SOURCE: TiVo

TiVo

TiVo

June 25, 2012 03:00 ET

Com Hem entwickelt Schwedens fortschrittlichstes TV-Angebot -- exklusive Vereinbarung mit TiVo

Com Hem geht eine Partnerschaft mit dem US-Unternehmen TiVo ein, um so TiVos weltbekanntes TV-Erlebnis nach Schweden zu bringen. Abonnenten werden Zugang zu dem fortschrittlichsten, benutzerfreundlichsten und personalisierten TV-Unterhaltungserlebnis bekommen. Zum allerersten Mal setzt TiVo ein IPTV-Netzwerk ein, womit Best-in-Class-Erlebnisse auf praktisch jedem Gerät ermöglicht werden.

STOCKHOLM, SWEDEN und ALVISO, CA--(Marketwire - Jun 25, 2012) - Com Hem, ein führender Anbieter von Pay-TV, High-Speed-Breitband und Festnetztelefonie für 1,74 Millionen Haushalte in Schweden, und TiVo Inc. (NASDAQ: TIVO), ein führendes Unternehmen für moderne Fernsehunterhaltung, gaben heute eine gegenseitige Vertriebsvereinbarung bekannt, welche schwedischen Kunden eine nie zuvor dagewesene Pay-TV-Erfahrung möglich macht. Das Angebot beinhaltet nahtlosen Zugang zu traditionellen Fernsehinhalten, einer großzügigen Video-On-Demand (VOD)-Mediathek, Over-The-Top (OTT)-Inhalten und Apps für ein vollständig integriertes Fernseherlebnis. Mit Com Hem und TiVo wird die weite Welt der Inhaltswahlmöglichkeit über die traditionelle Set-Top-Box erweitert werden und somit auch für Tablet-PCs, Smartphones und Browser-gestützte Anwendungen zur Verfügung stehen. Durch Investitionen im Wert von mehr als einer halben Milliarde US-Dollar in Forschung und Entwicklung in den letzten zehn Jahren ist es TiVo gelungen, seinen Abonnenten ein ultimatives Fernseherlebnis zu bieten und einen Gold-Standard für Benutzerfreundlichkeit und leistungsstarke Funktionen zu setzen.

Tomas Franzén, CEO von Com Hem, erklärte: "Wir zogen eine Vielzahl von Alternativen in Betracht, um den besten Weg zu finden, unseren Kunden das absolut beste Fernseherlebnis bieten zu können, indem wir umfassende Linearfernsehdienste, VOD und Breitbandinhalte (inkl. OTT/Pay-TV) in jedem Zimmer und für jedes Gerät innerhalb und außerhalb des Haushalts unserer Kunden anbieten. Wir fanden heraus, dass TiVo aufgrund der Best-in-Class-Benutzerfreundlichkeit, dem vielfältigen Funktionsangebot und der kurzen Produkteinführungszeit die attraktivste Antwort auf unsere Fragen war. TiVo wird einen beträchtlichen Teil unserer Zukunftspläne darstellen, welche das Angebot für unsere Abonnenten mit TV-Everywhere, Remote Recording, Universal Search, Smart Recommendations und dem Zugang zu einer breiten Palette von interaktiven Apps Dritter neu definieren werden."

Tom Rogers, CEO von TiVo: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Com Hem, um das 'Erlebnis TiVo' für Com Hems fast zwei Millionen Haushalte zur Verfügung stellen zu können und wir sind der Ansicht, dass dies Com Hem - ähnlich der Virgin Media in Großbritannien und ONO in Spanien - zu einer solideren Position auf dem Markt verhelfen wird. Com Hems marktführende Breitbanddienste sind für uns bei TiVo die allererste Wahl. Wir von TiVo sind stolz darauf, die ultimative Kombination von traditionellem und Next-Generation-Fernsehen bieten zu können. Darüberhinaus ist diese Geschäftsbeziehung für TiVo ein bedeutender Schritt nach vorne: TiVo wird nun zum ersten Mal die eigenen Leistungen mit einem IPTV-Netzwerk anbieten können, wodurch wir unsere Fähigkeit, das TiVo-Erlebnis auf nahezu jedem Gerät zugänglich zu machen, hervorheben können."

Laut Franzén werden die Zusammenarbeit mit TiVo und die damit verbundenen führenden Hochgeschwindigkeitsbreitband- (bis zu 200 Mbit/s) und Festnetztelefoniedienste dazu beitragen, dass Abonnenten in Schweden weiterhin mit der besten Triple-Play-Erfahrung versorgt werden können. "Wir sind sehr glücklich darüber, dass unsere Anteilseigner, BC Partners, unserer Vision offen gegenüberstehen und beträchtliche Mittel für den Start mit TiVo zur Verfügung gestellt haben."

