SOURCE: DataCert

February 16, 2010 10:43 ET

Die gehosteten Lösungen von DataCert bieten weltweiten Unternehmen durchgehenden Datenschutz und Sicherheit

DataCert und Savvis versorgen den wachsenden Kundenstamm in Europa mit durchgehend sicheren, „Safe Harbor“-zertifizierten gehosteten Lösungen zur Verwaltung ihrer Rechtsangelegenheiten

LONDON--(Marketwire - February 16, 2010) - DataCert, Inc., der führende Anbieter weltweiter Lösungen zur Verwaltung von Rechtsangelegenheiten, gab heute bekannt, dass die gehosteten Lösungen des Unternehmens dem Kunden durchgehende Sicherheit und Datenschutz bieten - ganz entscheidende Voraussetzungen, insbesondere wenn es um den Einsatz von Lösungen zur Handhabung von Rechtsangelegenheiten in Europa handelt. DataCert kam im Jahre 2005 in Europa auf den Markt und hat seitdem die Geschäftstätigkeit um nahezu 900 % ausbauen können, u. a. mit einer Reihe neuer, im Jahre 2009 abgeschlossener Geschäfte.

Savvis, Inc. (NASDAQ: SVVS), das Unternehmen, das DataCert mit Software-Hosting-Diensten versorgt, unterstützt DataCerts Bemühungen, dem wachsenden Kundenstamm in Europa Lösungen anzubieten, die den speziellen aufsichtsrechtlichen Bestimmungen in Europa entsprechen und hat die Safe-Harbor-Zertifizierung der Konformität mit den strengen Datenschutzgesetzen der EU erhalten. Damit kann DataCert, das seinerseits bereits im Jahre 2005 zertifiziert wurde, jetzt umfassende, Safe-Harbor-zertifizierte und gehostete Lösungen anbieten, die den Rechtsabteilungen weltweit tätiger Unternehmen durchgehenden Datenschutz in Bezug auf die Datenübertragung zwischen der EU und den Vereinigten Staaten gewährleistet.

Bei Safe Harbor handelt es sich um ein vom US-amerikanischen Handelsministerium, unter beratender Beteiligung der EU, durchgeführtes Programm, das in den USA ansässigen Unternehmen, die persönlicher Daten aus EU-Ländern übertragen, zertifiziert, dass diese Datenübertragung mit der EU-Datenschutz-Direktive (EU-Direktive 96/46/EC) konform ist. Diese Direktive regelt die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten innerhalb der EU und hat zum Ziel, die Privatsphäre des Einzelnen zu schützen.

Abgesehen von der Safe-Harbor-Zertifizierung sind sowohl DataCert als auch Savvis SAS-70-Type-II-zertifiziert, was dem Kunden einen durchgehenden Schutz garantiert. SAS 70 ist ein allgemein anerkannter, vom AICPA-Institut (American Institute of Certified Public Accountants) entwickelter Prüfstandard, der bestätigt, dass ein Dienstleistungsunternehmen über wirksame Sicherheitskontrollen und Schutzmaßnahmen verfügt und damit eine entscheidende Voraussetzung für das Hosten bzw. die Verarbeitung von Kundendaten erfüllt. Type II ist wiederum das höchste Niveau des SAS-70-Standards und umfasst eine detaillierte, mindestens sechsmonatige Überprüfung der Kontrollmaßnahmen einer Dienstleistungsorganisation.

„DataCert nimmt den Datenschutz und die Sicherheit der sensiblen Rechtsunterlagen seiner Kunden ausgesprochen ernst und verpflichtet sich, nur Lösungen anzubieten, denen alle Kunden, auch die in der EU, ihre Daten ruhigen Gewissens anvertrauen können“, sagte Jim Tallman, Präsident und Chief Executive Officer von DataCert. „Wir engagieren uns sehr stark auf dem europäischen Markt und für unsere dortigen Kunden und werden auch weiterhin Lösungen anbieten, die ihren ganz speziellen Bedürfnissen genügen, einschließlich Sicherheit und Datenschutz. Zu diesem Engagement gehört es auch, dass wir nur mit Anbietern wie Savvis zusammenarbeiten, die sich ebenso klar und deutlich für den Schutz der Daten ihrer Kunden einsetzen. Gemeinsam können wir unseren Kunden die beruhigende Gewissheit geben, dass ihre gehosteten Daten in Sicherheit sind.“

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an DataCert, Tel.: 800-780-3681 oder E-Mail: nasales@datacert.com (Anfragen aus Nordamerika) bzw. emeasales@datacert.com (internationale Anfragen).

Informationen zu DataCert, Inc.

DataCert, Inc. ist der weltweit größte Anbieter von Lösungen zur Verwaltung von Rechtsangelegenheiten, u. a. von Software und Dienstleistungen zur Verwaltung von Rechtskosten, geistigen Eigentumsrechten und Rechtsvorgängen. Rechtsabteilungen von Unternehmen setzen die Lösungen von DataCert ein, um ihre Rechtsangelegenheiten zu handhaben, zu analysieren und zu optimieren. Drüber hinaus bietet DataCert unter der Bezeichnung Stack einen Gutachter-Recherchedienst an, der ganz darauf ausgerichtet ist, beim Ausfindigmachen passender Sachverständiger den Zeit- und Geldaufwand zu verringern. DataCert verfügt über Verbindungen zu Rechtsanwaltskanzleien, Anbietern von Rechtsdiensten und Rechtsbeauftragten in über 150 Ländern. Zu den Kunden des Unternehmens gehören 71 Unternehmen der Fortune(R)-500-Liste, 53 Unternehmen der Global-Fortune(R)-500-Liste und 100 % der in der AmLaw-200-Liste geführten Unternehmen. Besuchen Sie bitte die Website unter www.datacert.com für weitergehende Informationen. Folgen Sie uns auf Twitter unter http://twitter.com/DataCert, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben.

Informationen zu Savvis

Savvis, Inc. (NASDAQ: SVVS) ist im Bereich ausgegliederter, professioneller Internet-Infrastrukturdienste weltweit führend. über 4.000 Unternehmenskunden, darunter 40 Prozent der 100 Spitzenunternehmen der Fortune-500-Liste, nutzen Savvis, um Investitionskosten einzusparen, die Dienstgüte zu verbessern und die jüngsten Fortschritte im Bereich des Cloud Computing nutzen zu können. Weitergehende Informationen zu Savvis stehen auf der Website unter www.savvis.net zur Verfügung.

Contact Information



  • Ansprechpartner:
    Jerome Raguin
    DataCert, Inc.
    Tel.: +44 (0)20 7849 3033
    E-Mail: pr@DataCert.com