SOURCE: Democrasoft, Inc.

June 14, 2010 12:37 ET

Democrasoft zeichnet Marketingabkommen mit iContact

SANTA ROSA, KALIFORNIEN--(Marketwire - June 14, 2010) - Democrasoft, Inc. (PINKSHEETS: DEMO) und der E-Mail-Marketinganbieter iContact (www.icontact.com) gaben heute bekannt, ein Abkommen unterzeichnet zu haben, durch das iContact zu einem autorisierten Marketingkanal für die Collaborize(TM)-Produkte von Democrasoft wird. Democrasoft wird sowohl auf iContacts eigener Website als auch in dem an Tausende anderer Partner versandtem Newsletter von iContact als jüngster Partner vorgestellt. Das Abkommen sieht weiterhin vor, dass Democrasoft seinen Kunden iContact auf der eigenen Website und anderweitig empfiehlt.

Dank der Partnerschaft wird das Collaborize-Produkt von Democrasoft bei den etwa tausend Unternehmen, die bereits strategische Wiederverkäuferabkommen mit iContact abgeschlossen haben, bekannt gemacht und unmittelbar ein potenzieller Vertriebskanal für Collaborize bereitgestellt. Im Gegenzug wird Collaborize iContact anstelle eines Honorars einen Gutscheinrabatt von 15 % gewähren, der exklusiv für Kunden und Partner von iContact gilt. Collaborize ist eine für soziale Netze konzipierte Online-Anwendung, mit deren Hilfe die unterschiedlichsten Gruppen, die eine gemeinsame Zielsetzung verfolgen, durch das Abhalten von Online-Gesprächen den Austausch von E-Mails verringern und die gemeinsame Entscheidungsfindung online vereinfachen können. Der Service ermöglicht es Organisationen auch, zweckorientierte Online-Gemeinden für ihre internen Teams, ihre Kunden oder externe Interessengruppen zu bilden. Der Internet-basierte Service steht in Form eines monatlichen Abonnements zur Verfügung.

Mit über 63.000 Kunden ist iContact ein führender, bedarfsorientierter E-Mail-Marketingservice für kleinere Firmen und gemeinnützige Organisationen. iContact bietet Organisationen jeder Größe die Möglichkeit, auf einfache Art und Weise E-Mail-Newsletter, RSS-Feeds, Umfragen, Autoresponder und Internet-basierte Services zu erstellen, zu verbreiten und anschließend zu verfolgen.

„Wir sind sehr erfreut, eine Partnerschaft mit Democrasoft eingegangen zu sein und sehen echte Synergien zwischen den beiden Firmen“, erklärte Eric Sternkopf, Vertriebsleiter bei iContact.

Für Richard Lang, den Vorsitzenden und CEO von Democrasoft, bietet das Abkommen zwischen Democrasoft und iContact „dem Unternehmen eine effiziente Möglichkeit, viele potenzielle Kunden sowie iContacts eigene strategische Geschäftspartner zu erreichen und für die Verbreitung von Informationen über Collaborize zu sorgen.“

„Unternehmen jeder Größe sind ein für uns wichtiger Markt. Sie verfügen häufig über verteilte Mitarbeiterteams und nur geringe Möglichkeiten zur Zusammenarbeit“, erklärte Lang. „Wir sind sehr erfreut, jetzt mit einem Marktführer im Bereich des E-Mail-Marketing zusammenarbeiten zu können. Da der Kundenkreis von iContacts kleinen Firma ebenso umfasst wie Großunternehmen, werden wir einem breit gefächerten Spektrum von Unternehmen vorgestellt.“

Informationen zu iContact

Mit über 63.000 Kunden bietet iContact E-Mail-Marketing für kleine Unternehmen und gemeinnützige Organisationen. Mit iContact können E-Mail-Newsletter, Umfragen und Autoresponder auf einfache Art und Weise erstellt werden. Marktführer wie Intuit, Vonage, Symantec, International Paper, LG Electronics und ReMax setzen iContact ein, um die Beziehung zu ihren Kunden und Interessenten zu intensivieren, das Ganze zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Marketingmethoden.

Die speziell für kleine Unternehmen konzipierte Lösung iContact steht unter www.iContact.com und iContactPlus, eine Reihe maßgeschneiderter und verwalteter Dienste für Organisationen mittlerer Größe, steht unter www.iContactPlus.com zur Verfügung.

Informationen zu DEMOCRASOFT

Democrasoft, Inc. ist in Santa Rosa, Kalifornien, ansässig, seit 20 Jahren an der Börse notiert (PINKSHEETS: DEMO) und hat bereits bahnbrechende Technologien entwickelt. Bei Collaborize(TM), dem Hauptprodukt des Unternehmens, handelt es sich um ein Online-Tool, mit dessen Hilfe beliebige Anwendergruppen in entscheidungsfähige Online-Gemeinden umgewandelt werden können. Das Produkt ist darauf ausgerichtet, Gruppen jeder Größe, Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen, Regierungsstellen, deren jeweiligen Mitgliedern und Bürgern die Mittel an die Hand zu geben, echte Probleme zu lösen und zur Implementierung kollektiver Lösungen beizutragen. Collaborize hilft bei der Umsetzung der Vision eines „zweckgerichteten“ Online-Social-Networking. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter www.democrasoft.com.

Die vorliegende Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Wir sind davon überzeugt, dass die hierin ausgedrückten Erwartungen zum Abkommen mit iContact auf vernünftigen Annahmen beruhen. Dennoch unterliegen diese vorausschauenden Aussagen zahlreichen Unwägbarkeiten und Risiken und die tatsächlich eintretenden Ergebnisse und Entwicklungen können wesentlich von diesen Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, die unsere Geschäftstägigkeit und unsere Aussichten beeinträchtigen könnten, gehören die Kosten und Unwägbarkeiten der Erkundung neuer Märkte und Initiativen und unsere Möglichkeit, neue oder zusätzliche Geschäftsstrategien zu verfolgen. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, derartige vorausschauende Aussagen zu aktualisieren.

Contact Information



  • Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Mark Kithcart
    Tel.: 888-993-8683 (App. 706) oder
    Francine Hardaway
    Tel.: 602-910-5622