SOURCE: Datalliance

Datalliance

September 29, 2015 21:40 ET

Datalliance optimiert cloudbasierte VMI-Plattform für lieferantengesteuertes Bestandsmanagement

Jüngste Version bietet wichtige neue Funktionen für Kunden- und Industriemärkte

CINCINNATI, OHIO--(Marketwired - Sep 29, 2015) - Datalliance gab heute die sofortige Verfügbarkeit der neuesten Version der cloudbasierten Datalliance VMI-Plattform mit einer Reihe wichtiger neuer Funktionen bekannt. Die Verbesserungen bei dieser Version basieren neben dem Feedback der weltweiten Benutzergemeinde auch auf der Vision von Datalliance hinsichtlich der permanenten Weiterentwicklung von VMI-Verfahren. Die neuen Funktionen stehen den Datalliance-Kunden und ihren Handelspartnern ab sofort und kostenfrei zur Verfügung. Es ist keine Installations- oder Upgrade-Software erforderlich. Datalliance stellt drei Mal im Jahr Erweiterungspakete bereit. Insgesamt hat das Unternehmen bereits fast 50 Software-Erweiterungen veröffentlicht.

Zu den Erweiterungen in dieser Version gehören wichtige neue Funktionen zum Management des Produktlebenszyklus und der Sortimentverwaltung sowie eine Reihe neuer Verfahren für VMI-Planer, die eine stärkere Personalisierung des Benutzererlebnisses und damit eine deutliche Produktivitätssteigerung ermöglichen. Zu den wichtigsten Aspekten gehören:

  • Eine neue 'Master-Item'-Funktionalität, die zur Definition und Verwaltung von Gruppen verwandter Artikel verwendet werden kann und im Auffüllmanagement eingesetzt wird. Diese neue leistungsstarke Funktion gestattet eine signifikante Rationalisierung des Managements von Produktlebenszyklen in einer Vielzahl von Situationen. Zwei zentrale Anwendungsfälle sind...

    • Sich entwickelnde Artikel, die eine Reihe von ersetzten Artikelnummern umfassen (z.B. Fahrzeugteile) und im Verlauf der Zeit Design-Änderungen unterliegen, zugleich aber untereinander austauschbar sind.
    • Rotierende Artikel, die zyklisch wiederaufgestockt werden, wie etwa Verbrauchsgüter, die unterschiedliche Aufmachungen für Normal- oder Sonderpackungen haben (z.B. Zahncreme mit Gratis-Zahnbürste, Zahncreme mit Gratis-Zahnseide usw.).

Diese Funktion kombiniert die Bestandspositionen und die Nachfrage nach allen Artikeln in einer Gruppe und beeinflusst so die Auffüllplanung für den gerade versendeten Artikel. Die grafische Visualisierung der genutzten Information wird dem Planer bereitgestellt und erleichtert die Verfahren zur Entgegennahme und Bestätigung.

  • Erweiterte Sortimentverwaltung, mit der die Pflege der detaillierten Daten zum Produktsortiment in der Datalliance-Applikation deutlich vereinfacht wird. Diese Funktionalität ist vor allem für Einzelhandelsprodukte von Bedeutung, wie etwa in der Bekleidungsindustrie, wo Produktsortimente ein zentraler Faktor der Nachschubplanung sind.

  • Zahlreiche weitere Verbesserungen der Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit, die vor allem den Ansatz der Lösung für ein Management nach dem Ausnahmeprinzip mit Optionen für eine Feinabstimmung ergänzen. So bieten z.B. die neuen Konfigurations- und Intelligence-Funktionen den Planern zusätzliche Flexibilität in der Festlegung von Alert-Toleranzen, in der Feineinstellung der Berechnung von z.B. Bestandstagen (Days of Supply - DOS) und der Eingabe untypischer Information in einem Self-Service-Verfahren.

Wie bei jedem Release sind auch diesmal eine Reihe allgemeiner technischer und leistungsbezogener Verbesserungen enthalten, um die allgemeine Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Systems zusätzlich zu unterstützen.

Über Datalliance
Datalliance ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von VMI-Dienstleistungen für lieferantengesteuerte Bestandsverwaltung (Vendor Managed Inventory). Das VMI-System von Datalliance wird als Cloud-basierte Plattform mit umfassendem Kundendienst bereitgestellt. Es erleichtert den Anbietern und ihren Kunden, Beziehungen in den Bereichen Verkauf und Bestandsmanagement aufzubauen - Beziehungen, die eine komplette Abstimmung der Geschäftsziele gestatten sowie mehr Zusammenarbeit und effizientere Lieferkettenabläufe ermöglichen. Datalliance verwaltet Aufträge mit einem Volumen von mehreren Milliarden Dollar, Millionen von SKU-Bestandseinheiten und Tausenden von internationalen Standorten führender Unternehmen in Verbrauchsgüter- und Industriemärkten und dem Gesundheitswesen. Weiterführende Information über Datalliance finden Sie unter www.datalliance.com.

Contact Information



  • Kontakt:
    Brian Lindner
    Datalliance
    513-791-7272