Com Hem powered by TiVo wird den Standard für moderne Fernsehunterhaltung setzen
Mit TiVo bringt Com Hem nicht nur eine neue Art des Fernsehens auf den Markt, sondern auch eine neue Art, das zu sehen, was Sie möchten - egal wo, wann und auf welchem Gerät. Einige grundlegende Merkmale sind die Folgenden:

  • One-Stop Shop: Kunden werden in der Lage sein, den gesamten digitalen Unterhaltungsinhalt mühelos zu steuern und zu verwalten - dank der ansprechendsten Benutzeroberfläche aller auf dem Markt befindlichen Geräte;
  • Universal Search: Abonnenten werden den gesamten Inhalt durchsuchen können - inklusive Linear-TV, VOD, PPV und OTT/Pay-TV. Die Suchergebnisse werden nicht nur alphabetisch, sondern auch nach Beliebtheit und Relevanz sortiert werden können;
  • Das TiVo(R)-System ist so lernfähig, dass es sich die Vorlieben des Benutzers merkt und automatisch Empfehlungen auf freiem Speicherplatz der Festplatte aufnimmt;
  • TiVo Everywhere wird Abonnenten den Zugang zu ihren Inhalten von mobilen Geräten aus (Tablet-PCs und Smartphones) und über das Internet in Schweden ermöglichen - unabhängig davon, ob der Inhalt von der Cloud oder der Set-Top-Box bezogen wird;

Die Markteinführung von Com Hems TiVo-Lösung ist für Frühling 2013 geplant.

Über Com Hem
Com Hem ist der führende Anbieter von PAY-TV, Hochgeschwindigkeitsbreitband und Festnetztelefonie in Schweden. Nahezu 40% aller schwedischen Haushalte (1,74 Millionen) sind mit dem Netzwerk von Com Hem verbunden und haben Zugang zu dem breitesten Fernsehangebot, das derzeit auf dem Markt zu finden ist. Com Hem bietet hochqualitative und umfangreiche Fernseh-, Breitband- und Festnetztelefonie-Leistungen zu einem attraktiven Preis. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet, ist Eigentum von BC Partners und beschäftigt rund 900 Angestellte mit Sitz in Stockholm. www.comhem.se/ir

Über TiVo
TiVo Inc. (NASDAQ: TIVO) wurde 1997 gegründet und hat den ersten kommerziell verfügbaren digitalen Videorekorder (DVR) entwickelt. Heute ist TiVo ein weltweit führendes Unternehmen für moderne Fernsehunterhaltung auf praktisch jedem Gerät. TiVo bietet seine Leistungen direkt den Endkunden an und vertreibt seine Technologie und Dienste über ideal auf Kabel- und Satellitenanschlüsse sowie auf Rundfunkgesellschaften zugeschnittene Lösungen. Seit seiner Gründung hat sich TiVo durch die Kombination seiner patentierten DVR-Technik mit Kabelempfangsmöglichkeiten zu dem ultimativen Single-Solution Media Center entwickeln können und bietet nun die Möglichkeit, Millionen von Breitband-, Kabel- und Rundfunkinhalten zusammenzuführen, zu durchsuchen und auszustrahlen. TiVo bietet der Fernsehindustrie neben interaktiven Werbemitteln auch Publikumsforschung und die Auswertung entsprechend erhobener Daten. www.tivo.com.

TiVo und TiVo Logo sind Marken oder eingetragene Marken von TiVo Inc. oder der weltweiten Tochtergesellschaften. (C) 2012 TiVo Inc. (C) 2012 TiVo Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Diese Mitteilung beinhaltet zukunftsgerichtete Aussagen gemäß des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von1995. Diese Aussagen beziehen sich unter anderem auf die künftige Zusammenarbeit von TiVo und dessen moderner Fernsehlösungen, inkl. dessen Merkmale und Fähigkeiten, mit Com Hem in Schweden. Zukunftsgerichtete Aussagen können im Allgemeinen am Gebrauch entsprechender Terminologie, wie zum Beispiel "glauben", "erwarten", "mögen", "werden", "erwarten", "schätzen", "weiterhin" oder ähnlichen Formulierungen identifiziert werden. Derartige Mitteilungen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die erzielten Ergebnisse deutlich von den mittels der zukunftsgerichteten Aussagen erklärten Zielen abweichen können. Faktoren, die zu unerwarteten Ergebnissen führen können, beinhalten Verzögerungen in der Entwicklung, konkurrierende Angebote auf dem Markt, ausbleibende Akzeptanz auf dem Markt, sowie weitere potentielle Faktoren, wie sie unter "Risikofaktoren" in Com Hems öffentlichen Berichten, in Com Hems Geschäftsberichten für das Geschäftsjahr bis 31. Dezember 2011, TiVos öffentlichen und bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde eingereichten Berichten, TiVos Form 10-K-Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr bis 31. Januar 2012, dem vierteljährlichen Form 10-Q-Bericht für den Zeitraum bis 30. April 2012 und den aktuellen Form 8-K-Berichten beschrieben sind. Com Hem und TiVo weisen darauf hin, sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese ausschließlich auf Analysen basieren und lediglich eine Momentaufnahme darstellen. Com Hem und TiVo entziehen sich jeglicher Verantwortung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

Contact Information