SOURCE: Egenera

Egenera

April 07, 2011 07:00 ET

Egenera bringt branchenführende konvergente Infrastrukturlösung mit HP-Technologie auf den Markt

Kombination von Egenera PAN Manager und HP BladeSystem-Technologie für leistungsstarke konvergente Infrastrukturlösung

MARLBOROUGH, MA--(Marketwire - April 7, 2011) - Egenera Inc., ein Pionier im Bereich für offene konvergente Infrastruktur- und Unified Computing-Lösungen, kündigte die allgemeine Verfügbarkeit der Egenera(R) PAN Manager(R)-Software für auf Intel-Technologie basierte HP BladeSystem c-Class Server-Blades an. Durch die Integration von Egeneras fortgeschrittenster Version der PAN Manager-Software mit den marktführenden Server Blades, die auf Intel Xeon Multicore-Prozessoren basieren, und dem Virtual Connect FlexFabric-Modul wird den Kunden eine branchenführende Lösung geboten, durch welche das Management von Rechenzentren vereinfacht, die Flexibilität und der Umfang von Serveroperationen erhöht und Risiken verringert werden. Dank der Vorteile des HP Virtual Connect FlexFabric-Moduls kann die Durchsatzleistung der neuen Version der PAN Manager-Software um das Zehnfache gesteigert werden.

Egenera bietet heterogene Managementlösungen, die den Unternehmen bei der Einführung von konvergenten Infrastrukturen und Unified Computing-Lösungen die Wahl der Hardwareanbieter selbst überlassen. Die PAN Manager-Software unterstützt jetzt HP-, Fujitsu- und Dell Blade-Server-Plattformen sowie die proprietäre BladeFrame(R)-Lösung von Egenera.

Die bewährte Technologie der PAN Manager-Software verringert im Zusammenspiel mit dem HP BladeSystem und dem Virtual Connect FlexFabric-Modul die Komplexität von Rechenzentren bei gleichzeitigen Kosteneinsparungen und bietet zudem Mandantenfähigkeit, geschäftskritische Hochverfügbarkeit(HA) und Disaster Recovery (DR).

Egenera erweitert die PAN Manager-Softwarearchitektur, indem es die Funktionen des Virtual Connect FlexFabric-Moduls von HP wirkungsvoll einsetzt, um eine zuverlässige Unternehmensplattform speziell für geschäftskritische Anwendungen zu schaffen. Die leistungsstarke konvergente Infrastrukturlösung ermöglicht es binnen weniger Minuten, komplexe Netzwerke, Speicher- und Serverressourcen einzurichten, bereitzustellen und dynamisch anzupassen. Dies unterstützt besonders Anwendungen, die durchgehende Verfügbarkeit zur Sicherstellung der Geschäftskontinuität erfordern. Die Lösung ist ideal für Umgebungen, die Mandantenfähigkeit und hohe Durchsatzleistung bei hoher Systemauslastung verlangen. Die Virtual Connect-Technologie von HP kann Widerstandsfähigkeit, Reaktionszeiten und Verfügbarkeit von IT-Systemen enorm verbessern und damit die Wettbewerbsfähigkeit von Kunden nachhaltig steigern.

Die Egenera PAN Manager-Software für HP BladeSystem bietet die leistungsfähigste und flexibelste Plattform, die Egenera bisher entwickelt hat. Die Egenera-Softwarelösung kann schneller eingeführt werden und ermöglicht es den Kunden, Rechnersysteme mit weit weniger Point-Software-Komponenten zusammenzustellen. Mit der Egenera PAN Manager-Software für HP BladeSystem können Kunden ihre Prozesse nun messbar vereinfachen, indem sie mit nur einem einzigen Ressourcenpool und Managementtool für physische sowie virtuelle Server arbeiten. Dies verkürzt die Reaktionszeit im Falle organisatorischer Veränderungen.

Egenera PAN Manager-Software für HP BladeSystem mit dem Virtual Connect FlexFabric-Modul ist ab sofort erhältlich. Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie bitte Egenera oder einen der zertifizierten Egenera-Vertriebspartner.

Über Egenera
Die konvergenten Infrastruktur- und Softwarelösungen von Egenera revolutionieren seit über zehn Jahren weltweit den Betrieb in Rechenzentren und bei Serviceprovidern. Egenera ist in Marlborough im US-Bundesstaat Massachusetts ansässig und unterhält weltweit Niederlassungen. Für weitergehende Informationen oder Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an +1-508-858-2600 oder senden eine E-Mail an info@egenera.com.

Contact Information