SOURCE: DataCert

Datacert

July 15, 2014 08:00 ET

Coca-Cola Enterprises entscheidet sich beim Legal Matter Management für Datacert Passport

Den Ausschlag für die Entscheidung gaben der Wunsch nach optimaler Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten, besserem Verständnis der KPIs einzelner Abteilungen und einer Lexcel-akkreditierten Rechtsabteilung

HOUSTON, TX--(Marketwired - Jul 15, 2014) - Wolters Kluwer Datacert, Inc., der weltweit führende Anbieter von Legal Management-Lösungen, hat heute bekannt gegeben, dass sich Coca-Cola Enterprises Limited, (CCE), das britische Tochterunternehmen von Coca-Cola Enterprises, Inc und einer der größten unabhängigen Coca-Cola-Abfüller, für Datacert Passport® entschieden hat, um die Arbeit seiner Rechtsabteilung zu optimieren. CCE implementiert Passport Legal Matter Management und das Passport Outlook®-Modul zum Zweck eines konsistenten und effizienten Managements rechtlicher Angelegenheiten sowie für die Lexcel-Akkreditierung. Das 1998 von der Law Society of England and Wales eingeführte Lexcel gibt die Qualität der Standards zur Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten durch ein externes Unternehmen bzw. eine hauseigene Rechtsabteilung an. Die Implementierung von Passport gehört zur strategischen Initiative von CCE die eine Akkreditierung für 2014 vorsieht. 

„Wir möchten unserer Rechtsabteilung Technologien zur Verfügung stellen, mit denen diese so optimal und effizient wie möglich arbeiten kann. Letzten Endes ist das Ziel eine Qualitätsstufe, die durch die Lexcel-Akkreditierung anerkannt wird", so Paul van Reesch, Vice President, Legal, CCE. „Passport ist eine wichtige Komponente auf dem Weg zu diesem Ziel, da es uns eine konsistente Bearbeitung von Angelegenheiten in einem größeren Team sowie ein besseres Verständnis entscheidender Erfolgskennzahlen ermöglicht."

Das Passport Outlook-Modul stellte ein entscheidendes Auswahlkriterium für CCE dar, da sich dieses durch besonders hohe Benutzerfreundlichkeit und Effizienz auszeichnet. Das Modul vereinfacht die Arbeit der Angestellten, da diese Angelegenheiten ihrer täglichen Arbeit innerhalb von Outlook bearbeiten können, was vielen Benutzern entgegenkommt.

Passport ist eine patentierte Technologieplattform von Datacert, die Unternehmen die Zusammenführung sämtlicher Aktivitäten aus den Bereichen Recht, Risikomanagement und Compliance in einem einheitlichen, sicheren Framework gestattet, das Zusammenarbeit ermöglicht. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter +1 800 780 3681 oder per E-Mail an nasales@datacert.com (Anfragen aus Nordamerika) oder emeasales@datacert.com (Anfragen aus anderen Ländern).

Über Datacert, Inc.
Wolters Kluwer Datacert ist ein globales Unternehmen für Technologieinnovationen und führender Anbieter von Software und Dienstleistungen im Bereich Legal Management. Das Unternehmen unterstützt Abteilungen für Recht, Compliance und Risikomanagement sowie Versicherungsorganisationen bei der Steigerung der Effektivität, beim Management wechselnder Geschäftsanforderungen und globaler Belegschaften sowie bei der Kooperation mit externen Dienstanbietern. Die Angebote von Datacert umfassen die patentierte Technologieplattform Passport®, Lösungen zum Management rechtlicher Angelegenheiten, zum Verringern von Risiken und zum Kontrollieren von Rechts- und Schadenskosten sowie innovative Business Intelligence-Angebote für Organisationen, die umfassende Unterstützung bei Rechtsentscheidungen benötigen. Datacert-Lösungen werden von Fortune® 500- und Fortune Global 500-Unternehmen, von sämtlichen AmLaw 200-Unternehmen sowie zahlreichen Anbietern von Rechtsdienstleistungen weltweit genutzt. Mit Firmensitz in Houston, Texas und Zweigstellen in Nordamerika, EMEA und APAC verfügt Datacert über Verbindungen zu Anwaltskanzleien, Anbietern und Agenten in über 140 Ländern. Datacert gehört zu Wolters Kluwer Corporate Legal Services. Unter www.datacert.com finden Sie weitere Informationen. Aktuelle Neuigkeiten erfahren Sie über Twitter unter http://twitter.com/Datacert. Datacert ist ein Unternehmen von Wolters Kluwer, einem weltweit marktführenden Informationsdienstleister. Wolters Kluwer konnte 2013 einen Jahresumsatz von 3,6 Milliarden Euro ausweisen, beschäftigt weltweit ca. 19.000 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern in Europa, Nordamerika, im Asien-Pazifik-Raum und in Lateinamerika präsent. Der Hauptsitz von Wolters Kluwer befindet sich in Alphen aan den Rijn in den Niederlanden. Die Aktien des Unternehmens werden an der Euronext Amsterdam (WKL) gehandelt und sind Teil der Indizes AEX und Euronext 100.

Contact Information

  • Presseanfragen:
    Nicole Young
    Senior Manager, Public Relations
    Wolters Kluwer Corporate Legal Services
    +1 212.590.9311
    n.young@wolterskluwer.com