano in eine Hightech-Rennstrecke ist für das Wachstum unseres Geschäfts unerlässlich. Unsere Herausforderung bestand jedoch darin, ein enges Kostenbudget nicht zu überschreiten. Wir haben uns daher entschieden, eine einzige, gemeinsam genutzte Infrastruktur für alle Services aufzubauen und die Verwaltung und Kontrolle der Infrastruktur selbst zu übernehmen. Da wir unseren ersten Cisco Router bereits im Jahr 1989 installiert haben, kennen wir Cisco als einen zuverlässigen Partner. Den Ausschlag für die Wahl des Unternehmens gab jedoch, dass Cisco als einziger Anbieter alle unsere Anforderungen mit einer kompletten Hochleistungslösung für Daten, Sprache, Video, Sicherheit und Mobilität erfüllt.“

Das fortschrittliche, sichere Netzwerk von Misano verwendet die Speziallösungen Unified Communications und Wireless Mesh von Cisco, um alle Kommunikationsanforderungen eines führenden internationalen Rennsportereignisses erfüllen zu können. Alle Besucher erhalten über das verkabelte Netzwerk Zugang zu Video-Streams in voller Filmqualität. Gleichzeitig unterstützt die Wireless-Infrastruktur das von Ticket One gelieferte Echtzeit-Ticketprüfungssystem. Cisco Unified IP-Telefongeräte, die an das gleiche Netzwerk angeschlossen sind, bieten Sprach- und Videoübertragungsdienste für Medienvertreter und Rennstreckenmitarbeiter. Leitendes Personal kann mithilfe von Videotelefonen und drahtlosen IP-Telefon-Handsets engeren Kontakt halten, um die Gewährleistung der Sicherheit zu unterstützen und Notdienstpersonal bis in den letzten Winkel der Rennstrecke zu erreichen. Für Gäste ist verkabelter und WiFi-Internet-Zugang auf der Rennstrecke verfügbar, der von Medienvertretern, Rennteams und für Firmenveranstaltungen genutzt werden kann.

Stefano Venturi, Vice President (von Cisco Inc.) und Geschäftsführer von Cisco Italy, sagte: „Das Leitungsteam von Misano teilt die Vision von Cisco, dass das Netzwerk nicht nur die Art und Weise unserer Arbeit verändern wird, sondern auch wie wir leben, unsere Freizeit gestalten und lernen.“

„Das Netzwerk wird Misano bei der Bereitstellung einer Vielzahl neuer Services für Zuschauer und Mitarbeiter unterstützen. Beispielsweise können Video-Streams an das Wireless-Netzwerk übertragen werden, damit Fans Informationen über das Rennen wie Rundenzeiten und Statistiken mit Hilfe von Handgeräten oder Smartphones in Echtzeit erhalten. Sponsoren können gezielte Werbebeiträge direkt an Zuschauer senden, und eine Vielzahl interaktiver Services kann den Kunden von VIP- und Firmen-Events verfügbar gemacht werden. Die Installation von Wireless-Ortungsdiensten ermöglicht es dem Rennleiter, den Standort von Notdienstfahrzeugen und Supportpersonal genau zu lokalisieren. Elektronische Zahlungssysteme können ebenfalls auf einfache Weise implementiert werden, um die Verbraucherfreundlichkeit und Besuchersicherheit zu erhöhen.“

Zu den Cisco Technologien, die am Misano World Circuit eingesetzt werden, gehören Cisco Unified Communications Manager Systeme, Unified IP-Telefongeräte und Unified Video Telephony Advantage Kameras, Wireless-Mesh-Zugangspunkte der Serie Cisco Aironet 1500 und Wireless-LAN-Controller, Cisco 3845 Integrated Services Routers sowie Catalyst(R) Switches der Serie 6500 und 3750.

Informationen zu Cisco Systems

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist ein weltweit führender Anbieter von Netzwerk-Lösungen. Das Unternehmen setzt technologische Maßstäbe darin, wie Menschen Verbindungen aufnehmen, kommunizieren und zusammenarbeiten. Nachrichten und Informationen über Cisco finden Sie unter http://www.cisco.com. Aktuelle Meldungen finden Sie unter http://newsroom.cisco.com. Cisco Geräte werden in Europa von Cisco Systems International BV geliefert, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Cisco Systems, Inc.

Cisco, das Cisco Logo, Cisco Systems, das Cisco Systems Logo und Catalyst sind eingetragene oder nicht eingetragene Marken von Cisco Systems, Inc. und/oder seinen angeschlossenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und bestimmten anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes Partner impliziert keine geschäftliche Partnerbeziehung zwischen Cisco und einem anderen Unternehmen. Dieses Dokument enthält öffentliche Informationen von Cisco.

Direkte RSS Feeds aller Cisco Nachrichten sind über den folgenden Link unter „News@Cisco“ abrufbar:

http://newsroom.cisco.com/dlls/podcasts/rss.html

Contact Information



  • Ansprechpartner für Medien (Italien):
    Roberta Natalicchio
    Cisco Systems, Inc.
    +39 (0) 39 629 5215
    rnatalic@cisco.com

    Ansprechpartner für Medien (Europa):
    Matthew Morgan
    Cisco Systems
    +44 (0)20 8824 0886
    mattmorg@cisco.com

    Ansprechpartner für Analysten:
    Sharon Robinson
    Cisco Systems
    +44 (0)20 8824 9992
    sharobin@cisco.com

    Ansprechpartner für Investor Relations:
    Andreas Goldau
    Cisco Systems
    +44 (0)20 8824 8209
    agoldau@cisco.com