SOURCE: Clenergen Corporation

Clenergen Corporation

February 02, 2011 05:14 ET

Clenergen unterzeichnet Lizenzvereinbarung für Engagement auf dem Markt für erneuerbare Energien in den USA

LONDON, ENGLAND--(Marketwire - February 2, 2011) - Die Clenergen Corporation (OTCQB: CRGE)(FRANKFURT: 9CE) gab heute die Unterzeichnung eines Lizenzabkommens mit der Biopower Corporation bekannt, in dessen Rahmen dieses Unternehmen die Urheberrechte von Clenergen nutzen und damit seine Geschäftstätigkeit in den USA aufnehmen kann. Biopower wird alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, die zur Projektentwicklung und -finanzierung und zum Aufbau einer Marktpräsenz im Sektor für erneuerbare Energien in den USA erforderlich sind. Clenergen verfügt über Einkommensströme aus Beteiligungen an bereits umgesetzten Projekten und aus staatlichen Förderprogrammen. Biopower wurde vor allem mit dem Ziel gegründet, die unternehmerischen und finanziellen Erfahrungen seiner Führungskräfte und Berater und ihre Expertise in der Gestaltung von Joint Ventures und der Kapitalbeschaffung für Projekte in den USA zu nutzen. Robert Kohn, bis vor kurzem nicht-geschäftsführender Vorstand bei Clenergen, hat inzwischen die Position des CEO übernommen.

"Diese Vereinbarung bietet Clenergen die Chance, Kapital aus seinen Aktivposten in der Branche für erneuerbare Energien in den USA zu schlagen, während sich unser Kerngeschäft nach wie vor auf die Durchführung von Projekten richtet, die wir in Indien, Ghana und auf den Philippinen bereits auf den Weg gebracht haben. Die Synergieeffekte zwischen unseren Unternehmen zielen darauf ab, den Shareholder-Value für alle Beteiligten zu maximieren. Das Führungsteam von Biopower wird es uns ermöglichen, die Vermarktung dieser Lizenz schnell voranzutreiben", erläuterte der Vorstandsvorsitzende der Clenergen Corporation, Mark Quinn.

Über die Clenergen Corporation

Die Clenergen Corporation ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Stammaktien in den USA am OTCQB-Markt (Symbol: CRGE) und in Deutschland am sogenannten First Quotation Board des Open Market der Börse Frankfurt (Symbol: 9CE) gehandelt werden. Clenergen bietet strategisch wichtige Lösungen zur Erzeugung sauberer Energie und Bereitstellung von Biomasse-Rohstoffen, um der Nachfrage nach erneuerbaren Energieträgern zur nachhaltigen Stromerzeugung gerecht zu werden. Clenergen hat ein einzigartiges modulares System zur Gaserzeugung und zum Plantagenmanagement entwickelt. Das Unternehmen beabsichtigt außerdem, in Zukunft Biomasse-Rohstoffe zur Produktion von Holzpellets anzubieten, die zusammen mit Kohle verbrannt werden können und damit eine emissionsarme Stromerzeugung ermöglichen.

Die Clenergen Corporation verwendet Biomasse-Rohstoff, um Endverbrauchern im Eigenverbrauchsmarkt, Inseln, Bergbaugesellschaften, staatlichen oder privaten Stromnetzen und sonstigen Endverbrauchern eine nachhaltige Versorgung mit sauberer Energie zu bieten. Das "Distributed Environmental Power System" kombiniert bedeutende, patentrechtlich geschützte Fortentwicklungen im Bereich der Pflanzenwissenschaften mit seit vielen Jahren bewährten Verfahrenstechniken, um dieses Ziel zu erreichen. Für weitere Informationen über die Clenergen Corporation und ihre Produkte und Dienstleistungen besuchen Sie www.clenergen.com.

Hinweis hinsichtlich zukunftsorientierten Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Abschnitts 27A des Securities Act von 1933 (das "Wertpapiergesetz") sowie des Abschnitts 21E des Securities Exchange Act von 1934 (das "Börsengesetz"). In dieser Pressemeldung enthaltene Aussagen jeglicher Art, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind als zukunftsorientierte Aussagen zu betrachten. Zukunftsorientierte Aussagen können anhand von Begriffen wie "erwarten", "planen", "werden", "können", "vorhersehen", "glauben", "sollten", "beabsichtigen", "schätzen" und Variationen dieser Begriffe erkannt werden. Zukunftsorientierte Aussagen unterliegen bestimmten Risiken und Unwägbarkeiten, die nicht vorhersehbar oder quantifizierbar sind. Demzufolge können die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den explizit oder implizit in den zukunftsorientierten Aussagen enthaltenen Annahmen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem jene Risiken und Unwägbarkeiten, die in dieser Pressemeldung oder in den periodischen Berichten des Unternehmens enthalten sind, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) einreicht.

Contact Information