SOURCE: EDUCATIONAL TESTING SERVICE

February 08, 2007 18:02 ET

Der überarbeitete GRE® General Test wird weltweit ab September eingesetzt

GRE Ausschuss gibt Termine und andere Details bekannt

PRINCETON, NJ -- (MARKET WIRE) -- February 8, 2007 -- Beamte des GRE Vorstands gaben heute bekannt, dass der überarbeitete Graduate Record Examinations(R) (GRE(R)) General Test zum ersten Mal im September zu Verfügung stehen wird. Die ersten Testtermine sind der 10., 15. oder 16. September 2007 (ortsabhängig) und der 29. September 2007.

"Wir geben die Testtermine jetzt bekannt, um einen reibungslosen Übergang zum neuen Test sicherzustellen." erklärt Isaac Colbert, Dekan für Studenten im Aufbaustudium, Massachusetts Institut für Technologie, und Vorsitzender des GRE Ausschusses. "Wir machen die Leute jetzt auch darauf aufmerksam, weil es absolut erforderlich ist eine repräsentativen Zahl an Testteilnehmern im Septemberdurchgang zu haben, um eine neue Punkteskala für die überarbeiteten verbalen und quantitativen Maßstäbe zu erstellen. Wir sind verpflichte, die Skala richtig zu erstellen, weil sie in den kommenden Jahrzehnten benutzt werden wird."

"Um sicher zu gehen, dass wir eine angemessene Anzahl zur Erstellung der Punkteskala haben, überwachen wir Jahrgänge in mehreren Ländern mit vielen Teilnehmern und wir müssen möglicherweise die Testanmeldungen für den aktuellen General Test in einigen internationalen Märkten begrenzen, um sabzusichern, dass wir eine repräsentative Stichprobe für den Durchgang im September haben." sagt Suzanne Ortega, Dekanin der Graduate School und Vizedekanin, University of Washington, Seattle, und zukünftige Vorsitzende des GRE Ausschusses. "Diese Mühen für die neue Punkteskala sind wichtig und werden den Wert, den der Test für die Studenten und Universitäten mit Aufbaustudium weltweit darstellt, verbessern."

Die Ergebnisse dieser ersten Durchgänge werden Anfang November zur Verfügung stehen, nachdem die Punkteskalen aufgestellt worden sind. Die Ergebnisse der nachfolgenden Durchgänge werden 15-18 Werktage nach dem Test erhältlich sein. Die Anmeldung für den überarbeiteten GRE General Test ist ab 1. Juli 2007 möglich. Der aktuelle GRE General Test wird nach dem 31. Juli 2007 nicht mehr angeboten werden.

"Jeder der drei Abschnitte des GRE General Test -- Verbales Ausdrucksvermögen, Mathematisches Verständnis, und Kritisches Denken und Analytisches Schreiben -- wird unterschiedliche Fragetypen und neue Formate haben." erklärt Mari Pearlman, Senior Vizepräsident aus der Abteilung für Hochschulbildung von ETS. "Die Änderungen spiegeln vier Jahre Forschungs- und Umgestaltungsarbeit wider und greifen auf die besten Methoden zur Messung von Leistungen zurück, die für ein erfolgreiches Aufbaustudium wichtig sind. Die Änderungen, die auf Beratungen mit der Aufbaustudiengemeinschaft beruhen, stellen die bedeutendste Überarbeitung des GRE General Test in der gesamten 60jährigen Laufbahn des Tests dar."

"Der überarbeitete GRE General Test wird Wert auf die Fähigkeiten legen, die für das Aufbaustudium wichtig sind und oft sind es die gleichen Fähigkeiten, die die Studenten verwenden, wenn sie ihr Studium beenden und ihre beruflichen Karrieren beginnen“ erklärt David Payne, GRE Vorstandsmitglied. "Mit weltweit mehr als 3.100 Institutionen, die den GRE anerkennen, ist dies in Kreisen des Aufbaustudiums der Test der Wahl."

Anstelle von ständig durchgeführten Testen, wird die Prüfung etwa 35 Mal im Jahr weltweit angeboten werden. Die Zahl der Durchgänge hängt in bestimmten Regionen von den Testausmaßen in der Region ab.

Um die aktuellsten Informationen über den überarbeiteten GRE General Test zu erhalten, besuchen Sie www.ets.org/gre. Testteilnehmer können Fragen per Email schicken an gre-info@ets.org oder anrufen unter 001 609 771-7670.

Über ETS

ETS ist eine gemeinnützige Einrichtung mit der Aufgabe, die Qualität und Fairness in der Bildung zu fördern, indem sie faire und valide Einstufungen, Forschung und und damit verknüpfte Dienste für alle Menschen weltweit zur Verfügung stellt. Da ETS Einzelpersonen, Bildungseinrichtungen und Regierungseinrichtungen auf der ganzen Welt dienlich ist, passt ETS die Lösungen individuell an, um das Bedürfnis zu befriedigen, das nach Diensten und Produkten für die berufliche Entwicklung von Lehrern, nach Lernfortschrittskontrollen und Abschlussbewertungen und nach forschungsgestützten Lehr- und Lernmitteln besteht. ETS wurde 1947 gegründet und entwickelt, führt durch und bewertet mehr als 24 Millionen Tests jährlich in mehr als 180 Ländern in über 9000 Orten weltweit. Zusätzliche Informationen sind erhältlich unter www.ets.org.

Contact Information