SOURCE: Datalliance

Datalliance

December 06, 2013 14:24 ET

Datalliance kooperiert mit Hubbell in der Bereitstellung einer automatisierten Rückgabeverarbeitung in der VMI-Plattform

Erweiterte Funktionen optimieren kollaborative Verfahren für Lieferanten und Vertriebsunternehmen

CINCINNATI, OH--(Marketwired - Dec 6, 2013) - Datalliance teilte heute mit, dass verbesserte Funktionen für die Rückgabeverarbeitung ab sofort in der Vendor Managed Inventory (VMI)-Plattform von Datalliance verfügbar ist. Die neuen Funktionen sind Ergebnis gemeinsamer Anstrengungen von Datalliance und Hubbell, einem führenden Lieferanten von Elektro-Artikeln. Die Verbesserungen optimieren und automatisieren diesen zentralen Prozess für Lieferanten und Vertriebspartner.

Hubbell hat die neuen Funktionen bereits mit einem seiner größten Elektro-Vertriebspartner in einer Pilotphase getestet und implementiert und ist derzeit dabei, die Lösung bei allen Handelspartnern einzuführen. John Riley, Leiter der eCommerce-Sparte bei Hubbell Electrical Systems, erläuterte die Vorteile: "VMI reduziert deutlich die Notwendigkeit für Rückgaben, aber sie sind natürlich weiterhin eine Tatsache angesichts des dynamischen Umfelds in der Elektrobranche. Unser Ziel war es deshalb, die kostspielige manuelle Bearbeitung weitestgehend für unsere Partner und Hubbell zu begrenzen. Diese neue Funktionalität beseitigt praktisch die gesamte manuelle Bearbeitung." Riley weiter: "Datalliance ist ein ausgezeichneter Partner in der Entwicklung einer bahnbrechenden Erweiterung des VMI-Verfahrens."

Datalliance VMI generiert empfohlene Rückgaben auf der Grundlage von Parametern für das Bestandsmanagement, die zwischen Lieferanten und Distributoren festgelegt werden -- ebenso wie erforderliche Aufstockungsaufträge empfohlen werden. Die Lösung sendet dem Lieferanten eine elektronische Datei mit Empfehlungen, die sie gemeinsam mit dem Vertriebsunternehmen überprüfen und genauer abstimmen können. Dank dieser Erweiterung wird nun ein Kreis geschlossen, indem jede Aktion hinsichtlich der Bearbeitungsregeln für Rücksendungen automatisch geprüft wird und Transaktionen im ERP-System der beteiligten Parteien generiert werden, um die Abwicklung zu beschleunigen. Neben der Beseitigung der manuellen Verarbeitung verfolgt das System auch präzise die Rückgaben für eine spätere Auswertung.

Allen Anwendern von Datalliance VMI steht als kostenlose Funktion eine erweiterte Verarbeitung von Rücksendungen zur Verfügung, ohne dass die Software aktualisiert werden müsste, da die Plattform mit einem SaaS-Ansatz (Software-as-a-Service) bereitgestellt wird.

"Wir arbeitet permanent an der Innovation des VMI-Prozesses und der Datalliance VMI-Plattform", betonte Carl Hall, CEO von Datalliance. "Wir freuen uns stets, wenn wir mit Branchenführern wie Hubbell eng zusammenarbeiten können, um den Wert der VMI-Plattform zu vergrößern. Einer der wichtigsten Vorzüge unseres Cloud-basierten Ansatzes für unsere Kunden besteht darin, dass unsere gesamte Community Zugriff auf die neuen Funktionen erhält, ohne ein zeitaufwändiges Software-Upgrade durchführen zu müssen. Alle Kunden und ihre Vertriebspartner können die neuen Funktionen sofort nach ihrer Veröffentlichung nutzen. Damit wird für alle Benutzer die Zeit bis zur Realisierung von Vorteilen deutlich reduziert."

Über Datalliance

Datalliance ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von VMI-Dienstleistungen für lieferantengesteuerte Bestandsverwaltung (Vendor Managed Inventory). Das VMI-System von Datalliance wird als Cloud-basierte Plattform mit umfassendem Kundendienst bereitgestellt. Es erleichtert den Anbietern und ihren Kunden, Beziehungen in den Bereichen Verkauf und Bestandsmanagement aufzubauen - Beziehungen, die eine komplette Abstimmung der Geschäftsziele gestatten sowie mehr Zusammenarbeit und effizientere Lieferkettenabläufe ermöglichen. Datalliance verwaltet Aufträge mit einem Volumen von mehreren Milliarden Dollar, Millionen von SKU-Bestandseinheiten und Tausende von internationalen Standorten führender Unternehmen in Verbrauchsgüter- und Industriemärkten und dem Gesundheitswesen. Weiterführende Information über Datalliance finden Sie unter www.datalliance.com.

Contact Information



  • Contact:
    Brian Lindner
    Datalliance
    513-791-7272