SOURCE: Parks Associates

Parks Associates

August 09, 2016 03:09 ET

CONNECTIONS™ Europe präsentiert Vorträge von Allianz, Amazon, Nest, Panasonic und SmartThings

Thema der 11. Jahrestagung: IoT- und Smart-Home-Strategien

DALLAS, TEXAS--(Marketwired - Aug 9, 2016) - Vom 2. bis zum 3. November 2016 veranstaltet Parks Associates zum elften Mal die jährliche Tagung „CONNECTIONS(TM) Europe: Smart Home, IoT, and the Connected Consumer“ im NH Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam. Die Analysten des Unternehmens werden Podiumsdiskussionen über die Auswirkungen des Internets der Dinge (IoT), von Cloud-Services sowie von Smart-Home-Technologien auf den Verbraucher führen. Zu den bestätigten Hauptvorträgen auf der Konferenz zählen Beiträge von Führungskräften von Allianz Worldwide Partners, Amazon, Nest, Panasonic und SmartThings.

„In Westeuropa verwenden etwa 15 % aller Breitband-Haushalte intelligente Haustechnik“, sagte Stuart Sikes, President bei Parks Associates. „Neben Anwendungen für Sicherheit und Gefahrenabwendung haben Nutzungen im Bereich Energiemanagement und Hausüberwachung, die von Wohnsicherheitssystem-Anbietern, Energieversorgern, Einzelhändlern und Versicherungen angeboten werden, zur Förderung der Akzeptanz intelligenter Haustechnik in den europäischen Ländern beigetragen. Auf der CONNECTIONS (TM) Europe werden weltweit führende Unternehmen wie Amazon, SmartThings, Nest, Allianz Worldwide Partners und Panasonic über neue IoT-Lösungen sowie ihre Strategien zur Förderung der Kundenakzeptanz bzw. zur Vermarktung dieser vernetzten Technologien sprechen.“

Bei CONNECTIONS(TM) Europe handelt es sich um eine zweitägige Führungskräftekonferenz, auf der innovative Geschäftsstrategien, neue Crossover-Branchenpartnerschaften sowie Fortschritte in den Bereichen Wireless-LAN und Breitbandnetztechnologie besprochen werden. Zu den diesjährigen Hauptrednern zählen:

  • David Bailey, Vice President, Marketing Communications, SmartThings
  • François Girodolle, Head of Product Partnerships, Nest Europe, Nest Labs, Inc.
  • David Isbitski, Chief Evangelist Alexa and Echo, Amazon
  • Dr. Steffen Krotsch, Director, Allianz Worldwide Partners
  • David Tuerk, General Manager, Smart Home & Telecom Europe, Panasonic

„Das erste von Allianz Worldwide Partners und Panasonic entwickelte integrierte Produkt, bestehend aus Smart-Home-Technologie und Smart-Services, bietet unseren Endnutzern einen Mehrwert“, so David Tuerk, General Manager Smart Home & Telecom Europe, Panasonic. „Wir freuen uns, an der CONNECTIONS(TM) Europe teilzunehmen und unsere Erkenntnisse hinsichtlich dieses neuen Angebots vorzustellen. Die Lösung umfasst Sensoren zur Erkennung von Einbrüchen, Glasbrüchen oder Wasserlecks, einen Rund-um-die-Uhr-Überwachungsservice, der bei Bedarf die Entsendung eines Sicherheitsmitarbeiters, Handwerkers oder Schlüsseldienstes beantragt, um weitere Schäden zu vermeiden, sowie ein Finanzmittelbudget, das die Kosten abdeckt.“

Der weltweite Prognosedienst NUMBERS(TM) von Parks Associates geht davon aus, dass die Akzeptanz intelligenter Glühbirnen in westeuropäischen Breitband-Haushalten bis zum Jahr 2018 7 % und bis 2020 12 % erreichen wird. Die aus dem Verkauf von intelligenten Glühbirnen generierten jährlichen Umsätze werden im Jahr 2020 in Westeuropa nahezu 132 Mrd. US-Dollar erreichen, gegenüber 90 Mrd. US-Dollar im Jahr 2015.

„Die Akzeptanz intelligenter Beleuchtungsgeräte und -systeme steigt weiterhin an, was zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass Verbrauchern mehrere Kanäle zur Verfügung stehen“, sagte Sikes. „Das Angebot an derartigen Geräten reicht von selbstinstallierten und eigenständigen Produkten, Teilen selbstinstallierter Heimsteuerungssysteme über Add-ons bis hin zu interaktiven, professionell installierten Sicherheitssystemen. Das Hinzufügen von Beleuchtungsgeräten zu bestehenden Hubs und Kontrolldiensten ist ein erschwinglicher und bequemer Einstieg in das IoT für Verbraucher.“

Zu den bestätigten Sprechern auf der CONNECTIONS(TM) Europe zählen:

  • Lewis Brown, President, MiOS
  • Seb Chakraborty, Director of Technology, Connected Homes, British Gas Connected Homes
  • Ashley Hathaway, Senior Developer Evangelist, IBM Watson
  • Simon Hunt, CTO Secure Home Gateways, Intel, Corp.
  • Mario Moura, Vice President und General Manager, Honeywell
  • Patrick Strauss, Supply Chain Visibility & Internet of Things Subject Matter Expert, IBM UK
  • Andrew Thomas, Mitbegründer & CRO, SkyBell

Parks Associates, ein weltweites Marktforschungsunternehmen, das sich auf das vernetzte Heim spezialisiert hat, akzeptiert derzeit Einsendungen für Vorträge von Sprechern bei der Veranstaltung , die eine frühe Sponsoring-Unterstützung von Ayla Networks, Icontrol Networks, ROC-Connect, Z-Wave und ZigBee erhält.

Weitere Informationen zu CONNECTIONS(TM) Europe erhalten Sie auf http://www.connectionseurope.com oder indem Sie uns unter sales@parksassociates.com bzw. 972-490-1113 kontaktieren. Wenn Sie ein Treffen mit einem Analysten vereinbaren oder spezifische Forschungsdaten anfordern möchten, wenden Sie sich an Holly Sprague unter hsprague@gmail.com, 720-987-6614.

Über CONNECTIONS(TM) Europe
Das von Parks Associates organisierte 11. Jahrestreffen CONNECTIONS(TM) Europe ist eine zweitägige Konferenz, die sich mit den Auswirkungen von IoT auf den Verbraucher beschäftigt. Bei der Veranstaltung werden innovative Geschäftsstrategien, neue branchenübergreifende Partnerschaften und Fortschritte bei Lösungsfindungen für das IoT (Internet der Dinge) erkundet, die zu einer größeren Einbindung der Verbraucher und zu mehr Geschäftsmöglichkeiten für das intelligente Haus, Cloud-Dienste und Lösungen für die vernetzte Unterhaltung führen. Alle Sitzungen werden von Branchenanalysten von Parks Associates moderiert und bieten Diskussionen, Informationen und Gelegenheiten zum Netzwerken mit Führungskräften aus allen Ökosystemen des IoT. CONNECTIONS(TM) Europe wird vom 2. bis 3. November 2016 im NH Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam stattfinden. http://www.connectionseurope.com

Contact Information