SOURCE: Curtis Systems GmbH

April 28, 2011 05:30 ET

Curtis Systems - Gutes noch besser machen

HOCHHEIM, DEUTSCHLAND--(Marketwire - Apr 28, 2011) - Diese Frage stellte sich vor einiger Zeit im Bezug auf die langjährige positive Erfahrung beim Hartmetallschleifen mit unserem Produkt Curtis Grimax C. Das bei vielen zufriedenen Kunden vor allem in Zentralanlagen im Einsatz befindliche vollsythetische Produkt Schleifen von Hartmetal weckte natürlich auch das Interesse von Wettbewerbern ein ähnliches Produkt auf den Markt zu bringen.

Aus diesem Grund wurde gemeinsam mit ausgewählten Kunden wünschenswerte Verbesserungen diskutiert und Curtis Grimax C auf kleinste mögliche Schwachstellen akribisch überprüft. Die technische Umsetzung der Vorschläge erfolgte dann im Entwicklungslabor und man kann ohne großartige Übertreibung behaupten, es ist uns gelungen Gutes noch besser zu machen!

Mit dem Curtis Grimax C K zum Hartmetallschleifen ist nunmehr seit geraumer Zeit quasi das Nachfolgeprodukt von Grimax C im Einsatz und hat die Erwartungen die die Kunden in diese Weiterentwicklung gesetzt haben, vollauf erfüllt. Sowohl in den Zentralanlagen, als auch in Einzelmaschinen sind die Voraussetzungen gegeben, die üblicherweise mit "normalen" Produkten auftretenden Probleme beim Hartmetallschleifen zu lösen.

Die entscheidenden Vorteile liegen unserer Meinung nach darin, dass das Produkt nicht der Kennzeichnungspflicht unterliegt und von Haus aus auch nicht vorkonserviert ist. Trotzdem verfügt das Produkt Curtis Grimax C K jedoch über eine ausgezeichnete Biostabilität trotz Bakterizidfreiheit. Weiterhin ist auch die Korrosionsschutzwirkung für einen wassermischbaren vollsynthetischen Kühlschmierstoff als exzellent zu bezeichnen. Die üblicherweise oftmals mit "normalen" Hartmetallschliefmitteln ebenfalls auftretenden Probleme in Bezug auf Verklebungen und Rückstandsbildung an den Maschinen gehören mit diesem Produkt ebenfalls der Vergangenheit an. Die ausgezeichnete Spülwirkung und das Schmutztragevermögen sind weitere Vorteile des Produktes und sind verantwortlich dafür, dass die gerade beim Hartmetallschleifen anfallenden Feinstpartikel keine Möglichkeit habe das Werkstück, die Maschinen oder Rohrleitungen mit Rückständen oder Beläge zu verschmutzen. Hinzu kommt die hervorragende Filtrationseigenschaft des Produktes sowohl in verschiedenen Filtersystemen wie Kiesbett- und Anschwemmfilter bei Zentralanlagen, als auch in einzeln befüllten Maschinen mit einfachem Bandfilter. Insgesamt betrachtet, ein ausgewogenes und empfehlenswertes Produkt das aus unserer Sicht eindeutig als Nummer 1 im Bereich Schleifen von Hartmetall auf wässriger Basis gilt!

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Hartmetallschleifprozess, testen Sie uns, wir haben die Erfahrung und beraten Sie gerne.

Contact Information