SOURCE: Datalliance

Datalliance

February 12, 2015 08:00 ET

Datalliance bietet mehr Innovationen in der lieferantengesteuerten Bestandsverwaltung (VMI) für Verbraucher- und Industriemärkte

Die neueste Version der cloudbasierten Plattform bietet Sofortzugriff auf wichtige neue Funktionen und Verbesserungen der Benutzerproduktivität

CINCINNATI, OH--(Marketwired - Feb 12, 2015) - Datalliance gab heute die sofortige Verfügbarkeit der neuesten Version der Datalliance VMI-Plattform mit einer Reihe wichtiger neuer Funktionen bekannt. Die Verbesserungen bei dieser Version basieren neben dem Feedback der weltweiten Benutzergemeinde auch auf der Vision von Datalliance hinsichtlich der permanenten Weiterentwicklung von VMI-Verfahren. Die neuen Funktionen stehen den Datalliance VMI-Kunden und ihren Handelspartnern ab sofort und kostenfrei zur Verfügung. Es ist keine Installations- oder Upgrade-Software erforderlich. Datalliance stellt drei Mal im Jahr Erweiterungspakete bereit. Insgesamt hat das Unternehmen bereits über 45 Software-Erweiterungen veröffentlicht.

Die Erweiterungen zielen vorwiegend auf eine gesteigerte Produktivität von VMI-Analysten, die fortgesetzte Verbesserung der allgemeinen Benutzerfreundlichkeit und die Integration neuer Funktionen in den Bereichen Auftragsmanagement, Automatisierung von Rücklieferungen und Berichterstellung ab. Zu den wichtigsten Faktoren gehören:

  • Ein deutlich verbesserter Bildschirm für 'Artikeldetails', der von VMI-Analysten häufig verwendet wird. Verbesserte Gliederung, Ein-Klick-Navigation zur Unterstützung von Details, Farbkennzeichnung, Information per Mouseover und leistungsstarke neue Grafikoptionen geben Analysten umfangreiche Informationen zur Hand, während die allgemeine Darstellung übersichtlich und intuitiv gehalten wird.
  • Neue Funktionen für das Auftragsmanagement, die den VMI-Planern dabei helfen, Aufstockungsorder genau auf die gewünschte Lieferfrequenz eines bestimmten Kundenstandorts abzustimmen und die Nutzung alternativer Versandzentren (z.B. Fertigungsstandort oder Mixing-Center) ermöglichen, um eine mehrspurige Verfügbarkeit zu bieten.
  • Neue Funktionen zur Rückgabe-Automation, die verschiedene Formen zur Einbeziehung der RMA-Nummer des Lieferanten anbieten und eine automatische Auswahl angemessener Transport- und Frachtbedingungen ermöglichen, die auf dem erweiterten Gewicht von Rücklieferungen basieren.
  • Erweiterte Berichtfunktionen für eine individuelle Gestaltung von On-Demand-Inhalten für verschiedene Benutzer.

Wie bei jedem Release sind auch diesmal eine Reihe allgemeiner technischer und leistungsbezogener Verbesserungen enthalten, um die allgemeine Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Systems zusätzlich zu unterstützen.

"Wir arbeitet permanent an der Innovation des VMI-Geschäftsprozesses und an der Datalliance VMI-Plattform", betonte Carl Hall, CEO von Datalliance. "Da der Input für unser Optimierungsverfahren aus allen Segmenten unseres weltweiten Kundenstamms kommt, profitieren alle Datalliance-Nutzer von Best Practices in einer Vielzahl von Branchen. Der zusätzliche Vorteil der Bereitstellung unserer VMI-Plattform als Cloud-basierter Dienst besteht darin, dass jeder Benutzer unmittelbaren Zugriff auf die neuen Funktionen erhält, ohne zeitaufwändige Software-Upgrades vornehmen zu müssen. Damit wird die Zeit bis zur wirtschaftlichen Rentabilität für die Kunden und ihre Handelspartner deutlich reduziert."

Über Datalliance
Datalliance ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von VMI-Dienstleistungen für lieferantengesteuerte Bestandsverwaltung (Vendor Managed Inventory). Das VMI-System von Datalliance wird als Cloud-basierte Plattform mit umfassendem Kundendienst bereitgestellt. Es erleichtert den Anbietern und ihren Kunden, Beziehungen in den Bereichen Verkauf und Bestandsmanagement aufzubauen - Beziehungen, die eine komplette Abstimmung der Geschäftsziele gestatten sowie mehr Zusammenarbeit und effizientere Lieferkettenabläufe ermöglichen. Datalliance verwaltet Aufträge mit einem Volumen von mehreren Milliarden Dollar, Millionen von SKU-Bestandseinheiten und Tausenden von internationalen Standorten führender Unternehmen in Verbrauchsgüter- und Industriemärkten und dem Gesundheitswesen. Weiterführende Information über Datalliance finden Sie unter www.datalliance.com.

Contact Information



  • Kontakt:
    Brian Lindner
    Datalliance
    513-791-7272