SOURCE: Cisco Systems, Inc.

November 26, 2007 10:03 ET

Das belgische Medienunternehmen De Persgroep senkt mit der Datenzentrums-Netzwerkarchitektur von Cisco Kosten und verbessert Leistungsfähigkeit

Die ACE-Virtualisierung von Cisco (ACE - Application Control Engine) führt im Datenzentrumsbetrieb zu Kosten- und Ressourceneinsparungen von 30 Prozent

BRÜSSEL, BELGIEN--(Marketwire - November 26, 2007) - De Persgroep, die führende belgische Mediengruppe, setzt die Datenzentrums-Virtualisierungstechnologie von Cisco(R) (NASDAQ: CSCO) ein, um ihren Medienbetrieb, u.a. die in der Region meistbesuchte Nachrichten-Website www.hln.be, kostengünstiger verwalten und besser dem stark schwankenden Verkehrsaufkommen anpassen zu können. Kunden und Anwender von De Persgroep können auch zu Spitzenzeiten kurze Reaktionszeiten erwarten, Verbesserungen bei der Bereitstellung von Geschäftsanwendungen und -dienstleistungen verzeichnen und über reichhaltigeres Multimedia-Material verfügen.

De Persgroep, eine Mediengruppe mit Beteiligungen an Zeitungen, Zeitschriften, Onlinediensten sowie Radio- und Fernsehsendern, wird eine Datenzentrumslösung von Cisco einsetzen, bei der sowohl Netzwerk-Switchgeräte als auch ACE-Switches (Application Control Engine) zum Einsatz kommen. Dank des Einsatzes von ACE zur Virtualisierung der Datenzentrums-Anwendungsinfrastruktur wird De Persgroep die Verwaltungs- und Betriebskosten um 25 Prozent senken und das Videostreaming hausintern betreiben können, was einer Einsparung von mindestens 30 % gegenüber den Outsourcingkosten entspricht.

Die virtualisierte Datenzentrums-Anwendungsinfrastruktur wird De Persgroep auch zu einer besseren Verwaltung der durch die regelmäßig aktualisierten Nachrichten bedingten, starken Schwankungen des Internetverkehrs verhelfen. Dies geschieht durch eine effizientere Nutzung der Internetserver-Ressourcen und durch die "Einzäunung" anderer Geschäftsanwendungen gegen Spitzenanforderungen. Die Besucherzahl der wichtigsten Website des Unternehmens schwankt von Tag zu Tag um bis zu 60 Prozent und erreicht nahezu 525.000 Besucher. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Website in zwei Jahren täglich eine Million Besucher anziehen wird.

Luc Verbist, für die Informations- und Kommunikationstechnologien bei De Persgroep verantwortlich, sagte: "Die Datenzentrums-Virtualisierungs- und Anwendungsvernetzungslösung von Cisco ist für unser Geschäft entscheidend. Wir haben die größte Nachrichten-Website in Belgien, eine Reihe führender Medien-Produkte- und -Dienstleistungen und den Ehrgeiz weiter zu wachsen. Unser Online-Geschäftsmodell ist besucherabhängig und bei täglich über 600.000 Besuchern auf unseren verschiedenen Online-Medienkanälen ist eine 100-prozentige Verfügbarkeit einfach unerlässlich. Jeder verlorene Besucher entspricht einem Ertragsverlust. Ohne die Virtualisierungsfähigkeit der Anwendungsinfrastruktur der Technologie von Cisco wären wir nicht in der Lage, sowohl externe als auch interne Kunden mit diesem hohen Dienstleistungsniveau zu bedienen und würden auch nicht über die Skalierbarkeit verfügen, von der wir bereits heute wissen, dass wir sie in Zukunft benötigen."

De Persgroep wird die Datenzentrums-Netzwerkarchitektur von Cisco einsetzen, um die zwei Datenzentren mit über 300 Servern in Brüssel mit sieben weiteren Standorten in ganz Belgien und Holland zu verbinden. Die Lösung wird Cisco Catalyst(R) 6500 Series Switches, Cisco Catalyst 4500 Series Switches und Cisco Catalyst 3750 Series Switches umfassen. Sie werden das Kernnetzwerk bilden, das die Datenzentrumsdienste von Cisco, sowie künftige weitere Anwendungen unterstützen kann.

