SOURCE: Datamax-O'Neil

Datamax-O'Neil

May 31, 2013 09:00 ET

Datamax-O'Neil übernimmt das Thermodrucker-Geschäft von Source Technologies und ergänzt sein Portfolio an stationären Druckerlösungen

Die Übernahme ist Bestandteil der langfristigen Strategie für externes Wachstum von Datamax-O'Neil zur Vergrößerung seines Marktanteils und Konsolidierung seiner Position auf dem internationalen Markt für automatische Identifizierung

ORLANDO, FL--(Marketwired - May 31, 2013) - Datamax-O'Neil, ein internationaler Anbieter von Lösungen für Etiketten- und Belegdrucker, hat den Geschäftszweig für Thermodrucker von Source Technologies übernommen. Source Technologies ist ein führender Anbieter von Lösungen für Spezialdrucker mit Sitz in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina. Source Technologies wurde 1986 gegründet und konzentriert sich auf sichere MICR-Druckerlösungen. Das Unternehmen wird auch nach dem Besitzwechsel ein starker Marktakteur bleiben. Einzelheiten zu dieser Übernahme wurden nicht mitgeteilt.

"Mit der Aufnahme dieser neuen Produkte in unser vorhandenes Portfolio mit leistungsstarken stationären Druckern können wir und unsere internationalen Vertriebspartner die Wettbewerbsfähigkeit steigern und einen größeren Marktanteil erreichen", erklärte Paul Sindoni, Präsident von Datamax-O'Neil. "Diese Übernahme bildet einen weiteren Schritt in unserer Strategie, uns auf dem internationalen Markt als eines der führenden Technologie-Unternehmen zu positionieren und belegt unser permanentes Engagement, in der Branche und unserer Partner-Community nachhaltig zu wachsen."

Die Sparte Thermodrucker von Source Technologies wird in einer zweimonatigen Übergangsphase vollständig in Datamax-O'Neil integriert und die Drucker werden unter der Marke Datamax-O'Neil vertrieben. Das in Florida ansässige Ingenieursteam von Source Technologies wird in Zukunft in der Niederlassung von Datamax-O'Neil in Orlando (Florida) tätig sein.

Die hochmodernen Drucker stehen für über 3 Jahre intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit, erforderten bedeutende Investitionen seitens des Unternehmens und hatten 12 vorläufige Patente zum Ergebnis. Alle Drucker der ST Performance-Serie sind darauf ausgerichtet, die Druckersprache PCL5e zu verwenden, die als Branchenstandard die Integration erleichtert und Probleme infolge markenspezifischer Sprachen vermeidet. Die kostengünstigen Drucker sind bedienungsfreundlich, zuverlässig und leistungsstark.

Contact Information



  • Kontakt Datamax-O'Neil
    Chip Glisson
    Leiter für Marketingkommunikation
    Tel.: 407-523-5562
    Fax: 407-523-5668
    cglisson@datamax-oneil.com