SOURCE: CoBe Capital

CoBe Capital

February 27, 2013 17:13 ET

CoBe Capital vereinbart die Übernahme des Möbelsparte von Gorenje, d.d. (LJSE: GRVG)

VELENJE, SLOVENIA--(Marketwire - Feb 27, 2013) - CoBe Capital, eine internationale private Investmentfirma, die sich auf die Übernahme und den Betrieb von hinter ihren Renditezielen zurückbleibenden Sparten außerhalb des Kernbereichs von Unternehmen konzentriert, gab heute bekannt, dass sie einen Vertrag für die Übernahme von Gorenje Kuhinje und Gorenje Notranja oprema unterzeichnet hat. Die beiden Firmen bilden den Geschäftsbereich Möbel der Gorenje, d.d. (LJSE: GRVG). Es wird erwartet, dass die Transaktion am 1. März 2013 abgeschlossen sein wird.

Der Möbelbereich von Gorenje ist ein slowenischer Hersteller von Schränken für Küchen und den Wohnbereich. Die Möbelsparte beschäftigt in seinen drei Werken in Velenje, Nazarje und Maribor (Slowenien) fast 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Gorenje hatte in den letzten Jahren mehrere Maßnahmen zur Steigerung der Rentabilität des Geschäftsbereichs Möbel unternommen. Die angestrebten Ergebnisse blieben jedoch aus, sodass Gorenje sich entschloss, nach einem strategischen Partner zu suchen und sich von der Sparte zu trennen.

Neal Cohen, Gründer und Geschäftsführer von CoBe Capital, erläuterte: "Wir empfinden es als große Ehre, dass Gorenje dieses Vertrauen und die Zuversicht als zukünftiger Markenpartner in uns setzt. Wir sehen enorme Wachstumsmöglichkeiten für den Geschäftsbereich Möbel von Gorenje, dank der handwerklichen Qualität, Entwicklung sowie der effizienten Produktionsanlagen, die wettbewerbsfähige Kostenstrukturen aufweisen. Wir sind hoch erfreut über unsere erste Übernahme in Slowenien."

Dr. Henning Walf, Geschäftsführer für Nordeuropa bei CoBe Capital, sagte: "Gorenje war auf der Suche nach einem strategischen Partner, der sich verpflichtete, den hohen Qualitätsstandard zu halten, für den die Marke Gorenje steht. Unter den Aspekten Verarbeitungskompetenz, Marktpräsenz und Breite der Produktpalette betrachten wir die Möbelsparte von Gorenje als äußerst komplementär zu Warendorf."

Dr. Walf wird eng mit den bestehenden Managementteams bei Gorenje Kuhinje und Gorenje Notranja oprema mit dem Ziel zusammenarbeiten, die betrieblichen und finanziellen Grundlagen zu stärken und die Expansion in Europa und anderen Teilen der Welt voranzutreiben.

Dr. Walf und Darren Chaffee führten die Transaktion im Auftrag von CoBe Capital durch. Für Dr. Walf ist es der dritte Deal bei CoBe Capital, nach der Übernahme von Warendorfer Küchen und der Anlagen der Kornmüller GmbH & Co KG. Diese Transaktion ist das erste Investment von CoBe Capital in Slowenien. Innerhalb von 60 Tagen nach dem Closing der Übernahme von Warendorfer Küchen hat CoBe Capital nunmehr zwei europäische Hersteller hochwertiger und preisgünstiger Küchenmöbel übernommen, die Warendorf ergänzen und Kostensynergien im Verbund heben sollen. Mit der Übernahme von Gorenje Kuhinje und Gorenje Notranja oprema gewinnt CoBe Capital Werke in Frankreich, Deutschland, Österreich und Slowenien, zusätzlich zu seinen Außenstellen in Paris und Köln.

CoBe Capital wurde durch Markus Bruckmüller und Wolf Theiss vertreten.

Über Gorenje Kuhinje und Gorenje Notranja oprema

Gorenje Kuhinje und Gorenje Notranja oprema bilden gemeinsam den Geschäftsbereich Möbel von Gorenje und sind slowenische Hersteller von Möbeln für Küchen und den Wohnbereich. Ihr Produktsortiment umfasst moderne, klassische und rustikale Designs, die ohne Einschränkungen den Kundenwünschen hinsichtlich Farbe, Oberfläche und Abmessungen angepasst werden können. Die Firmen verfügen über einen hoch technisierten Produktionsprozess für Massiv- und Furnierholzküchen, der Möbel von höchster Qualität gewährleistet.

Über Gorenje, d.d. (LJSE: GRVG)

Die Gorenje-Gruppe ist ein führender europäischer Hersteller von Haushaltsgeräten mit einer mehr als 60-jährigen Tradition. Das Angebot an Haushaltsgeräten der Marken Gorenje, Gorenje+, Asko, Atag, Pelgrim, Mora, Etna, Upo, und Körting wird ergänzt durch HLK-Geräte, weitere Haushaltsgeräte und Küchenmöbel. Die Gorenje-Gruppe hat einen Jahresumsatz von 1,34 Mrd. Euro und exportiert Haushaltsgeräte und andere Haushaltsprodukte in mehr als 70 Länder.

Über CoBe Capital

CoBe Capital ist eine internationale private Investmentgesellschaft mit einer permanenten Kapitaldecke. Die Firma spezialisiert sich in Amerika und Europa auf die Übernahme und den Betrieb von nicht zum Kerngeschäft führender internationaler Konzerne gehörende Geschäftsbereiche, die hinter ihren Zielen zurückbleiben. CoBe Capital besitzt und betreibt ein diversifiziertes Portfolio von Unternehmen, die danach streben, ein langfristiges Wachstum zu erreichen, und sich dabei auf Unternehmensphilosophien stützen, die auf schlanke Unternehmen und kontinuierliche Verbesserungen setzen. CoBe Capital wurde 1994 von Neal Cohen gegründet. Weiterführende Informationen über CoBe Capital finden Sie unter cobecapital.com.

Contact Information