SOURCE: Young & Rubicam Brands

Young & Rubicam Brands

February 10, 2011 19:42 ET

David Sable zum CEO von Y&R Advertising ernannt

Hamish McLennan bleibt bis zum Jahresende Chairman und kehrt dann nach Australien zurück

NEW YORK, NY--(Marketwire - February 10, 2011) - Young & Rubicam Brands gab heute bekannt, dass David Sable Nachfolger von Hamish McLennan als Global CEO von Y&R Advertising wird. Hamish McLennan leitete die Agentur, die zur weltweit drittgrößten Werbeagenturgruppe* gehört, in den vergangenen fünf Jahren. Aus familiären Gründen zieht es ihn jetzt zurück in seine australische Heimat. Bis zum Jahresende wird McLennan noch seine Funktion als Chairman von Y&R Advertising wahrnehmen, ehe Sable auch diese Aufgabe übernehmen wird. Sable wird weiterhin die Hauptverantwortung für das Microsoft -Team behalten, in dem sämtliche auf dem Microsoft-Etat arbeitenden Mitarbeiter der WPP-Gruppe zusammengefasst sind. Diese Änderungen gelten ab sofort.

Seine Entscheidung, nach Australien zurückzukehren, kommentierte McLennan wie folgt: "Für mich und meine Familie war das keine leichte Entscheidung, aber wir haben uns am Ende so entschieden. Ich freue mich sehr, dass ich auch weiterhin Y&R unterstützen kann, nachdem ich nun in den letzten 9 Jahren für das Unternehmen tätig war. Ich kann mir keinen qualifizierteren CEO-Kandidaten vorstellen als David. Er ist ein enger Freund und Kollege, den ich sowohl privat als auch beruflich sehr schätze."

Tony Granger, Global Chief Creative Officer von Y&R, sagt: "Hamish war ein großartiger Kollege und ein wahrer Meister der kreativen Arbeit und des Umgangs mit Menschen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit David, der über jede Menge Energie und Leidenschaft verfügt und einen wahren Instinkt dafür hat, wie die digitale Welt alles, was wir tun, neu definiert."

Sable ist einer der Top-Performer bei Y&R Brands und WPP. In den letzten fünf Jahren war er Vice Chairman und Chief Operating Officer von Wunderman, einer Schwesteragentur von Y&R. Zusammen mit Chairman/CEO Daniel Morel, mit dem er die letzten 10 Jahre eng zusammengearbeitet hat, beaufsichtigte er die Expansion und das Wachstum der Agentur. Seit 2001, als er zu dem Unternehmen kam, hat sich Wunderman nahezu verdoppelt und ist heute ein Unternehmen mit Einnahmen von 1 Mrd. USD, das als global führendes Unternehmen im Digital-Bereich anerkannt ist. **

Sable, der in New York wohnt, hat den Ruf, einer der innovativsten und progressivsten New Media-Strategen zu sein. Im Bereich Digital Marketing gilt er als Autorität von internationalem Format und wird als Berater vieler Digital-Startups und als renommierter Referent zu diesem Thema geachtet. Für Sable bedeutet dieser Wechsel zugleich die Rückkehr zu der Agentur, in der einst seine Karriere begann. Es folgten Anstellungen bei Wells Rich Greene, der preisgekrönten israelischen Agentur Mimsar-Arielly (deren Mitgründer er ist) und bei den weltweit tätigen PR-Beratungsfirmen Burson-Marsteller und Cohn & Wolfe, beides Unternehmen von Y&R Brands. Als Digital-Unternehmer der ersten Stunde war er auch Mitbegründer von Genesis Direct, einem innovativen webbasierten Direct-to-Fan-Sportartikelhändler.

Peter Stringham, CEO von Young & Rubicam Brands, sagt: "Wir sind Hamish sehr zu Dank verpflichtet für alles, was er getan hat, um die Agentur auf einen starken Wachstumskurs zu bringen: 2008 mit dem bisher besten Firmenergebnis und 2010 mit der zweitbesten Performance seit Firmengründung. Unter seiner Leitung hat Y&R Kunden wie Goldman Sachs und LG gewonnen, wie auch die weltweit tätige Danone Waters, und verstärkte die Beziehung zu Kunden wie Bacardi und Virgin Atlantic. Darüber hinaus hat sich die Performance der Agentur im Kreativ-Bereich stark verbessert: In Cannes wurden wir zur Agentur Nr. 1 in den USA, Nr. 2 weltweit und zur Nr. 3 als globales Netzwerk gekürt. Wir sind außerdem dankbar, dass er zugestimmt hat, bis zum Jahresende Chairman zu bleiben, um den Übergang zu erleichtern."

"David Sable ist die Idealbesetzung für die Leitung von Y&R, nachdem er bereits zwei Drittel seiner Karriere bei Young & Rubicam Brands beschäftigt war. Am wichtigsten ist, dass ihn seine Erfahrung, die er im gesamtem Konzern gesammelt hat, besser als jeden anderen verstehen lässt, wie man in den Bereichen Werbung, PR und Direct & Relationship Marketing integrierte Lösungen umsetzt, und auch, was besonders wichtig ist, wie die Entwicklung der digitalen Kanäle all diese Bereiche betrifft. Er ist der ideale CEO, um Y&R weiter voranzubringen."

Bevor er mit seiner Familie nach New York umzog, um dort das Ruder von Y&R zu übernehmen, war McLennan, der in Sydney geboren wurde, Chairman/CEO von Young & Rubicam Brands in Australien/Neuseeland und Manager für mehr als ein Dutzend Unternehmen in der Region.

*Quelle: Advertising Age, Dezember 2010
**Quelle: Advertising Age, jährlicher Agenturbericht zur weltweiten CRM/Direct Agency-Liste, April 2010

Contact Information