Die Cisco Application Control Engine (ACE) Module in den Datenzentren werden eine ganze Reihe von Datenzentrumsfunktionen unterstützen, u.a. das Firewallmanagement, Anwendungsumschaltung und Medienstreaming. Das virtuelle ACE-Partitionierungsverfahren von Cisco segmentiert und isoliert die Anwendungen, sodass sie wie eigenständige Module auf einem einzigen Server ablaufen, die Anwendungen auf die Hardware des Datenzentrums verteilt und die Computerressourcen somit effizienter genutzt werden können. Die Internet- und Geschäftsanwendungen werden durch Cisco PIX 500 Series Security Appliances und die Catalyst 6500 Series Firewall Services Module von Cisco geschützt.

Die Datenzentrums-Lösung von Cisco bei De Persgroep wird von Telindus, einem zertifizierten Cisco Gold Partner, implementiert.

"Medienunternehmen wie De Persgroep betreiben ihr Geschäft rund um die Uhr und hängen besonders stark von den Onlinediensten ab, die wertschöpfende Werbeeinnahmen generieren und demzufolge auch von den internen Geschäftssystemen und Anwendungen, die diese Dienste stützen", sagte Pol Vanbiervliet, Geschäftsführer von Cisco Belgien und Luxemburg. "Die Datenzentrums-Netzwerkarchitektur von Cisco ist darauf ausgerichtet, derartige Unternehmen mit der notwendigen Strategie, dem grundlegenden Netzwerk und den Diensten auszustatten, um Datenzentren auf möglichst kostengünstige und ressourcenwirksame Art und Weise betreiben zu können. Technologien wie die Virtualisierung spielen eine entscheidende Rolle dabei, wie sich derartige Unternehmen an plötzlich und auch langfristig steigende Kundenanforderungen anpassen und ein Umfeld aufbauen können, in dem neue Produkte und Dienste schnell und einfach in Betrieb genommen werden können."

Informationen zu De Persgroep

De Persgroep ist eines der führenden Medienunternehmen in Belgien. Zu den wichtigsten Erzeugnissen gehören Het Laatste Nieuws, mit täglich 287.000 Exemplaren die auflagenstärkste Zeitung in Belgien und Flandern, VTM, der größte kommerzielle Fernsehsender in Flandern sowie der beliebte Radiosender Q-music. De Persgroep betreibt auch www.hln.be, mit täglich 340.000 Besuchern (50 % mehr als der direkte Mitbewerber) die größte Nachrichten-Website der Region. Mediafin ist ein Finanzinformationsdienst, der Finanzdaten von Börsen aus aller Welt zusammenführt und damit in Echtzeit Banken und Makler bedient. Das in Brüssel ansässige Unternehmen beschäftigt 1.500 Mitarbeiter.

Informationen zu Cisco Systems

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist auf dem weltweiten Netzwerkmarkt führend und verändert die Art und Weise, wie Menschen zusammenkommen, kommunizieren und gemeinsam arbeiten. Weitergehende Informationen zu Cisco stehen unter http://www.cisco.com zur Verfügung. Neueste Nachrichten finden Sie unter http://newsroom.cisco.com. Cisco-Anlagen werden in Europa von Cisco Systems International BV, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft von Cisco Systems, Inc., vermarktet

Cisco, das Cisco-Logo, Cisco Systems und Catalyst sind in den Vereinigten Staaten und bestimmten anderen Ländern eingetragene Handelsmarken bzw. Handelsmarken von Cisco Systems, Inc. und/oder seiner Tochtergesellschaften. Alle anderen hier genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Das Wort Partner beinhaltet nicht eine partnerschaftliche Beziehung zwischen Cisco und einem anderen Unternehmen. Dieses Dokument enthält öffentlich zugängliche Informationen von Cisco.

Direkte RSS-Feeds aller Neuigkeiten von Cisco stehen unter "News@Cisco" des folgenden Verweises zur Verfügung:

http://newsroom.cisco.com/dlls/rss.html

Contact Information



  • Ansprechpartner für die Presse:
    Lisa Brooke
    Cisco
    +44 (0)20 8824 0333
    lbrooke@cisco.com

    Ansprechpartner für Investoren:
    Andreas Goldau
    Cisco
    +44 (0)20 8824 8209
    agoldau@cisco.com

    Ansprechpartner für Analysten:
    Jane Courtenay
    Cisco
    +44 (0)20 8824 0381
    jcourten@cisco.com