SOURCE: InterNations

InterNations

April 30, 2013 04:00 ET

Das Leben im Ausland wird leichter

InterNations macht das „Expat"-Leben leichter 820.000 Expats verabschieden sich von mühsamen Versuchen, Anschluss zu finden

MUNCHEN, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Apr 30, 2013) -  InterNations wurde 2007 von drei befreundeten Unternehmern gegründet. Inzwischen ist das Start-up dafür bekannt, das Leben im Ausland zu vereinfachen. Ziel des Online-Netzwerks ist es, „Expatriates" ihr neues Leben durch soziale Integration zu erleichtern. InterNations stellt online und offline unterschiedliche Networking-Funktionen zur Verfügung. Die Internetplattform bietet Expats alle Informationen, die sie vor ihrem Umzug und nach der Ankunft benötigen.

Lydia aus Chicago zog mit ihrer Familie in die Emirate, wo ihr Mann eine Stelle als Hotelmanager bekam.

„Wir waren sehr aufgeregt. Aber unsere Erfahrungen dort waren ganz anders als gedacht. Mein Mann hat viele Überstunden gemacht, auch am Wochenende. Ich habe mich ums Praktische gekümmert, um Schulen für die Kinder, Versicherungen und den Telefonanschluss. Den richtigen Anbieter zu finden war schon eine Herausforderung.

Ich hatte gar keine persönlichen Kontakte. Das hat sich auf meine positive Einstellung ausgewirkt. Als ich InterNations entdeckt habe, die Diskussionsgruppen und Aktivitäten, hat das mein Leben in Abu Dhabi komplett verändert. Ich konnte mich mit anderen Frauen austauschen, die auch ganz von vorne anfangen mussten. Ich habe viel von ihnen gelernt, von ihren Empfehlungen profitiert und konnte mein neues Wissen an andere Mitglieder weitergeben."

Auf InterNations geben „Local Scouts" - engagierte Mitglieder vor Ort - Expertentipps zu allen Aspekten des Alltagslebens als Expat in ihrer Stadt. Die redaktionell erstellten „Country & City Guides" bieten verlässliche Informationen zu Ländern, wo viele Expats hinziehen oder leben. In Foren und Diskussionsgruppen können Mitglieder ihre Erfahrungen teilen und Tipps ins Netz stellen, wie man sich in der neuen Umgebung einlebt. Es werden zudem wichtige Adressen, z.B. Schulen, Krankenhäuser oder Restaurants, weiterempfohlen.

Der große Erfolg von InterNations basiert darauf, dass es den Mitgliedern bei 320 globalen Events pro Monat ein exklusives internationales Ambiente bietet. Das Networking findet live statt. Es entstehen sogleich neue Freundschaften. Die Mitglieder können sich auch in kleineren „Activity Groups" treffen, gemäß ihren individuellen Interessen (z.B. Karriere, Familie und Kinder, Sport...).

Über InterNations
Das Münchener Unternehmen InterNations (www.internations.org) ist das größte globale Expat-Netzwerk. Die einladungsbasierte Online-Community macht das Leben im Ausland leichter und verbindet Kosmopoliten in einem vertrauenswürdigen persönlichen Netzwerk. Bei monatlichen Events und Aktivitäten treffen sich über 820.000 Mitglieder in gut 360 Städten weltweit, wo sie kosmopolitische, global orientierte Leute kennen lernen. In Diskussionsforen tauschen die Mitglieder Tipps zum Leben im Ausland aus. Ein redaktionell betreuter „Country & City Guide" versorgt Expats mit nützlichen Infos zum neuen Wohnort.

Contact Information