SOURCE: DALSA Corporation

DALSA Corporation

January 31, 2011 02:30 ET

DALSA kündigt neue Softwareversion für BOA-Smartkameras an

Optimierte Kernverarbeitung und erweitere Inspektionsfunktionen

BILLERICA, MASSACHUSETTS--(Marketwire - January 31, 2011) - Redaktionshinweis: Diese Pressemitteilung enthält ein Foto und ein Video.

Die DALSA Corporation (TSX: DSA), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Bildtechnologie, kündigte heute eine neue Softwareversion für ihre BOA(TM)-Smartkameras an. Die Version 1700 der iNspect Express-Software bietet neue Funktionen, verbesserte Performance und eine noch einfachere Bedienung. Die BOA-Smartkameras sind für den Einsatz in der automatisierten Inspektion und Qualitätssicherung konzipiert und bieten Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen kosteneffektive Endanwender-Lösungen im Bereich des maschinellen Sehens. Die Benutzeroberfläche der iNspect Express-Software ermöglicht es Anwendern aller Kenntnisstufen, Lösungen einzurichten und umzusetzen – und das ohne Programmierung.

"Unsere BOA-Smartkamera gewinnt immer mehr an Funktionalität", betont Steve Geraghty, Leiter des Geschäftsbereichs Industrial Products bei DALSA. "Mit der neuesten Version der iNspect Express-Software haben wir die Inspektionsleistung der BOA nochmals verbessert und gleichzeitig viele neue Funktionen integriert, die von unserem rasch wachsenden Kundenstamm nachgefragt werden."

Die neue Version der BOA-Software zeichnet sich durch optimierte Algorithmen für die 360-Grad-Suche, die optische Zeichenerkennung (OCR) und das 2D-Matrix-Lesen sowie durch ihre verbesserten Tools für die Kalibrierung aus. Diese Optimierungen sorgen für größere Robustheit und in einigen Anwendungen für eine Verzehnfachung der Geschwindigkeit. Die neue Version enthält darüber hinaus auch eine neue PC-basierte Anwendung für die Wiedergabe von Bildern und Ergebnissen mehrerer BOA-Kameras auf demselben Bildschirm. Die Benutzer dieser Anwendung können damit die Produktion überwachen, Auftragsdateien wechseln und die Inspektionshistorie jeder im lokalen Netz angeschlossenen BOA prüfen.

Neben diesen Kernoptimierungen überzeugt die iNspect Express-Version 1700 auch durch ihre verbesserte Benutzeroberfläche. Das integrierte Script-Tool wurde um neue Funktionen und einen Syntax-Prüfer erweitert; zur einfacheren Integration mit Ausrüstungen von Fremdanbietern wurde ein neuer String-Editor eingebettet; und es wurde ein interaktives Tool-Management implementiert, das die Anwender während der Programmentwicklung unterstützt. Durch diese und andere Verbesserungen der neuen iNspect Express-Version 1700 kann das BOA-System nun auch für komplexere Aufgaben genutzt werden, die bisher meist teurere Lösungen erforderten.

Die BOA-Smartkameras sind in verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Auflösungen und Geschwindigkeiten erhältlich, können zeitnah in Produktionsverfahren eingebunden werden und überzeugen hier durch ihre vielfältigen Möglichkeiten für Schnittstellen.

Die iNspect Express-Version 1700 wird ab dem 1. Februar 2011 mit den BOA-Kameras ausgeliefert. Kostenlose Field-Upgrades sind über das DALSA-Vertriebsnetz möglich.

Weitere Informationen über BOA und die iNspect Express-Software erhalten Sie auf unserer Website für Endanwender-Lösungen unter www.dalsa.com/ipd. Herunterladbare Bilder der DALSA-BOA-Smartkameras finden Sie in unserem Online-Medien-Kit.

Über DALSAs Produkte und Dienstleistungen für maschinelles Sehen

Seit über 25 Jahren schon leistet DALSA Pionierarbeit in der Konzeption, Fertigung und Implementierung von Digital-Imaging-Komponenten für den Machine-Vision-OEM-Markt und bietet nun auch Endanwender-Lösungen für das maschinelle Sehen im Bereich der Fabrikautomatisierung. Die Bildsensoren, Kameras, Smartkameras, Frame-Grabber, Software und Bildgeräte von DALSA werden weltweit in den unterschiedlichsten Branchen in Tausenden von Systemen für die automatisierte optische Inspektion (AOI) genutzt und finden u.a. in der Fertigung von Halbleitern, Solarzellen, Flachbildschirmen, Elektronik, Autos, Verpackungen, in allgemeinen Produktionsprozessen sowie in der Medizin Anwendung.

www.dalsa.com/mv

Über die DALSA Corporation

DALSA (TSX: DSA) ist ein international führendes Unternehmen in den Bereichen digitale Hochleistungs-Bildverarbeitung und Halbleiter, das weltweit zirka 1000 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Waterloo (Ontario, Kanada) wurde 1980 gegründet und konzipiert, entwickelt, fertigt und vermarktet zusätzlich zu seinem Angebot von Halbleiterprodukten und -dienstleistungen auch Produkte und Lösungen für die digitale Bildverarbeitung.

www.dalsa.com

Alle genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. DALSA behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen vorzunehmen.

Um das mit dieser Veröffentlichung mitgelieferte Foto anzuzeigen, folgen Sie bitte diesem Link: http://www.marketwire.com/library/20110127-DALSA800.jpg

Um das mit dieser Veröffentlichung mitgelieferte Video anzuzeigen, folgen Sie bitte diesem Link: www.youtube.com/watch?v=m4qhi06ULJk

Contact Information



  • Kontakt:
    Pressekontakt:
    Red Javelin Communications, Inc.
    Maria Doyle
    +1-781-964-3536
    maria@redjavelin.com