SOURCE: Conversion Communications

March 01, 2010 10:33 ET

Conversion Communications veranstaltet am 29. März 2010 in Holland das Brazil Means Business Symposium

Tour d'horizon einer aufkommenden Volkswirtschaft

AMSTERDAM, NIEDERLANDE--(Marketwire - March 1, 2010) - Das erste Brazil Means Business Symposium findet am 29. März 2010 in Holland statt. Dort werden einige der am schnellsten wachsenden brasilianischen Unternehmen aus den Bereichen IT, Biotechnologie und Pharma vorgestellt.

SOFTSUL, die Zweigstelle des Bundesstaates Rio Grande do Sul des brasilianischen Softwareverbandes SOFTEX, lädt Unternehmer und Firmen ein, an diesem Symposium teilzunehmen, das alle Aspekte der Anbahnung erfolgreicher ausländischer Partnerschaften abdecken wird.

Die Softwarebranche Brasiliens ist in den Bereichen Banking, E-Government und Gesundheitswesen hervorragend positioniert. Es ist daher nicht weiter verwunderlich, dass achtzehn IT-Unternehmen aus dem Süden des Landes ihre Teilnahme an der kommenden CEBIT in Hannover, der größten internationalen IT-Messe, zugesagt haben. Weitere zehn Unternehmen sind zur Teilnahme in Holland am 29. März geladen, wo sie mit möglichen Partnern zusammentreffen können.

Jose Antonio Antonioni, Geschäftsführer von SOFTSUL wies darauf hin, dass „einer der vertikalen Schwerpunkte von SOFTSUL die Förderung des Unternehmergeistes betrifft. Wir ermutigen Firmen, sich mit anderen in Konsortien und Joint-Ventures zusammenzutun. Das Symposium entspricht daher ganz unserer Zielsetzung, die brasilianische Softwarebranche im Ausland bekannter zu machen und zu fördern.“

Unternehmer aus Europa haben ein großes Interesse, Güter und Dienstleistungen auf dem enorm großen brasilianischen Markt zu bringen. Und brasilianische Unternehmen sind ihrerseits an der von europäischen Unternehmen angeführten biomedizinischen F&E interessiert. Am Brazil Means Business Symposium nehmen auch Investoren teil, die sich hier über die neueste Gelegenheiten in diesem Bereich informieren und mehr über Fusionen und Übernahmen in Brasilien erfahren können.

Als Gastgeber des Weltcups 2014, der olympischen Spiele 2016 und mit bedeutenden staatlichen Infrastrukturinvestitionen stellt Brasilien in den nächsten zehn Jahren für ausländische Unternehmen aus den Bereichen Infrastruktur, Bankwesen, Biotechnologie und Mobilnetztechnologie eine einmalige Gelegenheit dar.

Teilnahme: 450 Euro
Bei vorzeitiger Anmeldung: 360 Euro bis zum 1. März 2010
Eintrittskarten: https://www.regonline.com/brazilmeansbusiness

Informationen zu Conversion Communications: Das Brazil Means Business Symposium wird von Conversion Communications, einem Produzenten unabhängiger, strategischer Veranstaltungen für Führungskräfte und Firmenleitungen von Unternehmen der Global-500- und Global-100-Liste von Fortune, für Investoren und Unternehmer aus dem Bereich der Hochtechnologie, durchgeführt. Die Partner des Unternehmens blicken auf eine über 25-jährige Erfahrung mit der Ausrichtung und Vermarktung internationaler Konferenzen auf hohem Niveau, von Produkteinführungsveranstaltungen, Symposien und Seminaren für die Vereinten Nationen, die brasilianische Regierung und im ehrenamtlichen Bereich in Europa, Brasilien und den USA, zurück.

Contact Information



  • Für Presseanfragen und Interviewtermine mit Referenten wenden Sie sich bitte an:
    Mayara Fagundes
    E-Mail: mayara@conversioncommunications.com
    Tel.: +31 20 893-2858

    124-128 Herengracht
    Amsterdam 1015 BT
    Niederlande