SOURCE: Russell Investments

Russell Investments

16 nov. 2012 12h46 HE

Der Russell-Index für Griechenland verzeichnet trotz Finanzkrise und Volatilität im bisherigen Jahresverlauf bis zum 13.11.2012 eine Rendite von 15,9%

SEATTLE, WA--(Marketwire - Nov 16, 2012) - Der Russell Greece Index weist eine Rendite von 15,9% im bisherigen Jahresverlauf bis zum 13. November 2012 auf - und dies trotz der laufenden Beratungen der Regierungen in der Eurozone hinsichtlich des Euro-Rettungsschirms für Griechenland. Zudem schnitt der Russell Greece Index besser ab als der Russell Developed Europe Index (14,8%) und der Russell Eurozone Index (12,9%).

"Der griechische Wertpapiermarkt, so wie er vom Russell Greece Index abgebildet wird, hat im laufenden Jahr eine positive Rendite geliefert, und das trotz der weiterhin problematischen Wirtschaftlage in Griechenland. Höchstwahrscheinlich ist diese eine Folge des Engagements risikotoleranter Investoren, die der Meinung sind, dass der griechische Markt überverkauft ist, und deshalb Anlagemöglichkeiten im Land sehen", erklärte Gareth Parker, Leiter des Bereichs Research und Produktentwicklung für Russell Indexes Europe. "Das Szenario mit guten und schlechten Nachrichten hinsichtlich der bevorstehenden Rettungsaktion für Griechenland und des angekündigten Ausstiegs von Coca-Cola Hellenic aus der Athener Börse könnte zu volatileren Renditen auf dem griechischen Wertpapiermarkt führen."

Der griechische Aktienmarkt wurde vor kurzem darüber informiert, dass Coca-Cola Hellenic, das 23,8% des Russell Greece Index (zum 13.11.2012) ausmacht, sich entschieden hat, den Börsenplatz zu wechseln und ab nächstem Jahr an der London Stock Exchange zu notieren. Zudem verlegt das Unternehmen seinen Firmensitz von Griechenland in die Schweiz.

Besonders gut schneiden im Russell Developed Europe Index im bisherigen Jahresverlauf bis zum 13.11.2012 Staaten wie Belgien (31,3%), Dänemark (27,0%) und Österreich (22,9%) ab. Interessanterweise schnitten alle fünf Länder, die im Russell Developed Europe Index geführt werden und nicht zugleich der Eurozone angehören (Schweiz, Dänemark, Vereinigtes Königreich, Norwegen und Schweden), besser ab als die Russell Developed Europe & Russell Eurozone-Indices und verzeichnen im Jahresverlauf Renditen zwischen 15,5% und 27,0%.

Performance im bisherigen Jahresverlauf 2012 - Russell Developed Europe & Russell Eurozone-Indices und Länder

----------------------------------------------------------------------------
                           November zum   4. Quartal zum   lfd. Jahr bis zum
Index / Länderwerte          13.11.2012       13.11.2012         13.11.2012  
----------------------------------------------------------------------------
Russell Developed Europe Index    0,12%            0,82%             14,79%
----------------------------------------------------------------------------
Russell Eurozone Index           -0,36%            0,96%             12,96%    
----------------------------------------------------------------------------
Österreich                        0,01%            4,93%             22,87%
----------------------------------------------------------------------------
Belgien                           1,37%            0,25%             31,25%
----------------------------------------------------------------------------
Schweiz                           1,51%            3,03%             15,55%    
----------------------------------------------------------------------------
Deutschland                      -1,22%           -0,15%             21,96%
----------------------------------------------------------------------------
Dänemark                         -0,12%           -1,44%             26,97%    
----------------------------------------------------------------------------
Spanien                          -1,86%            0,70%             -4,18%
----------------------------------------------------------------------------
Finnland                         -0,48%            1,59%              7,58%
----------------------------------------------------------------------------
Frankreich                        0,09%            1,84%             14,25%
----------------------------------------------------------------------------
Vereinigtes Königreich            0,39%            0,61%             16,27%
----------------------------------------------------------------------------
Griechenland                     -4,69%            1,46%             15,89%
----------------------------------------------------------------------------
Irland                            0,61%           -1,75%             17,13%
----------------------------------------------------------------------------
Italien                          -1,32%            1,81%              6,70%
----------------------------------------------------------------------------
Luxemburg                         1,63%            0,48%              4,40%
----------------------------------------------------------------------------
Niederlande                       1,00%            1,40%              7,28%
----------------------------------------------------------------------------
Norwegen                         -1,60%           -2,90%             18,36%    
----------------------------------------------------------------------------
Portugal                         -1,08%            2,32%              0,67%
----------------------------------------------------------------------------
Schweden                         -0,15%           -3,12%             15,90%    
----------------------------------------------------------------------------

Source: Russell Investments
Hinweis: Indices werden nicht verwaltet und es kann nicht direkt in sie investiert werden. Die Ergebnisse stellen die vergangene Performance dar und sind keine Garantie für die künftige Performance und weisen zudem nicht auf spezifische Investitionen hin. Die Veröffentlichung der Indices oder der Index-Komponenten durch Russell impliziert oder suggeriert in keiner Weise eine Darstellung oder Meinung von Russell hinsichtlich der Attraktivität von Investitionen in ein bestimmtes Wertpapier. Die Aufnahme eines Wertpapiers in einen Index stellt keine Förderung oder Unterstützung eines Wertpapiers durch Russell dar und Russell übernimmt keine Gewähr oder Garantie hinsichtlich der Performance eines Wertpapiers, das in einem Russell-Index angeführt wird.

Haftungsausschluss: http://www.russell.com/indexes/about/index_alerts.asp#disclaimer

Renseignements