SOURCE: Clenergen Corporation

Clenergen Corporation

April 28, 2011 10:43 ET

Clenergen erwartet rasches Wachstum in Schwellenmärkten durch steigenden Strombedarf des Industrie- und Einzelhandelssektors

CHENNAI, INDIA--(Marketwire - Apr 28, 2011) - Die Clenergen Corporation (OTCQB: CRGE)(FRANKFURT: 9CE) beobachtet derzeit in Indien, Afrika und auf den Philippinen einen steigenden Strombedarf – eine Situation, die dem Unternehmen zahlreiche Geschäftschancen eröffnet. Der akute Strommangel sowohl in Zeiten niedriger als auch hoher Leistungsnachfrage ("off-peak" und "peakload") führt dazu, dass sich Unternehmen und Gemeinden alternativen Energiequellen und unabhängigen Stromerzeugern zuwenden.

Auf den Philippinen verlassen sich sowohl Stadtzentren als auch ländliche Gemeinden auf dieselgenerierten Strom. Allerdings steht Diesel nicht immer ausreichend zur Verfügung, und die Stromkosten steigen. Clenergen plant, später in diesem Jahr auf der Insel Romblon seine erste Zwei-Megawatt-Vergasungsstromanlage zu errichten, wobei die Regierung bereits eine zweite Zwei-Megawatt-Anlage in Auftrag gegeben hat.

In Ghana sind die großen Bergbaufirmen gezwungen, für Zeiträume von bis zu zwölf Stunden mit Hilfs-Dieselgeneratoren zu arbeiten, bei Kosten von 32 US-Cent pro Liter. Die Ghana Manganese Mining Company, die eine Absichtserklärung über eine komplett betriebsfertige Zwei-Megawatt-Vergasungsstromanlage von Clenergen unterzeichnet hat, geht davon aus, dass sich ihr Strombedarf durch die geplante Produktionsausweitung ihres Bergbaus über die nächsten zwei Jahre verdreifachen wird. Clenergen Ghana befindet sich derzeit in Verhandlungen mit drei weiteren großen Bergbaufirmen, denen ebenfalls an Energiesicherheit und der Kontrolle ihrer Stromkosten gelegen ist.

Der größte Nachfrageschub ist in Indien zu beobachten. Große Hersteller und Einzelhändler entscheiden sich zunehmend für direkte Stromlieferverträge, was in Spitzenzeiten Strompreise von bis zu 15 US-Cent pro Kilowattstunde zur Folge hat. Clenergen India hat bereits mit einigen Unternehmen Lieferverträge schließen können, einschließlich Tata Coffee, Coca Cola und Titanium Watches.

Mark Quinn, Executive Chairman von Clenergen, kommentierte die jüngsten Entwicklungen: "Das Wachstumspotenzial der Schwellenmärkte ist für Clenergens Ansatz, Energiepflanzen für Biomasse zur Stromerzeugung anzubauen, ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Die Schwellenmärkte sind aus klimatischer Sicht für den Anbau unseres geschützten Bambus geeignet. Schon im vierten Jahr ist mit Erträgen von mehr als 40 Tonnen pro Acre zu rechnen. Danach fallen über einen Zeitraum von 50 Jahren jährlich niedrigere Kosten an, als sie derzeit von Kohle-, Solar- und Windstromanbietern erhoben werden."

Über die Clenergen Corporation

Die Clenergen Corporation ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Stammaktien in den USA am OTCQB-Markt (Symbol: CRGE) und in Deutschland am sogenannten First Quotation Board des Open Market der Börse Frankfurt (Symbol: 9CE) gehandelt werden. Clenergen bietet strategisch wichtige Lösungen zur Erzeugung sauberer Energie und Bereitstellung von Biomasse-Rohstoffen, um der Nachfrage nach erneuerbaren Energieträgern zur nachhaltigen Stromerzeugung gerecht zu werden. Clenergen hat ein einzigartiges modulares System zur Gaserzeugung und zum Plantagenmanagement entwickelt. Clenergen beabsichtigt außerdem, in Zukunft Biomasse-Rohstoffe zur Produktion von Holzpellets anzubieten, die zusammen mit Kohle verbrannt werden können und damit eine emissionsarme Stromerzeugung ermöglichen.

Die Clenergen Corporation verwendet Biomasse-Rohstoff, um Endverbrauchern im Eigenverbrauchsmarkt, Inseln, Bergbaugesellschaften, staatlichen oder privaten Stromnetzen und anderen Endverbrauchern eine nachhaltige Versorgung mit sauberer Energie zu bieten. Das "Distributed Environmental Power System" kombiniert bedeutende, patentrechtlich geschützte Fortentwicklungen im Bereich der Pflanzenwissenschaften mit seit vielen Jahren bewährten Verfahrenstechniken, um dieses Ziel zu erreichen. Für weitere Informationen über die Clenergen Corporation und ihre Produkte und Dienstleistungen besuchen Sie www.clenergen.com.

Hinweis hinsichtlich zukunftsorientierten Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Abschnitts 27A des Securities Act von 1933 (das „Wertpapiergesetz“) sowie des Abschnitts 21E des Securities Exchange Act von 1934 (das „Börsengesetz“). In dieser Pressemeldung enthaltene Aussagen jeglicher Art, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind als zukunftsorientierte Aussagen zu verstehen. Zukunftsorientierte Aussagen können anhand von Begriffen wie "erwarten", "planen", "werden", "können", "vorhersehen", "glauben", "sollten", "beabsichtigen", "schätzen" und Variationen dieser Begriffe erkannt werden. Zukunftsorientierte Aussagen unterliegen bestimmten Risiken und Unwägbarkeiten, die weder vorhergesagt werden können noch quantifizierbar sind. Demzufolge können die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den explizit oder implizit in den zukunftsorientierten Aussagen enthaltenen Annahmen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem jene Risiken und Unwägbarkeiten, die in dieser Pressemeldung oder in den periodischen Berichten des Unternehmens enthalten sind, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) einreicht.

Contact Information