Diskeeper Corporation Europe

Diskeeper Corporation Europe

06 nov. 2006 03h00 HE

Diskeeper Corporation Europe-InvisiTasking: Der Beginn einer neuen Ara

"Invisible Multitasking" verspricht, eine brandneue Ara in der Art wie viele Softwareanwendungen in Zukunft funktionieren werden einzuläuten

EAST GRINSTEAD, UNITED KINGDOM--(CCNMatthews - 6 nov. 2006) - Es gab immer, und wird wahrscheinlich immer eine Schlacht um Resourcen geben. So wie Systeme und Processoren immer größer und stärker werden, folgen Softwareanwendungen und nutzen die zusätzliche Power zu ihrem Vorteil. Hinzukommen wichtige Hintergrundaktivitäten, die erledigt werden müssen - wie Defragmentierungen, Anti-Virus-Scans und Spyware Removals - die die meisten Systemadministratoren und IT Manager nicht einmal während regulärer Arbeitsstunden laufen lassen würden; Allgemeinwissen besagt, dass die, die so etwas wagen, mit Problemen - vielleicht sogar Abstürzen - rechnen müssen. Leider ist die Konsequenz lange Nächte und Wochenenden für IT Personal, wenn sie tun, was getan werden muss. Daher die Notwendigkeit für InvisiTasking™.

Also, was genau ist InvisiTasking? Zusammengesetzt aus den Worten "invisible" (unsichtbar) und "multitasking" ist es das Ergebnis jahrelanger Arbeit der Diskeeper Corporation, eine Art der Softwaremaschine zu entwickeln, die sämtliche Resourcenkonflikte auslöscht, während seine berühmte Defragmentierungssoftware sicher und legitim unsichtbar im Hintergrund abläuft und das zu jeder Zeit - selbst auf dem am stärksten beanspruchten Server.

Dabei wusste Diskeeper, dass sie so in der Lage waren, ein weiteres Schlüsselziel zu erreichen - Echtzeit- oder "on-the-go" Defragmentierung mit ihrer Deframentierungssoftware der nächsten Generation, Diskeeper 2007.

Echtzeitdefragmentierung würde das Ende von Zeitplanungen für Systemadministratoren, Unternehmen, Regierungen, Geschäftsinhaber und jeden anderen, der die neueste Version des Produktes besitzt, bedeuten. Ihr markengeschützter Slogan "Set It and Forget It" (Programmieren und vergessen) wäre tatsächlich genau das und mehr. Nun brauchten alle Benutzer jedes Levels lediglich die Software zu installieren - Diskeeper 2007 würde sich um den Rest kümmern.

InvisiTasking benutzt eine Vielzahl hochkomplexer und hochentwickelter Prozeduren, um sicherzustellen, dass ein Produkt wie Diskeeper 2007 niemals wertvolle Systemresourcen wegnimmt. InvisiTasking befähigt die Software, die es betreibt, mithilfe eines patentgeschützten Uberwachungssystems praktisch unsichtbar im Hintergrund zu bleiben.

Echtzeitdefragmentierung bedeutet, dass alle Systeme und Server, egal ob groß oder klein, immer mit maximaler Geschwindigkeit und Performance laufen. Nachforschungen haben gezeigt, dass Systeme mit eingeschaltetem Diskeeper 2007 schneller laufen. Wenn er nicht eingeschaltet ist, verlangsamt dies sogar das System.

Das aufregende an dieser Technologie ist die Tatsache, dass InvisiTasking verspricht, die Art, in der all diese Software betrieben wird, zu ändern und es ist sehr wahrscheinlich, dass eine Vielzahl solcher Anwendungen im Laufe der Zeit auf den Markt kommt. Zum Beispiel öffnet InvisiTasking Programmen wie Anti-Virus und Spyware Türen und Tore, ebenfalls in Echtzeit zu laufen, ohne Systemresourcen wegzunehmen. Praktisch jede Art von Scan- oder Uberprüfungssoftware könnte von dieser Technologie profitieren.

Das Anwenderverlangen nach dieser Technologie ist offensichtlich. Keiner möchte gerne Softwarezeitplanungen erstellen. Zeitplanung ist in der Tat ein sehr schwaches Glied bei der Systemüberprüfung (wie Defragmentierung), die auf jeden Fall regelmäßig durchgeführt werden sollte. Statt zu planen lassen viele Nutzer die Anwendungen einfach laufen, wann immer sie zufällig daran denken - häufig mit fatalen Folgen.

Jetzt, mit InvisiTasking, wird Nutzern ein ganz neues Reich der Computerperformance und Geschwindigkeit vorgestellt, ohne je darüber nachdenken zu müssen. IT Experten werden ihre Nächte und Wochenenden zurückbekommen. Eine neue Ara hat begonnen, und wir werden alle davon profitieren.

Renseignements