SOURCE: The Safariland Group

The Safariland Group

October 01, 2013 19:07 ET

Die Safariland Group übernimmt Tactical Command Industries, Inc.

Erweiterung des Angebots um Einsatzkommunikationssysteme

JACKSONVILLE, FL--(Marketwired - Oct 1, 2013) - Die Safariland Group (das "Unternehmen"), ein führender internationaler Anbieter eines vielfältigen Sortiments an Sicherheits- und Überlebensprodukten für die Öffentliche Sicherheit, Militär sowie die Segmente Beruf und Outdoor, hat Tactical Command Industries, Inc. ("TCI"), übernommen. TCI spezialisiert sich auf taktische Einsatzkommunikationssysteme. Diese Systeme umfassen sowohl mit den Kunden individuell abgestimmte als auch handelsübliche Headset- und Audiolösungen. TCI unterhält Niederlassungen in Brentwood (Kalifornien) und Gilmanton (New Hampshire).

TCI wurde 1996 von einer Gruppe Experten aus Vollzugsorganen mit einer soliden Basis an Erfahrung in taktischer Schulung und Einsatzarbeit gegründet. Die Firma nutzt die Erfahrungen ausgebildeter Einsatzkräfte für die Entwicklung ihrer Produkte und kann deshalb sowohl kleinere Integrationsprojekte für Kunden anbieten als sich auch an größeren Beschaffungsprogrammen im Bereich Verteidigung beteiligen. Die Übernahme von TCI passt in die strategische Ausrichtung des Unternehmens im Hinblick auf eine Erweiterung seiner Markenpalette um hochwertige Produkte und zu seinem Leitspruch "Together, We Save Lives".

"Indem wir unser Angebot um die TCI-Reihe für Einsatzkommunikation ergänzen, können wir unser Angebot für unsere zentralen Kunden bei Einsatzlösungen erweitern und gleichzeitig die Marke als Wachstumstreiber über unser Vertriebsnetz im In- und Ausland positionieren", so Scott O'Brien, President von The Safariland Group. "TCI ist die ideale Ergänzung unseres Angebots an Einsatzprodukten und rundet unsere Marke PROTECH(R) für bewehrte Einsätze, einem Technologieführer in der harten und weichen Einsatzbewehrung, ab. Darüber hinaus heben sich die maßgeschneiderten TCI-Lösungen für Spezialanforderungen von Einsatzgruppen von den Wettbewerbern ab und passen perfekt zu unserer Mission, der Anbieter überlegener Lösungen für unsere Kunden zu sein."

The Safariland Group wurde im Juli 2012 von einem Unternehmen der Kanders & Company, Inc. übernommen. Sie baut ihr Angebot an Marken strategisch aus und sucht Übernahmen, die zu ihrem Leitspruch "Together, We Save Lives" passen. Mit mehreren Fertigungsbetrieben im In- und Ausland bietet The Safariland Group ihren weltweiten Kunden 23 führende Marken.

Über The Safariland Group

The Safariland Group ist ein führender internationaler Anbieter von Sicherheits- und Überlebensprodukten für die Segmente Öffentliche Sicherheit, Militär, Beruf und Outdoor. The Safariland Group bietet eine Reihe von renommierten Marken für diese Märkte, unter anderem Safariland(R), ABA(R), Second Chance(R), Bianchi(R), Break Free(R), Protech(R) Tactical, Hatch(R), Monadnock(R), Identicator(R), NIK(R), Mustang Survival(R) und Med-Eng(R). Der Leitspruch der Safariland Group, "Together, We Save Lives", ist die zentrale Botschaft, die sich in ihren lebensrettenden und schützenden Produkten verwirklicht. The Safariland Group hat ihren Hauptsitz in Jacksonville (Florida).

Weitere Informationen über The Safariland Group und diese Produkte finden Sie auf www.safariland.com.

The Safariland Group ist eine Marke von Safariland, LLC.

Contact Information