SOURCE: Clenergen Corporation

Clenergen Corporation

May 25, 2011 10:59 ET

Clenergen bereitet institutionelle Finanzierungsrunde in Nordamerika vor und bildet Firmenvorstand um

LONDON, ENGLAND--(Marketwire - May 25, 2011) - Clenergen Corporation (OTCQB: CRGE)(FRANKFURT: 9CE) gab heute bekannt, dass das Unternehmen im Vorfeld geplanter institutioneller Fundraising-Aktivitäten in Nordamerika eine Umstrukturierung des Firmenvorstands durchgeführt hat. Alex Worrall wurde als Independent Director in den Vorstand berufen. Worrall hat 30 Jahre Erfahrung als Geschäftsführer von Aktiengesellschaften und war 2006 verantwortlich für die Gründung von Helius Energy plc, einer Firma, die Biomasse-Kraftwerke entwirft, baut und betreibt. Helius schrieb bereits drei Jahre nach Betriebsbeginn beachtliche Gewinne. Bevor er Helius gründete, war Worrall Vorstandsvorsitzender von ThyssenKrupp UK plc, einer Holdinggesellschaft mit 50 Tochterfirmen, 8000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,6 Mrd. GBP. Er ist außerdem Mitglied des Chartered Institute of Certified Accountants.

Pamela Peeters wurde ebenfalls als Independent Director in den Vorstand berufen. Sie ist eine bekannte Persönlichkeit im Bereich nachhaltige Unternehmensentwicklung. Pamela Peeters berät Institutionen im öffentlichen und privaten Sektor, darunter hochkarätige Klienten wie die flämische Regierung, den Prinz von Belgien, SMART und UNESCO. Sie wurde vor kurzem während des World Environment Summit in Bahrain mit dem Crystal Environment Award ausgezeichnet.

Tim Bowen, der im April 2010 als CEO berufen wurde, legte sein Amt als CEO und Mitglied des Clenergen-Vorstands nieder. Bowen war aus persönlichen Gründen gezwungen, die mit der Rolle als CEO verbundene internationale Reisetätigkeit einzuschränken. Die Position des CEO wird von Mark Quinn, dem Vorstandsvorsitzenden von Clenergen, übernommen werden.

Zur Umstrukturierung des Vorstands sagte Mark Quinn, Vorstandsvorsitzender und CEO: "Wir haben uns neu organisiert, um uns auf den nächsten Schritt in der Entwicklung des Unternehmens vorzubereiten und uns auf die US-amerikanischen Investoren einzustellen. Wir freuen uns, Alex Worrall und Pamela Peeters im Vorstand begrüßen zu können. Wir glauben, dass Alex den Vorstand mit seiner Erfahrung auf unternehmerischer Ebene bereichern wird und dass Pamela uns unterstützen wird, die Öffentlichkeit für die Mission der Firma zu sensibilisieren. Der Vorstand möchte sich bei Tim für die Geschäftsführung im letzten Jahr bedanken, in dem wir uns von einer Firma im Entwicklungsstatus in ein profitables Unternehmen mit bedeutendem globalen Potenzial entwickelt haben".

Über Clenergen Corporation

Die Clenergen Corporation ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Stammaktien in den USA am OTCQB-Markt (Symbol: CRGE) und in Deutschland am sogenannten First Quotation Board des Open Market der Börse Frankfurt (Symbol: 9CE) gehandelt werden. Clenergen bietet strategisch wichtige Lösungen zur Erzeugung sauberer Energie und Bereitstellung von Biomasse-Rohstoffen, um der Nachfrage nach erneuerbaren Energieträgern zur nachhaltigen Stromerzeugung gerecht zu werden. Clenergen hat ein einzigartiges modulares System zur Gaserzeugung und zum Plantagenmanagement entwickelt. Clenergen beabsichtigt außerdem, in Zukunft Biomasse-Rohstoffe zur Produktion von Holzpellets anzubieten, die zusammen mit Kohle verfeuert werden können und damit eine emissionsarme Stromerzeugung ermöglichen.

Die Clenergen Corporation nutzt Biomasse-Rohstoff, um Endverbrauchern im Eigenverbrauchsmarkt, Inseln, Bergbauunternehmen, Stromnetzen in öffentlicher oder privater Hand und anderen Endnutzern eine nachhaltige Versorgung mit sauberer Energie zu bieten. Das "Distributed Environmental Power System" kombiniert bedeutende, patentrechtlich geschützte Fortentwicklungen im Bereich der Pflanzenwissenschaften mit bewährten Verfahrenstechniken, um dieses Ziel zu erreichen. Für weitere Informationen über die Clenergen Corporation und ihre Produkte und Dienstleistungen besuchen Sie: www.clenergen.com.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Abschnitts 27A des Securities Act von 1933 (das "Wertpapiergesetz") sowie des Abschnitts 21E des Securities Exchange Act von 1934 (das "Börsengesetz"). In dieser Pressemeldung enthaltene Aussagen jeglicher Art, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu verstehen. Zukunftsgerichtete Aussagen können anhand von Wörtern wie "erwarten", "planen", "werden", "können", "vorhersehen", "glauben", "sollten", "beabsichtigen", "schätzen" und Variationen dieser Wörter erkannt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bestimmten Risiken und Unwägbarkeiten, die weder vorhergesagt werden können noch quantifizierbar sind. Demzufolge können die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den explizit oder implizit in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Annahmen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem jene Risiken und Unwägbarkeiten, die in dieser Pressemeldung oder in den periodischen Berichten des Unternehmens enthalten sind, die das Unternehmen unter Befolgung des Börsengesetzes bei der Securities and Exchange Commission (SEC) einreicht.

Contact Information