SOURCE: Metaswitch Networks

October 07, 2009 09:00 ET

Das Jahresergebnis von Metaswitch Networks steht für Umsatzwachstum, hohe Wirtschaftlichkeit und Ausbau des Marktanteils

Anbieter von Telekommunikationslösungen baut Geschäftsbeziehungen zu Tier-1-Betreibern aus, konsolidiert mehrere Sparten zu einer einzigen Marke und bereitet sich auf verstärktes Wachstum während des Wirtschaftsaufschwungs vor

ENFIELD, GROSSBRITANNIEN--(Marketwire - October 7, 2009) - Metaswitch Networks, ein führender Anbieter von Betreibersystemen und Kommunikations-Softwarelösungen, gab heute das Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2008/2009 zum 31. August bekannt. Der Gesamtumsatz stieg um 4,2 % von 59,3 Mio. GBP auf 61,8 Mio. GBP (113,7 Mio. USD), wobei die operative Marge nachhaltig über 20 % lag. Nach Abschluss der vor sechs Monaten angekündigten Umstrukturierung hat das Unternehmen inzwischen die beiden Geschäftsbereiche Carrier Systems und Network Protocol unter einer einzigen neuen konzernweiten Marke, nämlich Metaswitch Networks, zusammengeführt.

Das Carrier Systems-Geschäft des Unternehmens war bisher hauptsächlich von etablierten Tier-1-Betreibern und größeren, auf regionaler Ebene im Wettbewerb stehenden Anbietern geprägt, da Investitionen kleinerer Betreiber angesichts der schwierigen Marktlage und der zeitlichen Unsicherheit bezüglich der Bereitstellung von Bundesmitteln zur Förderung von Breitbandanschlüssen zurückgingen. Mit den kürzlich neu hinzugekommenen Kunden nutzen mittlerweile acht der 10 größten etablierten Betreiber in Nordamerika eine VoIP-Betreiberinfrastruktur von Metaswitch. Laut unabhängigen Analysten sei das Unternehmen im Class-5-Segment des weltweiten VoIP-Betreibermarkts bereits an die Spitze gerückt.

Der Geschäftsbereich Netzwerkprotokolle (Network Protocols Division - NPD) des Unternehmens, zuvor Data Connection Limited (DCL), ist jetzt Bestandteil der Konzernmarke Metaswitch und konnte ebenfalls beeindruckende Ergebnisse erwirtschaften. Mit einem ausgewogenen Geschäftsmix aus MPLS-, Routing-, VoIP- und Session-Border-Controller-Produkten konnte die Network Protocols-Sparte ihre führende Position als bevorzugter Protokollentwicklungs-Partner für Kommunikationsgeräte-Anbieter weltweit behaupten. Mittlerweile setzen alle 10 führenden Kommunikationsgeräte-Anbieter weltweit Software des Geschäftsbereichs Network Protocols von Metaswitch für den Betrieb ihrer Netzwerkprodukte ein. Das Unternehmen geht daher davon aus, dass dieser Geschäftsbereich auch künftig wesentlich zum Gesamtwachstum beitragen wird.

„Wir sind mit unseren Ergebnisse ausgesprochen zufrieden, insbesondere angesichts der Marktbedingungen, die Branchenanalysten zufolge Unternehmen dazu zwangen, ihre Betreiber-VoIP-Kosten um über 30 % zu senken“, erklärte John Lazar, CEO von Metaswitch. „Indem wir auch in dieser Phase rentabel wirtschafteten, konnten wir unsere umfangreichen Investitionen in F&E bezüglich beider Geschäftsbereiche Carrier Systems und Network Protocols beibehalten. So konnten wir die Zahl der Mitarbeiter im Laufe des Jahres vorsichtig erhöhen und den Vorsprung auf die Produkte und Dienstleistungen unserer Mitbewerber, die zu beträchtlichen Einsparungen gezwungen waren, vergrößern.“

„Die Zusammenlegung der beiden Geschäftsbereiche des Unternehmens unter eine einzige Marke war für Metaswitch ein logischer Schritt“, erläuterte Joe McGarvey, führender Analyst für IP-Dienst-Infrastrukturen beim Marktforschungsunternehmen Current Analysis. „Wie die positiven Unternehmensergebnisse zeigen, hat die Kombination der beiden Geschäftsbereiche Carrier Systems und Network Protocols das Unternehmen erfolgreich und widerstandsfähig gemacht. Auch dank der Zusammenlegung dieser beiden Geschäftsbereiche ist das Unternehmen gleich auf mehreren Ebenen branchenweit technologisch führend. Das Unternehmen tritt nun unter einer einzigen Konzernmarke auf dem Markt auf, wodurch Metaswitch sowohl bei Anwendern als auch bei Betreibern auf jeden Fall bekannter werden wird.“

Informationen zu Metaswitch Networks

Metaswitch Networks ist ein führender Anbieter von Betreibersystemen und Softwarelösungen, die die Migration von Kommunikationsnetzwerken zu offenen, paketbasierten Architekturen ermöglichen. Hunderte von Netzwerkbetreibern weltweit verlassen sich auf den Geschäftsbereich Carrier Systems des Unternehmens mit seinen zuverlässigen, skalierbaren Session-Control-, Medien-Gateway- und Anwendungs- bzw. Funktionsserver-Lösungen, um interessante und umsatzsteigernde Dienste anbieten zu können. Der Geschäftsbereich Network Protocols entwickelt hochleistungsfähige, portierbare Softwarekomponenten, die in Produkte weltweit führender Kommunikationsgerätehersteller integriert werden. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.metaswitch.com.

Copyright (C) 2009 Metaswitch Networks. „Metaswitch“ ist eine eingetragene Handelsmarke. In der vorliegenden Pressemeldung erwähnte Marken- und Produktbezeichnungen sind Markenzeichen bzw. eingetragene Markenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Contact Information



  • Ansprechpartner:
    Andy Randall
    Vice President Corporate Marketing
    Metaswitch Networks
    Tel.: +1 (510) 748 8230
    +44 (0) 20 8366 1177
    E-Mail: ahr@metaswitch.com

    Richard M. Williams
    Connect2 Communications im Auftrag von Metaswitch
    Tel.: +1 (919) 554 3532
    E-Mail: rmw@connect2comm.com