SOURCE: Qylur Intelligent Systems

Qylur Intelligent Systems

September 28, 2016 09:00 ET

Die beim Levi's® Stadium bereitgestellte Lösung von Qylur Intelligent Systems für das Erlebnis beim Einlass verbessert das Gasterlebnis und die Sicherheit

Langfristige Kollaboration mit dem Silicon-Valley-Innovator trägt zur Verbesserung des Erlebnisses beim Gasteinlass und der Sicherheit im technisch fortschrittlichsten Stadion bei

PALO ALTO, KALIFORNIEN, USA--(Marketwired - Sep 28, 2016) - Qylur Intelligent Systems, ein Silicon-Valley-Technologieunternehmen, und Levi's® Stadium gaben heute eine langfristige Bereitstellung der Qylatron™ Entry Experience Solution im Stadion bekannt. Das Qylatron, das für eine Vielzahl von Veranstaltungen verwendet wird, ist ein automatisiertes Self-Service-Einlasssystem, das Fanbegrüßung, Ticketentgegennahme und Taschenkontrolle für Mitarbeiter und Gäste verbindet.

„Wir freuen uns darauf, weiterhin Gäste im Levi's Stadium mit einem großartigen Erlebnis zu begrüßen, während wir unseren Sicherheitsbetrieb mit dem Qylatron verbessern“, so Jim Mercurio, General Manager und Vice President of Stadium Operations beim Levi's® Stadium. „Von unserer Basis in Silicon Valley aus haben wir den Vorteil, mit weltweit führenden Technologieinnovatoren wie Qylur arbeiten zu können, was uns das Potenzial verleiht, neue Branchenstandards für den Toreinlassbetrieb und das Gasterlebnis zu entwickeln.“

Die Lösung, die erstmals Ende 2015 präsentiert wurde, ist die erste in einem Stadion in den USA. Das Team für den Betrieb des Levi's® Stadium hat die Bereitstellung des Qylatron für eine umfangreiche Anzahl von Einsätzen Anfang 2015 initiiert. Das Qylatron wurde erstmals für tägliche Stadionführungen eingeführt und dann schrittweise auf Catering-Veranstaltungen, Mitarbeiterkontrolle und schließlich auf Veranstaltungen im großen Maßstab wie internationale Sportveranstaltungen und Konzerte ausgeweitet. Die Partner haben die Kollaboration mit einer Vereinbarung über eine langfristige kommerzielle Bereitstellung gefestigt. In jüngster Zeit hat das Levi's® Stadium das Qylatron für große Musikkonzerte und internationale Fußballbegegnungen eingesetzt. Das System wurde für Stadionmitarbeiter und Gäste eingesetzt, die erlaubte Taschen trugen.

Die Kollaboration zielt darauf ab, die Prozesse und den Betrieb im Zusammenhang mit Einlass und Sicherheit für alltägliche Besucher des Levi's® Stadium neu zu definieren und die Messlatte für Veranstaltungsorte mit ähnlichen Verantwortlichkeiten wie andere Stadien, Freizeitparks, berühmte Gebäude, Transportumschlagplätze, Flughäfen und sichere Anlagen höher zu legen.

„Qylur und Levi's® Stadium zeigen, wie vernetzte und intelligente Maschinen der nächste Schritt für den Dienst am Menschen sein können. Unsere Kollaboration signalisiert den Beginn einer Transformation für die Sicherheit von Veranstaltungsorten und den Sicherheitsbetrieb in den USA“, so Dr. Lisa Dolev, CEO und Gründerin von Qylur Intelligent Systems. „Zu lange mussten Unternehmen einen Kompromiss zwischen Sicherheit und Kundenservice eingehen, doch die technologischen Innovationen von Qylur helfen, diesen Konflikt zu lösen. Mit dem Qylatron können Veranstaltungsorte ihre Betriebseffizienz erhöhen und das Gasterlebnis und den Einlassvorgang auf eine Art verbinden, die Sicherheit weniger invasiv für Besucher und Fans gestaltet und einen neuen Marketingwert für die Marke des Veranstaltungsortes schafft.“

Nach einer kommerziellen Bereitstellung des Qylatron bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014, die großen Anklang fand, wurde die Lösung zuletzt bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio durch ISDS eingesetzt, ein offizieller Sponsor und Lieferant der Olympischen Spiele in Rio 2016. Levi's® Stadium ist der erste Kunde von Qylur aus dem US-Markt für Sportveranstaltungsorte.

