SOURCE: Russell Investments

Russell Investments

13 déc. 2012 14h41 HE

Der Russell Eurozone Index zeigt im laufenden Jahr bis zum 7. Dezember 2012 eine Steigerung um 16,9%, während Russell Investments für die europäischen Märkte eine Fortsetzung des Tauziehens für 2013 voraussagt

SEATTLE, WA--(Marketwire - Dec 13, 2012) - Russell Indexes meldet für den Russell Eurozone Index seit Jahresbeginn bis zum 7. Dezember 2012 eine Rendite von 16,9%, hauptsächlich dank relativ starker Gewinne in Belgien (34,7%), Österreich (30,8%) und Deutschland (27,3%).

In dem kürzlich von Russell Investments veröffentlichten Globalen Ausblick auf das Jahr 2013 beleuchten seine Strategen für globale Kapitalanlagen die wesentlichen Erwartungen für die Kapitalmärkte und geben ihre Sicht über die zentralen Anlagethemen 2013 bekannt. Der Ausblick prognostiziert, dass die Eurozone 2013 inmitten von Marktunsicherheiten intakt bleibt und das Spannungsverhältnis zwischen Sparen und Wachsen weiter bestehen wird.

"Europa ringt noch mit sich selbst auf der Suche nach der richtigen Politik, um sowohl die Symptome als auch die Ursachen der Eurokrise anzugehen", sagte Wouter Sturkenboom, Anlagestratege bei Russell Investments Europe. "Als Folge kann 2013 ein weiteres Jahr werden, in dem das Tauziehen zwischen deflationärer Austeritätspolitik und konjunkturbelebender Geldpolitik für Volatilität auf den Finanzmärkten sorgt. Wir werden es vermutlich weiter mit Volatilität und einem Anlageumfeld in Europa zu tun haben, in dem sich Risikofreude und Risikoscheu abwechseln und nach einer dynamischen Multi-Asset-Strategie verlangt wird."

----------------------------------------------------------------------------
Index / Index-Länderwerte                      lfd. J. Rendite zum 7.12.2012      
----------------------------------------------------------------------------
Russell Eurozone Index                                    16,9%             
----------------------------------------------------------------------------
Österreich                                                30,8%             
----------------------------------------------------------------------------
Belgien                                                   34,7%             
----------------------------------------------------------------------------
Deutschland                                               27,3%             
----------------------------------------------------------------------------
Spanien                                                   -2,4%             
----------------------------------------------------------------------------
Finnland                                                  15,8%             
----------------------------------------------------------------------------
Frankreich                                                19,5%             
----------------------------------------------------------------------------
Griechenland                                              19,4%             
----------------------------------------------------------------------------
Irland                                                    20,5%             
----------------------------------------------------------------------------
Italien                                                   8,7%              
----------------------------------------------------------------------------
Luxemburg                                                 5,3%              
----------------------------------------------------------------------------
Niederlande                                               8,4%              
----------------------------------------------------------------------------
Portugal                                                  3,3%              
----------------------------------------------------------------------------

Quelle: Russell Investments

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Daten sind nicht dafür bestimmt, als Beratung bei Rechtsangelegenheiten, Steuern, Wertpapieren oder Investitionen zu dienen, noch stellen sie eine Meinung hinsichtlich der Angemessenheit einer Investition oder eine Werbung irgendeiner Art dar. Die allgemeinen Informationen in dieser Mitteilung sollten nicht als Handlungsgrundlage verwendet werden, ohne vorher seitens einer zugelassenen bzw. kompetenten Fachkraft Rat zu spezifischen rechtlichen, steuerrechtlichen und Investment-Fragen einzuholen.

