SOURCE: Vectrix, LLC

electric motorcycles electric scooters personal electric vehicles clean energy clean technology

April 06, 2011 13:40 ET

Ein glücklicher Besucher der 2011 AutoRAI-Show in Amsterdam wird mit einem Vectrix VX-2 als Geschenk nach Hause fahren

Vectrix verschenkt zur Markteinführung in Europa einen VX-2

NEW BEDFORD, MA--(Marketwire - April 6, 2011) - Vectrix (www.vectrix.com), Weltmarktführer bei Elektrofahrzeugen für den Privatgebrauch, kündigt an, dass es am Samstag, den 23. April auf der 2011 AutoRAI-Show im RAI Convention Center in Amsterdam einen emissionsfreien VX-2 verschenken wird, als Werbegag anlässlich der Markteinführung seines brandneuen Vollelektro-Rollers in Europa. Die Besucher der AutoRAI 2011 müssen nichts weiter tun, als zum Vectrix-Stand in Halle 9, Stand 304, zu kommen und am 23. April 2011 bis 12:00 Uhr Ortszeit ein Eintrittsformular auszufüllen. Die Auslosung findet genau dort am Vectrix-Stand um 15:00 Uhr Amsterdamer Zeit statt und der Gewinner oder die Gewinnerin muss persönlich anwesend sein. Es werden solange Namen gezogen, bis der persönlich anwesende Glückspilz feststeht.

"Wir freuen uns riesig, dass wir einer Besucherin oder Besucher der diesjährigen AutoRAI 2011 eines unserer neuesten Elektrofahrzeuge, den VX-2, schenken können", sagte Brian Buccella, Vice-President für Vertrieb und Marketing bei Vectrix. "Wir führen den emissionsfreien VX-2 in Europa ein und wollen uns bei unseren Vectrix-Kunden bedanken, indem wir einen VX-2 verschenken. An unserem Stand wird am Samstag, dem 23. April um 15:00 Uhr alles unter Spannung stehen, wenn wir den Namen des Gewinners oder der Gewinnerin ziehen! Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich den brandneuen VX-2 und unsere neueste Version unseres Maxi-Rollers, den VX-1 Li/Li+ mit Lithiumantrieb, nicht entgehen!"

VX-2: Der vollkommen neue Vectrix VX-2 ist genau richtig für Kurzstrecken - durch die City oder über den Campus. Der VX-2 mit alternativer Energie ist das perfekte Gerät für entschleunigtes urbanes Fahren durch die Nachbarschaft und ins Dorf. Der Elektroantrieb des VX-2 entspricht einem 50 cm³-Verbrennungsmotor und ist kleiner und schlanker als die anderen Vectrix-Modelle.

Der emissionsfreie Vectrix VX-2 ist bis zu 45 km/h schnell und hat eine Reichweite von 64 bis 88 km (je nach Gelände, Gewicht, Fahrstil usw.). Standardmäßig kommt der VX-2 mit dem patentierten Multifunktions-Gasgriff einher, der beim Bremsen Strom erzeugt und so die Reichweite erhöht, sowie mit einem Rückwärts-Kriechgang zum besseren Manövrieren auf engem Raum. Jeder VX-2 hat ein 48V/20A-Akkuladegerät für den Anschluss an eine normale 110V/220V-Steckdose. Die Ladezeit beträgt 3,5 bis 5 Stunden.

Das niedrigere Profil und geringere Gewicht des VX-2 machen ihn zur idealen Wahl für Leute, denen Beschleunigung und Wendigkeit in engen Citys und dichtem Verkehr wichtig sind. Der VX-2 bietet modernste Technik, intuitive Handhabung und ein solides Fahrgestell aus Stahlrohr. Das macht ihn genauso zuverlässig wie aufregend - und er ist bezahlbar.

"Wir bei Vectrix freuen uns riesig, dass wir unser neues VX-2-Citymodell nun in Europa auf den Markt bringen können. Der VX-2 hat einen edlen Stammbaum: unseren revolutionären VX-1-Elektroroller, der im Jahr 2007 debütierte", sagte Buccella. "Der umweltfreundliche VX-2 ist ideal für Fahrerinnen und Fahrer aller Klassen in Stadtzentren, auf Hochschulgeländen, beim Pendeln in kleineren Städten und für die Tour am Wochenende. Dank des geringeren Gewichts und seiner Wendigkeit lässt er sich leicht auf engem Raum bewegen. Und seine Abgasfreiheit machen den Vectrix VX-2 zum reinsten grünen Vergnügen."

Den VX-2 gibt es in den Farben True Blue, Real Red, Mellow Yellow, Clean Green, Bright White und Slick Black, also in Blau, Rot, Gelb, Grün, Weiß und in schickem Schwarz. Der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis für den VX-2 beträgt 3.360 Euro (ohne MwSt.). Weitere Informationen gibt es hier www.vectrix.com.

