SOURCE: DataCert

September 02, 2010 08:14 ET

DataCert erhält Ehrenauszeichnung für Legal Technology Implementation of the Year ("Rechtstechnologie-Implementierung des Jahres")

DataCert im Rahmen der ILTA-Jahreskonferenz für internationale Implementierung einer Lösung zur Rechtskostenverwaltung für Unternehmen der Fortune-50-Liste ausgezeichnet

LONDON--(Marketwire - September 2, 2010) - DataCert, Inc., der führende weltweite Anbieter von Software und Dienstleistungen für die Rechtsbranche, wurde von der International Legal Technology Association (ILTA) zum Gewinner des Technology Implementation of the Year Award ("Rechtstechnologie-Implementierung des Jahres") erklärt. Die von der ILTA im Rahmen ihrer Jahreskonferenz überreichte Auszeichnung ist eine Anerkennung für die herausragende Leistung eines Anbieters in der Implementierung einer außergewöhnlichen Technologieanwendung bei einem Kunden im letzten Jahr. DataCert verdankt seine Auszeichnung der erfolgreichen internationalen Umsetzung von AIMS (Advanced Invoice Management System), seiner Lösung zur Rechtskostenverwaltung, bei einem Unternehmen der Fortune-50-Liste im Gesundheitsbereich mit Sitz in der Schweiz. Die Implementierung deckt die Rechts- und IP-Abteilungen des Unternehmens ab und wurde zudem in 14 Tochtergesellschaften in den USA und Europa durchgeführt

„Bis jetzt gab es in der Rechtsbranche keine globale Lösung zur Rechtskostenverwaltung dieser Größenordnung. Die ILTA-Auszeichnung würdigt auch die hervorragende Partnerschaft, die DataCert mit dem Kunden aufgebaut hat, “ so Jim Tallman, Präsident und Geschäftsführer von DataCert. „Dieses Projekt bedurfte einer global konformen Lösung und eines Partners mit den nötigen Ressourcen und Erfahrungen im Hinblick auf die Implementierung im EMEA-Bereich und in Nordamerika. Die Anerkennung honoriert die Partnerschaft mit dieser internationalen Organisation und die Differenzierung in unseren globalen Einsatzmöglichkeiten im Marktgeschehen. “

Durch den Einsatz von AIMS gewinnt das in Europa ansässige Gesundheitsunternehmen einen Gesamtüberblick über seine globalen Rechtskosten, kann die Richtlinien für externe Rechtsberater verschärfen und seine Rechtsausgaben mithilfe eines elektronischen Rechnungssystem reduzieren. Als Teil der Implementierung, bei der mehr als 90 Prozent der globalen Rechtsausgaben des Unternehmens abgedeckt wurden, wurden 230 Anbieter angeworben. Da diese Geschäftspartner in mehr als 100 Ländern ansässig sind und jedes Land eigenen Steuer- und Fakturierungsvorschriften unterliegt, war es für das Rechtskostenverwaltungs-System unerlässlich, die einzelnen behördlichen Regelungen der Rechtsprechungen zu berücksichtigen.

„Ein umfassendes EMEA-Team von DataCert hatte sich dazu verpflichtet, die Erwartungen selbst für die komplexesten Umsetzungen zu übertreffen, “ so Rajitha Boer, Vize-Präsident/Direktor, EMEA Geschäftsentwicklung, DataCert, Inc. „Dank der konstanten und reibungslosen Kommunikation zwischen DataCert und dem Kunden konnte das Projekt pünktlich und ohne Budgetüberzug abgeschlossen werden. “

DataCert war wegweisend im Wechsel globaler Organisationen von veralteten Technologiepraktiken, bei denen mehrere Instanzen in verschiedenen Systemen vorlagen, die nicht integriert waren und keine zentralisierte Abwicklung von globalen Rechtsvorgängen zuließen. Dies beruhte oftmals auf unterschiedlichen und komplexen behördlichen Regelungen der Rechtsprechungen - eine Herausforderung, die DataCert und das Gesundheitsunternehmen meistern konnten. Mit Teams, die in den USA und Europa tätig sind, ist DataCert der einzige Anbieter von Verwaltungslösungen für Rechtskosten und die Abwicklung von Rechtsvorgängen, der über die erforderlichen Fähigkeiten zur Implementierung eines Projektes dieses Ausmaßes verfügt.

„Im Namen von ILTA möchte ich den Gewinnern des diesjährigen Distinguished Peer Award herzlich gratulieren, “ so Randi Mayes, Direktor von ILTA. „Wir sind stolz darauf, außergewöhnliche Technologieprojekte und die Spitzenreiter dieser Projekte anzuerkennen, und ich danke unseren Gewinnern dafür, dass sie ihren Erfolg mit uns teilen. “

Für weitere Neuigkeiten von der ILTA-Konferenz und der Preisverleihung, inklusive Gewinner anderer Kategorien, besuchen Sie bitte http://www.iltanet.org/MainMenuCategory/Awards/Nominees.aspx.

Über DataCert, Inc.

DataCert ist der weltweit führende Anbieter von Software und Dienstleistungen für die Rechtsbranche. Zu den Angeboten des Unternehmens zählt die Technologieplattform Passport, sowie Software und Dienstleistungen zur Verwaltung von Rechts- und IP-Kosten und der Abwicklung von Rechtsvorgängen. Kunden setzen auf Lösungen von DataCert, um Rechtsabteilungen strategisch auszurichten, die Rechtskosten zu senken und die betriebliche Effizienz zu optimieren. Außerdem bietet DataCert unter der Bezeichnung Stack einen speziellen Gutachter- Recherchedienst an, mit dessen Hilfe Kunden verdeckte Kosten im Zusammenhang mit Gutachtern aufdecken und einsparen können. DataCert steht mit Anwaltskanzleien, Anbietern und Agenturen in über 150 Ländern in Verbindung, und zu seinen Kunden zählen 71 Unternehmen der Fortune®-500- Liste, 53 Unternehmen der Global-Fortune®-500-Liste sowie die vollständige AmLaw-200-Liste. Besuchen Sie www.datacert.com für weitere Information und folgen Sie uns auf Twitter für News in Echtzeit http://twitter.com/DataCert.

Über ILTA

Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen Technologielösungen zu bieten wird von Tag zu Tag komplizierter. Daher ist es ausgesprochen wertvoll, mit Fachkollegen Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Seit mehr als drei Jahrzehnten ist die ILTA wegweisend im Austausch von Erfahrungen und Wissen für Menschen, die in ihren Unternehmen oder Rechtsabteilungen großen Herausforderungen gegenüberstehen.

Zu den Mitgliedern der ILTA zählen Unternehmen jeder Größe und Marktbereiche. Sie alle haben Bedarf nach neuesten Information über Produkte und Leistungen, die einen Einfluss auf das weltweite Rechtswesen haben. Mit über 1.200 Mitgliedsfirmen und 12.000 individuellen Mitgliedern verfügt die ILTA über eine Fülle an Wissen und Erfahrung, die es zu teilen gilt. Für weitere Informationen über die ILTA besuchen Sie www.iltanet.org.

Contact Information