Hinweis: Indices werden nicht verwaltet und es kann nicht direkt in sie investiert werden. Die Ergebnisse stellen die vergangene Performance dar und sind keine Garantie für die künftige Performance und weisen zudem nicht auf spezifische Investitionen hin. Die Veröffentlichung der Indices oder der Index-Komponenten durch Russell impliziert oder suggeriert in keiner Weise eine Darstellung oder Meinung von Russell hinsichtlich der Attraktivität von Investitionen in ein bestimmtes Wertpapier. Die Aufnahme eines Wertpapiers in einen Index stellt keine Förderung oder Unterstützung eines Wertpapiers durch Russell dar und Russell übernimmt keine Gewähr oder Garantie hinsichtlich der Performance eines Wertpapiers, das in einem Russell-Index angeführt wird.

Die von Sturkenboom geäußerten Meinungen spiegeln die Marktentwicklung und Beobachtungen zum 7. Dezember 2012 wider und können sich jederzeit ohne Vorankündigung je nach Markt- oder sonstigen Umständen ändern. Berücksichtigen Sie bitte, dass die Performance in der Vergangenheit keine Garantie für die künftige Performance darstellt.

Diese Ansichten können sich jederzeit aufgrund von Markt- oder anderen Bedingungen ändern und besitzen nur für das oben auf der Seite angegebene Datum Aktualität. Die in diesem Dokument ausgedrückten Meinungen stimmen nicht unbedingt mit denen von Russell Investments, seinen Filialen oder Tochtergesellschaften überein. Es wird von der Zuverlässigkeit des gesamten Materials ausgegangen, es kann aber keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernommen werden. Die in dieser Mitteilung ausgedrückten Informationen, Analysen und Meinungen dienen lediglich der allgemeinen Information und sind nicht dazu bestimmt, eine konkrete Beratung oder Empfehlung für Personen oder Institutionen zu bieten.

Bedenken Sie, dass alle Anlagen ein gewisses Risiko beinhalten bis zum möglichen Verlust der Anlagesumme. Anlagen wachsen in der Regel nicht mit einer konstanten Rendite und können auch ein negatives Wachstum aufweisen.

Prognosen sind Voraussagen zu Marktpreisen und Kursen und/oder Mengenmustern unter Verwendung wechselnder Analysedaten. Prognosen sind nicht repräsentativ für eine Projektion des Aktienmarkts oder einer konkreten Anlage. Beachten Sie, dass Multi-Asset-Investments, wie alle anderen Anlagetätigkeiten auch, keinen Gewinn garantieren oder gegen Verluste schützen.

Anlagen in globalen, internationalen oder Schwellenmärkten können in erheblichem Maße durch politische oder wirtschaftliche Bedingungen und aufsichtsrechtliche Anforderungen in einem bestimmten Land beeinflusst werden. Anlagen in Märkten außerhalb der USA können Risiken von Währungsschwankungen, politischer oder wirtschaftlicher Instabilität, unterschiedlichen Rechnungslegungsvorschriften und ausländischer Besteuerung unterworfen sein. Solche Wertpapiere können weniger liquide und volatiler sein. Anlagen in Schwellenmärkten oder Entwicklungsländern sind Wirtschaftsstrukturen ausgesetzt, die im Allgemeinen weniger diversifiziert und ausgereift sind, sowie politischen Systemen mit geringerer Stabilität als solche in stärker entwickelten Ländern.

Diversifikation, strategische Aufteilung der Vermögenswerte und Multi-Asset-Investment garantieren keinen Gewinn oder Schutz gegen Verlust bei Marktschwächen.

Der Russell Global Index umfasst über 10.000 Wertpapiere in 48 Ländern und deckt damit 98% der globalen Investmentmärkte ab. Alle im Index berücksichtigten Wertpapiere werden nach Volumen, Region, Land und Sektor klassifiziert. Die Tagesrenditen für die Hauptwerte finden Sie unter: http://www.russell.com/indexes/data/daily_total_returns_global.asp

Russell Investment Group ist ein Unternehmen in Washington, USA. Es betreibt seine Geschäfte über weltweite Tochtergesellschaften, darunter Russell Investments, und ist eine Tochtergesellschaft der The Northwestern Mutual Life Insurance Company.

Renseignements