SOURCE: Deep Well Oil & Gas, Inc.

Deep Well Oil & Gas, Inc.

September 18, 2014 06:48 ET

Deep Well informiert Aktionäre über aktuelle Entwicklung des Schwerölprojekts in Sawn Lake

EDMONTON, ALBERTA--(Marketwired - Sep 18, 2014) - Deep Well Oil & Gas, Inc. (hier mit seinen Tochtergesellschaften "Deep Well" oder das "Unternehmen" genannt) (OTCQB: DWOG) wird heute auf einer Aktionärsversammlung darüber informieren, dass die Entwicklung des Schwerölprojekts in Sawn Lake weiter Fortschritte macht.

Unser Ziel für 2014 bestand in der Aufnahme der Produktion an einem einzigen SAGD-Bohrungspaar. Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass am 16. September mit der Bitumengewinnung begonnen wurde. Es wird davon ausgegangen, dass binnen der kommenden sechs bis acht Wochen eine stabile Bitumen-Produktionsquote und ein damit verbundener SOR-Wert (Steam-Oil-Ratio) erreicht werden. Das Unternehmen wird seine Aktionäre dann erneut über die laufende Entwicklung informieren.

Auf der Website des Unternehmens unter www.deepwelloil.com wird nach dem offiziellen Teil der Aktionärsversamlung die Vorstellung der Ergebnisse zugänglich gemacht.

Deep Well und seine kanadischen Tochtergesellschaften Northern Alberta Oil Ltd. und Deep Well Oil & Gas (Alberta) Ltd. haben eine Beteiligung von 90 Prozent (Working Interest) an 51 Quadratkilometern zusammenhängender gepachteter Ölsandfelder, eine Beteiligung von 80 Prozent (Working Interest) an 5 Quadratkilometern zusammenhängender gepachteter Ölsandfelder und eine Beteiligung von 25 Prozent Working Interest an 12 zusammenhängenden Quadratkilometern in der Sawn Lake-Ölsandzone in North Central Alberta. Die Pachtgebiete umfassen brutto 17.408 Hektar Land (brutto 43.015 Morgen).

Deep Well Oil & Gas, Inc. befolgt strikt beste Praktiken im Bereich der ökologischen Verantwortung von Unternehmen, um eine nachhaltige Entwicklung seiner Schweröl-Beteiligungen vor Ort zu gewährleisten. Deep Well ist ein Unternehmen aus Nevada mit Firmensitz in Edmonton (Kanada).

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die einer Reihe von Risiken, Annahmen und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens deutlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommenen Ergebnissen abweichen. Die Firmenleitung von Deep Well Oil & Gas, Inc. ist der Überzeugung, dass der Kauf der Aktien des Unternehmens als am oberen Ende des Risikospektrums erachtet werden sollte. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen keine Garantie für die künftige Unternehmensentwicklung dar und werden aufgrund von Kenntnissen zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung gemacht. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu überprüfen und Aktualisierungen hiervon zu veröffentlichen. Die Wörter oder Ausdrücke "könnte", "angeblich", "beansprucht", "würde", "soll", "wird erlauben", "beabsichtigt", "wird wahrscheinlich dazu führen", "erwartet", "wird weiterhin", "wird beabsichtigt", "potenziell", "abbaubar", "Schätzung", "Prognose", "Projekt", "plant" oder ähnliche Ausdrücke sind dazu bestimmt, zukunftsgerichtete Aussagen anzuzeigen. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den Ergebnissen abweichen, die in dem von dem Unternehmen geplanten Geschäft im Zusammenhang mit Erdöl und Erdgas prognostiziert und in dieser Pressemitteilung beschrieben werden. Das Geschäft des Unternehmens und die Umsetzung der in dieser Pressenotiz angegebenen Ergebnisse unterliegen verschiedenen Risiken, die in den vom Unternehmen bei der SEC eingereichten Unterlagen angesprochen werden. Die Berichte des Unternehmens können im Edgar-System der SEC eingesehen werden auf www.sec.gov. Die hier gemachten Aussagen spiegeln den Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Erklärung wider und sollten nicht auf spätere Zeitpunkte angewendet werden. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, sich nicht in unzulässiger Weise auf derartige Aussagen zu verlassen. Sofern nicht anderweitig gesetzlich vorgeschrieben, verpflichten wir uns nicht und lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab, in die Zukunft gerichtete Aussagen um Vorkommnisse, Entwicklungen, unvorhergesehene Ereignisse oder Umstände nach dem Veröffentlichungsdatum einer solchen Aussage zu aktualisieren.

Contact Information