Hauptdaten des Vectrix VX-2-Rollers:

  • Voll-Elektro und 100% emissionsfrei - kein Öl, kein Benzin und praktisch geräuschlos. Anschluss an normale Steckdose. Akkuladezeit 3,5 bis 5 Stunden.
  • Null CO2-Emission beim Betrieb.
  • Geringer Wartungsaufwand - ohne Öl, ohne Filter, ohne Kupplung sind die Wartungskosten äußerst niedrig.
  • Reichweite bis 88 km (je nach Geschwindigkeit, Fahrergewicht und Fahrweise).
  • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h.
  • Beschleunigung von 0 auf 45 km/h in 7 Sekunden.
  • Patentierter Multifunktions-Gasgriff: Erzeugt Strom beim Bremsen und erhöht die Reichweite. Rückwärts-Kriechgang für bessere Wendigkeit und einfaches Einparken.
  • Geräuscharm, verringert Lärmbelästigungen.

VX-1 Li/Li+: Auf der AutoRAI 2011 feiert neben dem VX-2 auch das neue revolutionäre Akkusystem im VX-1, dem Flaggschiff des Unternehmens, Premiere. Der emissionsfreie Vectrix VX-1 bietet jetzt die Wahl zwischen zwei neuen Lithium-Akkus: dem VX-1 Li, einem 30-Ah-Akku, und dem VX-1 Li+, einem 42-Ah-Akku.

Der VX-1 ist stark und flink und bietet beste Wendigkeit, dank seines tiefen Schwerpunktes, dem steifen Rahmen und ausgeglichener Gewichtsverteilung. Mit einem Startgewicht von 193 kg beim VX-1 Li und 209 kg beim VX-1 Li+ erreichen beide Roller in der Spitze bis 110 km/h. Der VX-1 Li hat eine Reichweite zwischen 64 und 96 km und mit dem VX-1 Li+ kommt man ohne Aufladen zwischen 88 und 136 km weit (je nach Gelände, Gewicht usw.). Der VX-1 Li beschleunigt von 0 auf 92 km/h in 6,0 Sekunden und der VX-1 Li+ schafft es in 6,25 Sekunden von 0 auf 92 km/h. Beide Modelle, VX-1 Li und Li+, sind serienmäßig mit dem patentierten Multifunktions-Gasgriff ausgestattet, der Strom beim Bremsen erzeugt und damit die Reichweite vergrößert, sowie mit einem Rückwärts-Kriechgang für leichteres Einparken, und mit dem robusten patentierten Planetengetriebe am Hinterrad. Beide neuen VX-1-Modelle sind mit eingebautem 1,5-kW-Akkuladegerät ausgestattet, das an jede normale 110V/220V-Steckdose passt. Die Ladezeiten liegen zwischen ca. 3 bis 4 Stunden beim VX-1 Li und 4 bis 6 Stunden beim VX-1 Li+. Beide sind unglaublich kostengünstig im Unterhalt und erzeugen keinerlei Abgasemissionen.

Der Vectrix VX-1 ist in den Farben Weiß, Schwarz, Silber, Rot, Blau und Grün erhältlich. Der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis für den VX-1 Li beträgt 8.850 Euro (ohne MwSt.) bzw. 10.050 Euro (ohne MwSt.) für den VX-1 Li+. Weitere Informationen gibt es hier: www.vectrix.com.

Hauptdaten des Vectrix VX-1 Li / Li+ Maxi-Rollers:

  • Voll-Elektro mit 100% emissionsfrei - kein Öl, kein Benzin und praktisch geräuschlos. Anschluss an normale 110V/220V-Steckdose. Akkuladezeit auf 80% der Kapazität in 2,5 Stunden.
  • Stark und spritzig: Erreicht schnell die Spitzengeschwindigkeit von 110 km/h.
  • Reichweite bis zu 136 km pro Akkuladung, dank der Energiedichte des Akkus und unserer einzigartigen Nutzbremstechnik.
  • Super wendig dank tieferen Schwerpunktes, Qualitätsbauteilen und ausgeglichener Gewichtsverteilung.
  • Geringer Wartungsaufwand - ohne Öl, ohne Filter, ohne Kupplung sind die Gesamtunterhaltskosten äußerst niedrig.
  • Patentierter Multifunktions-Gasgriff: Erzeugt Strom beim Bremsen und erhöht die Reichweite. Rückwärts-Kriechgang für bessere Wendigkeit und einfaches Einparken.
  • Geräuscharm, verringert Lärmbelästigungen.

Über Vectrix(TM):
Vectrix (www.vectrix.com) spezialisiert sich auf die Entwicklung und Vermarktung von emissionsfreien Technologien für Fahrzeugplattformen.. Vectrix konzentriert sich ausschließlich auf saubere, effiziente, zuverlässige und bezahlbare urbane Transportmittel. Die emissionsfreien Fahrzeuge von Vectrix sind für Privatverbraucher und öffentliche Fuhrparks konzipiert. Der Hauptsitz von Vectrix ist in New Bedford im US-Bundesstaat Massachusetts. In Wroclaw (Polen) besteht eine Fertigungsanlage.

Contact Information