SOURCE: Coast Mountain Power Corp.

April 20, 2006 16:15 ET

Coast Mountain Power beruft unabhängiges Vorstandsmitglied

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (MARKET WIRE) -- April 20, 2006 -- Am 13. April 2006 gab NovaGold Resources Inc. ("NovaGold") die Absicht bekannt, ein Angebot zum Kauf aller noch im Umlauf befindlichen Aktien der Coast Mountain Power Corp. (das "Unternehmen") (TSX VENTURE:MW) zu unterbreiten.

Unter Vorwegnahme des Angebots von NovaGold ernannte der Firmenvorstand (der "Vorstand") Mark Termes als Vorstandsmitglied und bildete einen Sonderausschuss des Vorstands, dem Mark Termes als unabhängiges Vorstandsmitglied angehört und der die Aufgabe hat, auf alle eingehenden Angebote zu antworten. Der Sonderausschuss wird umgehend die Dienste eines unabhängigen Finanzberaters und eines Rechtsberaters in Anspruch nehmen.

Termes lebt seit vielen Jahren in British Columbia und ist seit mehr als drei Jahren Aktionär von Coast Mountain Power. Er beendete 1978 sein Studium an der University of British Columbia und erwarb 1980 den MBA-Titel (Fulbright Fellowship) an der University of Michigan. Während seiner beruflichen Karriere war er unter anderem für Unilever, Simon Fraser University, Telus und BC Rail tätig. Termes war zudem für 10 Jahre im Vorstand einer börsennotierten Firma (TIR Systems Ltd) tätig. Momentan arbeitet er vorwiegend im Markt für Beteiligungen an börsennotierten Unternehmen und dem Management von Hedge-Kapital.

Der Vorstand und die Firmenleitung sehen es als ihre Pflicht an, einen maximalen Wert für die Aktionäre des Unternehmens zu sichern. Die Aktionäre werden angehalten, nicht auf mögliche Angebote zu reagieren, solange der Sonderausschuss und die Finanzberater an der Überprüfung derartiger Angebote arbeiten und der Vorstand eine Empfehlung an die Aktionäre herausgibt. Die Empfehlungen des Vorstands und die Argumente für diese Empfehlungen werden binnen 15 Tagen nach Eingang eines solchen Angebots den Aktionären per Post zugestellt und der zuständigen Börsenaufsicht mitgeteilt.

Über Coast Mountain Power Corp.

Die Coast Mountain Power Corp. entwickelt mittels ihrer 100%-igen Tochter Coast Mountain Hydro Corp. das Forrest Kerr-Wasserkraftswerksprojekt am Iskut River in der Nähe der Mündung zum Forrest Kerr Creek (im Nordwesten von British Columbia). Das Projekt wird eine Kapazität von 115 MW haben und umfasst auch die Errichtung einer 178 km langen 138kV AC-Fernleitung, die den erzeugten Strom in das BC Hydro-Netz in Meziadin Junction einspeisen soll. Die vom Projekt erzeugte Energie wird im Rahmen eines auf 15 Jahre befristeten Stromliefervertrages mit BC Hydro verkauft und sieht die Lieferung von jährlich 540GWh Strom vor. Zudem arbeitet Coast Mountain an dem More Creek-Projekt mit 60-70 MW und dem Mclymont Creek-Projekt mit 55-60 MW. Weiterführende Information finden Sie unter www.coastmountainpower.com.

IN VERTRETUNG DES VORSTANDS

COAST MOUNTAIN POWER CORP.

Clifford Grandison, Präsident



Die TSX Venture Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung hinsichtlich ihres Inhalts und Fehlerfreiheit.

Contact Information