SOURCE: Datalliance

Datalliance

September 30, 2013 08:00 ET

Datalliance präsentiert auf der EPTDA-Tagung VMI-Ergebnisse für die Branche für Antriebstechnik

Lieferanten- und Distributoren-Beziehungen, in denen VMI eingesetzt wird, verzeichneten im Jahresvergleich einen Gesamtzuwachs von 13,3 Prozent in der Produktnachfrage

CINCINNATI, OH--(Marketwired - Sep 30, 2013) - Datalliance hat auf der Tagung der EPTDA (European Power Transmission Distributors Association) vom 18. bis 20. September in Venedig eine Präsentation zum Thema "Lieferantengesteuerte Bestandsverwaltung (VMI) in der Kraftübertragungsbranche" gehalten. Führungskräfte von Datalliance, darunter Bob Jennings (Vice President für Vertrieb und Marketing) und Sam Temara (Vertriebsleiter Europa), gingen dabei auf geschäftliche Herausforderungen und die mit VMI verbundenen Vorteile für sowohl Hersteller als auch Distributoren in der Branche für Antriebstechnik und Kraftübertragung ein und quantifizierten dann die tatsächlichen Ergebnisse von 7 Lieferanten- und 11 Distributoren-Beziehungen, in denen VMI zum Einsatz kommt. Im Jahresvergleich (Juni bis August 2012 verglichen mit 2013) wurde in den Lieferanten-Distributoren-Beziehungen, in denen auf VMI gesetzt wird, ein Zuwachs von insgesamt 13,3 Prozent an Produktnachfrage erzielt, wobei 70 Prozent der einzelnen Standorte eine höhere Nachfrage aufwiesen. Im Durchschnitt verzeichnete die Branche im selben Zeitfenster einen leichten Abfall (-0,2%), also im Wesentlichen eine stagnierende Produktnachfrage.

Bob Jennings, Vice President des Bereichs Vertrieb und Marketing bei Datalliance, erklärte: "Wir haben uns sehr gefreut, diese beeindruckenden VMI-Geschäftsergebnisse auf der europäischen PTDA-Tagung präsentieren zu können, und natürlich freuen wir uns auch darauf, sie auf der PTDA-Tagung in der ersten Oktoberwoche in den USA vorstellen zu dürfen. Die Branche für Antriebstechnik hat das VMI-Konzept angenommen, und die Geschäftsergebnisse sprechen für sich."

Datalliance hat seine Kompetenzen und seinen Kundenstamm in Europa stetig erweitert und wird von Herstellern schon jetzt für VMI-Dienste für Industrie- und Verbraucherprodukte an 49 Standorten und in 15 Ländern Europas genutzt. International erzielte Datalliance über die letzten sieben Jahre ein Jahreswachstum von 26 Prozent. Das Unternehmen unterstützt heute über 16.000 Kundenstandorte, steht für 19 Mio. SKU und 21 Mrd. USD an VMI-Transaktionen.

Über die EPTDA
Die European Power Transmission Distributors Association (EPTDA) ist ein Branchenverband, der den Sektor für mechanische Kraftübertragungen/Bewegungssteuerungen (PT/MC) in Europa, Nahost und Afrika unterstützt. Der EPTDA gehören derzeit über 220 führende Unternehmen aus 30 Ländern als Mitglieder an, die zusammen einen Jahresumsatz von über 25 Mrd. Euro erwirtschaften und 250.000 Mitarbeiter haben. Ziel des Verbands ist es, seine Mitglieder in den Vertriebskanälen der Industrie dahingehend zu bestärken, dass sie ihre Kunden erfolgreich, rentabel und wettbewerbsfähig nach höchsten Standards unterstützen können.

Über Datalliance
Datalliance ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von VMI-Dienstleistungen für lieferantengesteuerte Bestandsverwaltung (Vendor Managed Inventory). Das VMI-System von Datalliance wird als Cloud-basierte Plattform mit umfassendem Kundendienst bereitgestellt. Es erleichtert den Anbietern und ihren Kunden, Beziehungen in den Bereichen Verkauf und Bestandsmanagement aufzubauen - Beziehungen, die eine komplette Abstimmung der Geschäftsziele gestatten sowie mehr Zusammenarbeit und effizientere Lieferkettenabläufe ermöglichen. Datalliance verwaltet Aufträge mit einem Volumen von mehreren Milliarden Dollar, Millionen von SKU-Bestandseinheiten und Tausende von internationalen Standorten führender Unternehmen in Verbrauchsgüter- und Industriemärkten und dem Gesundheitswesen. Weiterführende Information über Datalliance finden Sie unter www.datalliance.com.

Contact Information



  • Kontakt:
    Brian Lindner
    Datalliance
    513-791-7272