SOURCE: DubLi.com

July 10, 2015 03:00 ET

DubLi.com erweitert seine deutsche Shopping-Mall um 67 neue Geschäfte

FORT LAUDERDALE, FL--(Marketwired - Jul 10, 2015) - DubLi.com, ein führender Anbieter von internationalem Cashback-Shopping, gab heute bekannt, dass es seine deutsche Shopping-Mall im ersten Halbjahr 2015 um 67 neue Geschäfte erweitert hat, womit die Gesamtzahl der Händler nun 900 beträgt. Dank dieser Erweiterung um mehrere Geschäfte, darunter einige international renommierte Marken wie z.B. Under Armour, Hotels.com, Stuart Weitzman, British Airways und Topshop, konnte sich DubLi noch besser positionieren, um den Anforderungen seines wachsenden Kundenstamms gerecht zu werden und DubLi zu einer One-Stop-Destination für Online-Shopping zu machen.

Die Bedeutung der wachsenden Händlerbasis von DubLi steht in direktem Zusammenhang mit dem allgemeinen Wachstum im B2C-Markt. Laut Daten eines von Ecommerce Europe in Auftrag gegebenen aktuellen Berichts verzeichnete Deutschland 2014 als fünftgrößte E-Commerce-Nation einen Umsatz von 71,2 Mrd. Euro und blieb damit nur hinter China, den USA, dem Vereinigten Königreich und Japan.

DubLi verzeichnete in allen seinen europäischen Shoppingmalls ein Wachstum hinsichtlich des Ausbaus seines Händlernetzwerks. In seiner italienischen Shoppingmall steigerte DubLi die Anzahl seiner Händler um 32%, gefolgt von Österreich und Dänemark mit 17% bzw. 14% sowie der Schweiz und dem Vereinigten Königreich mit 13% bzw. 11%. Weitere DubLi-Märkte, darunter die USA, Kanada, Russland, Indien und Australien, verzeichneten ebenfalls ein zweistelliges Wachstum ihrer Händlerbasis.

Michael Hansen, Gründer von DubLi, erklärte: "Diese Zahlen belegen die starke Position von DubLi als einem führenden Cashback-Anbieter in Deutschland. Wir erwarten, entsprechend diesem anhaltenden Wachstum auch einen zusätzlichen Marktanteil in Deutschland gewinnen zu können."

Über DubLi.com:

DubLi.com ist ein moderner Online-Marktplatz, der Kunden weltweit Online-Shopping und Cashback-Vergütungen bietet. DubLi etabliert sich derzeit als führende E-Commerce-Plattform, die Kunden in mehr als 120 Ländern bedient. E-Shopper können dabei in 21 verschiedenen Kategorien stöbern, die internationale und lokale Marken, Entertainment- und Reise-Angebote, Coupons, Rabatte und Gutscheine anbieten. DubLi hat seine mehrsprachige und auf verschiedene Regionen ausgerichtete E-Commerce-Plattform so angepasst, dass 12 internationale Märkte in den jeweiligen Landessprachen und Währungen bedient werden, wodurch seine global E-Commerce-Präsenz gestärkt und der Umsatz in den Ländern, in denen es operativ präsent ist, gesteigert wird. Je nach Markt bietet DubLi.com die international beliebtesten Marken an, darunter Amazon.in, Walmart, Nike, Hotels.com, Zalando, Groupon und Expedia.

Seit seiner Gründung durch Michael Hansen im Jahr 2003 setzt DubLi auf einen Multi-Channel-Ansatz zur Vermarktung seiner E-Commerce-Plattform. DubLi bietet Unternehmern die Möglichkeit, ihre eigene Vertriebsorganisation zu schaffen, indem sie sich DubLi Network (dublinetwork.com), dem Unternehmen für Direktvertrieb von DubLi, anschließen. Das globale Netzwerk unabhängiger Vertriebsunternehmen generiert für DubLi.com Verkehr und die daraus folgenden Umsätze und vermarktet zudem eine Vielzahl von Mitgliedschaften.

DubLi und DubLi Network haben ihren Firmensitz in Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bedeutende Risiken und Unabwägbarkeiten enthalten. Abgesehen von historischen Informationen sind alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen hinsichtlich der Strategie, des künftigen Betriebs, der künftigen finanziellen Positionen, Vorhaben, Plänen und Zielen des Managements von DubLi als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorhergesagten einzuschränken, werden Wörter wie "könnten", "werden", "planen", "erwarten", "glauben", "vorhersehen", "beabsichtigen", "können", "würden", "schätzen", "abzielen" oder "weitermachen" oder vergleichbare Begriffe bzw. die Verneinungen dieser Begriffe dazu verwendet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen umfassen unter anderem Aussagen über die Schätzungen des Managements hinsichtlich der künftigen Umsätze und finanziellen Ergebnisse und weitere Aussagen über die Absichten, Vorhaben und Überzeugungen der Firmenleitung. DubLi wird seine hier in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten Erwartungen eventuell nicht erreichen können und die Leser sollten deshalb die zukunftsgerichteten Aussagen von DubLi mit der erforderlichen Vorsicht bewerten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Risiken und Unabwägbarkeiten, die dafür sorgen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse deutlich von den Erwartungen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen genannt werden, u.a.: unsere Fähigkeit, für unser Cashback-Programm auf Mitgliederbasis eine Verbraucher- und/oder Marktakzeptanz zu erreichen; die Fähigkeit, Kunden anzuziehen, die über unsere Website Artikel kaufen; unsere Fähigkeit, zusätzliche Finanzierung zu erhalten und/oder ausreichend Betriebskapital zu erwirtschaften, um unseren operativen Betrieb finanzieren zu können; die Fähigkeit, eine breite wachsende Basis an produktiven Geschäftspartnern zu gewinnen und/oder zu erhalten; die Fähigkeit, unsere wachsenden Partnerprogramme weiterzuentwickeln und/oder zu erhalten; die Fähigkeit, digitale Coupon-Inhalte für unsere Website zu bekommen und diese auf unserer Website zu halten; die Risiken hinsichtlich der Fähigkeit von DubLi, sein Wachstum zu verwalten, einschließlich der korrekten Planung und Prognose seiner Finanzergebnisse; das Wettbewerbsumfeld, in dem DubLi tätig ist; die Fähigkeit von DubLi, seine Kundendaten und sein geistiges Eigentum zu schützen; die Fähigkeit, sich an technologische Veränderungen und mobile Lösungen anzupassen; die Notwendigkeit, aufsichtsrechtliche, steuerrechtliche und Prozessrisiken zu handhaben; die Fähigkeit von DubLi, internationale geschäftliche Unsicherheiten zu handhaben; sowie andere Risiken und potenzielle Faktoren, die sich auf die Geschäfts- und Finanzergebnisse von DubLi auswirken können und in den Berichten von DubLi an die US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) enthalten sind, einschließlich seines Jahresberichts auf Formblatt 10-K für das am 30. September 2014 abgeschlossene Geschäftsjahr.

Contact Information