Das preisgekrönte Levi's® Stadium im Herzen von Silicon Valley hat sich das ortsansässige High-Tech-Talent zunutze gemacht, um sein Ziel zu erreichen, Gästen ein Erlebnis zu liefern, das Spaß macht und sicher ist. Levi's® Stadium hat seine Absicht demonstriert, hochentwickelte Technologie zur Erhöhung der Sicherheit einzusetzen und dabei weiterhin Möglichkeiten zu erkunden, das Gasterlebnis zu verbessern.

Qylatron™ Entry Experience Solution
Das Qylatron ist die erste umfassende Lösung der Branche, die entwickelt wurde, um den unangenehmen Schnittpunkt von Gasterlebnis und Sicherheit am ersten Eintrittspunkt zu öffentlichen Veranstaltungsorten aufzulösen. Bei Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen, Mega-Events, Monumenten, Parks und Flughäfen strafft das Qylatron den Besuchereinlass mit einem automatischen Self-Service-Prozess, der Begrüßung, Zugangsbestätigung und Taschenkontrolle beinhaltet. Das Qylatron, das durch die IIoT-Plattform-Technologie für autonome intelligente Systeme ermöglicht wird (IIoT = industrielles Internet der Dinge), nutzt adaptives Lernen und Analytik in einer One-Stop-Lösung, die Anforderungen an das Kundenerlebnis, geschäftliche und betriebliche Anforderungen auf höchstem Sicherheitsniveau miteinander vereinbart.

Über Levi's® Stadium
Levi's Stadium, vom Sports Business Journal als Sportstätte des Jahres 2015 ausgezeichnet, ist die Heimarena der San Francisco 49ers und dient als der technologisch fortschrittlichste und nachhaltigste Veranstaltungsort für Sport und Unterhaltung. Der 1,2 Mrd. US-Dollar teure Veranstaltungsort umfasst 172.000 Quadratmeter, darunter 175 Luxus-Suites und 9.000 Club-Sitze, und wurde von HNTB entworfen und von Turner/Devcon für die Santa Clara Stadium Authority gebaut. Es ist eine Mehrzweckanlage mit Flexibilität, um vielfältige Veranstaltungen durchführen zu können, und seit seiner Eröffnung 2014 fanden dort unter anderem Ereignisse wie internationale Fußballbegegnungen, College Football, Eishockey, Motorsport, Konzerte und diverse gesellschaftliche Veranstaltungen statt. Die Anlage kann außerdem für Großveranstaltungen wie WrestleMania 31, Super Bowl 50 und das Playoff-Spiel der College Football National Championship 2019 erweitert werden. Das Levi's Stadium befindet sich im Besitz der Santa Clara Stadium Authority, eine öffentliche „Joint Powers Authority“, die für die Entwicklung und den Betrieb des Levi's Stadium eingerichtet wurde, um zu gewährleisten, dass das Stadion den Zielen der Stadt Santa Clara dient. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.LevisStadium.com.

Über Qylur Intelligent Systems
Qylur Intelligent Systems erstellt intelligente maschinenbasierte Lösungen im Dienst von Menschen und Unternehmen. Das im Silicon Valley ansässige Technologieunternehmen hilft großen öffentlichen Veranstaltungsorten, die Herausforderungen anzugehen, Gästen durch fortschrittlichste Technologie ein hervorragendes Erlebnis und hervorragende Sicherheit zu bieten. Die Lösungen von Qylur für Einlassvorgänge und Sicherheit bieten Gästen einen unterhaltsamen, respektvollen und personalisierten Self-Service-Einlassvorgang, während sie großen Veranstaltungsorten dabei helfen, ihren Betrieb kontinuierlich zu optimieren und bestmögliche Sicherheit zu bieten. Qylur setzt das industrielle Internet der Dinge (IIoT) und soziale Netzwerke intelligenter, adaptiver Systeme ein, um einzigartige Lösungen zu kreieren, die durch den kognitiven Ansatz „Wahrnehmen, Denken, Handeln und Lernen“ (sense-think-act-learn) in einer Vielzahl von Märkten, einschließlich Sport und Unterhaltung und berühmte Veranstaltungsorte, zum Einsatz kommen können. Weitere Informationen finden Sie auf www.qylur.com.

Qylur und Qylatron sind Warenzeichen von Qylur Intelligent Systems, Inc. Alle anderen Marken, Produkte oder Namen von Dienstleistungen sind bzw. können Marken oder Servicemarken ihrer jeweiligen Besitzer sein.

Contact Information



  • Qylur-Ansprechpartner für Medien:
    Ross Perich
    10Fold for Qylur
    qylur@10fold.com
    925-381-6048